Buchbesprechung: Sex Attention Deficit Disorderiction als Affektdysregulation | DE.Superenlightme.com

Buchbesprechung: Sex Attention Deficit Disorderiction als Affektdysregulation

Buchbesprechung: Sex Attention Deficit Disorderiction als Affektdysregulation

Ich bin jetzt seit Jahrzehnten im Suchtbereich und kann sagen, dass die Definition, was eine Sucht ist ein ständiges Thema in dem Beruf hat. Erkennen Sucht kann sehr intuitiv sein und die Menschen oft das Gefühl, dass sie es wissen, wenn sie es sehen, aber auf eine allgemeine Übereinstimmung kommen als nur, wie zu definieren ist es fast unmöglich ist.

Alexandra Katehakis hat eine der besten Jobs habe ich gesehen, zu beschreiben, was Sucht ist, wie es sein kommt, und wie mit einer süchtig Person zu arbeiten. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist der psychobiologische Ansatz für Sex-Sucht-Behandlung oder PASAT genannt. Katehakis ist ein lizenzierter Ehe und Familientherapeutin, ein zertifizierter Sexsucht Therapeut / Supervisor und zertifizierter Sextherapeut / Supervisor. Sie ist Gründerin und klinischer Direktor des Zentrums für gesunden Sex in Los Angeles. Sie ist Autor andere Bücher und Artikel über Sexsucht, eine Fülle von Workshops zur Verfügung gestellt und ist an der Fakultät von mehreren Organisationen und Behandlungsanlagen. Sie bringt eine enorme Menge an Wissen, Weisheit und Erfahrung zu dieser Arbeit.

Katehakis schöpft aus der Bindungstheorie, Trauma, Neurowissenschaften, emotionaler Regulation und vieles mehr. Sie stützt sich auf die Arbeit von Porges, Schore, Seigel, Carnes, und viele andere. Die Tiefe ihres Wissen, die Forschung und ihre Fähigkeit, sie gänzlich in eine kohärente, logische und verständliche Theorie mit praktischen Anwendungen zu zeichnen ist erstaunlich. Sie spricht auch über Trauma in ihrem eigenen Leben und im Leben ihrer Familie. Trauma wirkt sich auf die einzelnen, und auch die Kinder und die nachfolgenden Generationen durch unsere Geschichten (auch wenn ungezählte aber beaufschlagten) und Epigenetik.

Katehakis teilt ihre Arbeit mit den Kunden, einschließlich ihrer Sitzungen. Sie ist mutig in ihren Teilen. Sie umfasst Lernerfahrungen mit Übertragung und Gegenübertragung. Sie hört auf ihren eigenen Körper in der Therapie und das hilft führt die Art und Weise, was sie rechte Gehirnhälfte rechte Gehirn Kommunikation nennt. Sie hört nach Sinn ohne Annahmen. Ich schätze, dass sie nicht nur das, was teilt funktioniert, aber Zeiten, in denen das Ergebnis war nicht das, was sie erhofft. Sie schreibt sowohl mit Weisheit und den Mut, zwei Eigenschaften, die sie als Therapeutin zu ihrer Arbeit bringen.

Katehakis befasst sich auch mit der aktuellen Kultur mit der Verfügbarkeit von Internet porn, und vergleicht Big Porn zu Big Tobacco und Big Gun, mit seiner enormen Gewinne und seine eher pervers Verwendung der Verfassung Gewinne trotz „Beweise von verheerenden Schaden zu schützen vor allem für Jugendliche. " Sie hat Ideen, wie diese Adresse ein Modell ähnlich dem von Rauch aus zweiter Hand verwenden. Sie spricht sich für „klug und durchführbare Maßnahmen [die] Unterstützung für Erwachsene und Kinder relationale und sexuelle Gesundheit durch die Bewertung Verbindung und Selbstvertrauen über den Wettbewerb und Selbstkritik.“ Sie widmet ein ganzes Kapitel kulturelle Faktoren, einschließlich dem Aufstieg des Narzissmus, Sucht, sexueller Klischees, Sexualisierung, die vorgeschriebenen Rollen von Geschlecht, und „das Falsche der commodified, wettbewerbsfähiger, Scham-basierte Sexualität“ und „seine schädlichen Auswirkungen der unerbittlich, Seele-Brech Selbstkritik und relationales Chaos.“ So viel ist in diesen Tagen sexualisiert, dass mit den Sex-Süchtigen mit denen ich arbeite, Trigger überall lauern kann, auch Präsidentschafts-Kampagnen.

