Donald Trump und die narzisstische Illusion von Grandiosität | DE.Superenlightme.com

Donald Trump und die narzisstische Illusion von Grandiosität

Donald Trump und die narzisstische Illusion von Grandiosität

Donald Trump hat ein Reich von Reichtum und Macht gewachsen, aber ist es genug? Er räumt ein, dass es nicht das Geld, das ihn (die Kunst des Deals, 1987) motiviert. Was treibt Narzissten sind ihre Ängste Gefühl schwach, verletzlich, oder schlechter. Folglich ist für männliche Narzissten insbesondere Leistung zu erreichen, ist ihr höchster Wert - um jeden Preis. Trump ist „sicher zu wissen, was er will, und legt es zu bekommen, keine Schranken geben“ (Trump auf Trump).

Es gibt große Unterschiede zwischen dem, was Narzissten der Welt zeigen, und was geht weiter nach innen. Trotz ihrer großen Egos, sind sie ängstlich und zerbrechlich - genau das Gegenteil ihrer grandiosen, leistungsstarken Fassade. Sie müssen hart arbeiten, um ihr Image zu halten, nicht nur für andere, sondern für sich selbst. In der Tat, ihre Unbescheidenheit und übertriebene Selbst Bedeutung ist, entsprechend ihrer verborgenen Scham. Scham ist paradox, dass es versteckt sich hinter falschen Stolz. Seine Verteidigung von Arroganz und Verachtung, Neid und Aggression und Verweigerung und alle Projektion dient für eine schwache, unreife Selbst aufzuzublasen und zu kompensieren. Wie alle Tyrannen, desto größer ist ihre defensive Aggression, desto größer ist ihre Unsicherheit.

Kraftstoffe Scham ihre Bedürfnisse für Bewunderung, Aufmerksamkeit und Respekt. „Wenn ich meinen Namen in der Zeitung zu bekommen, wenn die Menschen darauf achten, das ist, was zählt“ (Donald Trump: Master-Lehrling, 2005). Trump will „totale Anerkennung“ als wenn „Nigerianer an den Straßenecken, die, sagen wir,‚Trump nicht ein Wort Englisch sprechen! Trump! '“(New Yorker, 19. Mai 1997). Lob und Erfolg nie ein Narziss innere Leere füllen noch für tief verwurzelten Gefühle der Unzulänglichkeit kompensieren. Obwohl er das Thema unzähliger Schlagzeilen und Magazin-Covern, beklagte er sich bei Scott Pelley in seinem 60-Minuten-Interview, dass sein Geschäft nicht genug Respekt bekommt.

Um Anerkennung und Validierung von ihrem Wert zu gewinnen, Narzissten prahlen und die Wahrheit zu übertreiben. Sie stellen sich vor, sich mehr Besonderes zu sein - mehr wünschenswert, intelligenter, leistungsstärker, unbesiegbar - als andere. „Manche Leute würden sagen, ich bin sehr, sehr, sehr intelligent“ (Glück, 3. April 2000). „Mein IQ ist eine der höchsten!“ (Twitter, 8. Mai 2013). „Alle Frauen auf‚The Apprentice‘mit mir geflirtet - bewusst oder unbewusst“ (wie reich 2004 zu bekommen). „Es ist sehr schwer für sie, mich auf Aussehen attackieren, denn ich bin so gut aussehende“ (NBC „Meet the Press“, 9. August 2015). Trump kündigte seine grandiose, unrealistische Ziele zu Scott Pelley Unternehmen zu zwingen, ausländische Werke zu schließen, die Chinesen zu zwingen, ihre Währung zu abzuwerten, und eine billige, undurchdringliche Wand von Mexiko bezahlt zu bauen. (Schätzungen sind $ 28 Milliarden pro Jahr.)

Es ist alles oder nichts mit Narzissten. Für Donald Trump gibt es Gewinner, wie er selbst (TrumpNation: The Art of Being The Donald, 2005), und Verlierer, und er „nicht mag, verlieren“ (New York Times, 7. August 1983). „Zeig mir jemand ohne ein Ich, und ich werde dir einen Verlierer zeigen“ (Facebook, 9. Dezember 2013). Trump muss oben bleiben und lebt von der Herausforderung. „Sie lernen, dass Sie entweder die härtesten, gemeinsten Stück [expletive] in der Welt oder Sie kriechen nur in eine Ecke... Jungs, die ich dachte waren hart waren nischt“ (New York Magazine, 15. August 1994).

Der Verlust, ausfallen, werden zweite nicht-Optionen. „Das Leben ist für mich ein psychologisches Spiel, eine Reihe von Herausforderungen, entweder Sie erfüllen oder nicht“ (Playboy März 1990). Er ‚in der Nacht wach liegt und denkt und Plots‘ (New York Magazin, 9. November 1992). Diese hohen Einsätzen für bösartige Wettbewerbsfähigkeit machen, wo Vergehen ist die beste Verteidigung. „Manchmal Teil einen Deal zu machen ist verunglimpfen Konkurrenz“ (The Art of the Deal, 1987).