Ich schätze, wie sie das System der Sucht erklärt - jede Sucht, ob chemische oder Aktionen wie Einkaufen, Glücksspiel, Sex usw. - die Ätiologie der Sucht und wie Individuen kommen auf der Sucht als Mittel der Selbst beruhigende verlassen und Emotionsregulation in einer eskalierenden Feedback-Schleife der Schmerzminderung und ihre Folgen. Sie geht dann zu erklären, wie zu diagnostizieren und mit der Person zu arbeiten, um eine Kombination von CBT, psychodynamische Therapie unter Verwendung Zwölf-Schritte-Programme, klinische Intuition und eine einfühlsame Beziehungsweise mit einem Kunden zu sein, dass die Person auf ihrer Reise hilft zu etablieren eine gesunde vertrauensvolle Bindung, vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben. Sie bietet Behandlungsrichtlinien für den Einsatz im gesamten Therapie und beinhaltet Unterricht Selbst Mitgefühl und Ihre eigene Scham Fragen als Therapeuten Adressierung. Sie erkennt auch an, dass der DSM nicht Sexsucht erkennen (unter anderen Verhaltenssüchten) und hilft bei Kunden bei möglichen Diagnosen für die Verwendung zu suchen, da die Zahlung für die Dienstleistungen eine Diagnose erfordert.

Der Leitfaden für Abkürzungen ist sehr nützlich für die von welchen Teilen des Gehirns, die Verfolgung Katehakis sich bezieht. Der Anhang hat viele Ressourcen, die als eine schnelle Referenz, wenn eine individuelle Sucht Auswertung beinhaltet eine Liste der Selbsthilfegruppe Organisationen, PASAT Ziele und Empfehlungen, und vieles mehr. Sie wendet sich sowohl sexuelle Neigung und Liebe sucht, was sehr nützlich ist. Ihre Website hat die Liebe und Sexsucht Fragebögen für Leute, die fragen, ob sie Süchtigen sind. Wenn Sie Ihr Wissen in diesem Bereich weiter wollen, sie hat auch eine Liste der vorgeschlagenen Lesungen.

Ich denke, Katehakis' Buch eines der besten, das ich im Suchtbereich gelesen habe in geraumer Zeit, und ich kann es sehr mit Interesse jedem empfehlen in oder dessen Leben durch Süchte berührt worden, und das schließt nur etwa jeder zu einigen Grad.

Sex-Sucht Wie beeinflussen Dysregulation: Eine neurobiologically Informiert Ganzheitliche Behandlung WW Norton & Company, September 2017 Hardcover, 416 Seiten $ 42.50

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

10 schnelle Einblicke in das Gefühl, in sozialen Situationen gefangen zu sein

Post Alltagsbeziehungen

Sich schlecht fühlen? Versuchen Sie etwas anderes

Post Alltagsbeziehungen

Sie bekommen keine Kindheit, wenn Sie in einer alkoholischen Familie aufwachsen

Post Alltagsbeziehungen

Schnelle Tipps zur psychischen Gesundheit der Familie

Post Alltagsbeziehungen

Wie man widerstandsfähiger wird

Post Alltagsbeziehungen

Eine Fähigkeit, die unvollkommene Eltern brauchen, wenn sie glückliche Kinder wollen

Post Alltagsbeziehungen

Dbsa positiv 6: neue Verbindungen Herausforderung - Blog-Hopping

Post Alltagsbeziehungen

Was sind die drei Top-Beziehungskiller? Gutachten

Post Alltagsbeziehungen

Vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer

Post Alltagsbeziehungen

Angst vor dem Scheitern? Wie man dieser psychologischen Falle entkommt

Post Alltagsbeziehungen

Eltern verwöhnen ihre Kinder

Post Alltagsbeziehungen

Wie Sie Ablehnung behandeln, sagt viel über Ihren mentalen Zustand