Narzissten haben einen „Weg oder die Autobahn“ Haltung und nicht mag nicht hören. Andere Grenzen machen sie machtlos fühlen, wie sie als Kind tat, was sehr erschreckend ist. Sie können einen kindlichen Wutanfall, wenn andere nicht erfüllen. Wenn ihr gedacht Allmacht und Kontrolle in Frage gestellt wird, zu manipulieren, um sie zu bekommen, was sie wollen, und Sie bestrafen können oder machen Sie sie zum Abdrehen schuldig fühlen. (Lancer, Umgang mit einem Narcissist: 8 Schritte zum Self-Esteem und Grenzen setzen mit schwierigen Menschen Raise)

Durch die Projektion ihrer Aggression nach außen, erscheint die Welt feindlich und gefährlich. „Die Welt ist ein ziemlich bösartig Ort“ (Esquire, Januar 2004). Diejenigen, die „wie aus für sich selbst“ (Playboy März 1990) werden Gegner zu besiegen oder Kontrolle gesehen werden. Um sicher zu halten, schieben sie anderen weg, abwehren Drohungen und Demütigungen, und sie tun so aggressiv. Frauen „sind viel schlimmer als Männer, viel aggressiver...“ (Die Kunst des Comebacks, 1997). „Sie haben zu behandeln‚em wie [expletive]“(New York Magazin, 9. November 1992). Dennoch sind Narzissten außerordentlich empfindlich auf ein Zeichen von Respektlosigkeit oder imaginär gering, dass ihr Selbstkonzept droht. Wenn Trump sagt: „Die Reichen eine sehr niedrige Schwelle für die Schmerzen“ (New York Magazine, 11. Februar 1985), enthält er sich.

Trump lernte von seinem Vater, der „hat mich gelehrt, meine Wache zu halten“ attackieren (Esquire, Januar 2004). Wenn angegriffen, vergelten Narzissten Gefühle der Demütigung zu umkehren und ihren Stolz wieder herzustellen. „Wenn jemand Schrauben Sie, schrauben sie zurück. Wenn jemand Sie verletzt, kurz nach ihnen gehen, wie bösartig und so heftig wie möglich“(wie reich 2004 zu bekommen). „Wenn jemand versucht, mich drücken um, er wird einen Preis zahlen. Diese Menschen kommen nicht für Sekunden zurück. Ich mag es nicht um geschoben oder ausgenutzt“(Playboy März 1990).

Er sagte Scott Pelley, dass sein Vater „ein harter Brocken“ war - ein streng, „no-nonsense Art von Kerl“ (Playboy März 1990). Es gibt viele Möglichkeiten, die Eltern können ihre Kinder Scham und den Glauben vermitteln, dass sie die Liebe nicht würdig ist. Schelte Gefühle und Bedürfnisse oder Betonung hohe Erwartungen vermitteln bedingte, starke Liebe, die ein Kind fühlen unaccepted macht, wer sie sind. Leider ist die Implikation, dass ohne Erfolg (oder für eine weibliche Narzisst, oft Schönheit), würde über mich niemand kümmern. „Sagen wir, ich wert war $ 10. Die Leute würden sagen: 'Wer ist der [expletive] bist du?'“(Washington Post, 12. Juli 2015). Stattdessen müssen sie ihre Eltern Akzeptanz verdienen. Ted Levine, Trump High-School-Mitbewohner, beschrieb die Art von Druck zu übertreffen, dass die Jungen unter waren. „Er hatte, besser zu sein als sein Vater. Wir waren hier zu sein das Beste vom Besten geschickt, und wir wussten, was unsere Aufgabe ist.“

Um dies zu kompensieren Unsicherheit und Scham, Narzissten überlegen fühlen, oft mit Verachtung oder Verachtung zum Ausdruck gebracht. Überheblichkeit und putdowns ihre Egos stärken, indem sie die abgewertet Teile von sich selbst auf andere zu projizieren. Trump hat abschätzig und öffentlich verschiedene Menschen einen „Hund“, „Bimbo“, „Dummy“, „grotesk“, „Verlierer“ oder „Idioten“. Narcissists' Invektiven ist noch verschlimmert durch ihren Mangel an Empathie gekennzeichnet, die es ihnen ermöglicht, sehen die Menschen als zweidimensionale Objekte ihre Bedürfnisse zu erfüllen. „Es ist wirklich egal, was sie schreiben, solange Sie ein junges und schönes Stück [expletive] haben“ (Esquire, 1991). Andere zeigt Objektivierung wie unsensibel behandelt wurden sie aufwachsen.

„Nicht der Steinbruch, aber die Jagd; nicht die Trophäe, aber das Rennen“inspiriert Trump. „Die gleichen Vermögenswerte, die mich auf der Jagd zu erregen, oft, wenn sie erworben werden, lassen Sie mich zu langweilen. Für mich... Das Wichtigste ist, die immer, nicht die mit“(Überleben an der Spitze, 1990). Conquest und den Gewinn eines Narzissten Macht bekräftigen. „Es ist alles in der Jagd und sobald Sie es erhalten, verliert er einen Teil seiner Energie. Ich denke, wettbewerbsfähige, erfolgreiche Männer, so fühlen über Frauen“(TrumpNation: The Art of Being The Donald, 2005).

Victory verstärkt auch die unausgesprochenen Gefühle der Unzulänglichkeit. Trump so deutete und sagte: „Oft, wenn ich mit einem der Top-Frauen in der Welt schlief ich mir sagen würde, als ein Junge aus Queens über mich denken,‚Können Sie glauben, was ich bekommen?‘“ (Think Big : Machen sie es sich in der Business und Leben 2008 geschehen).

Aber Kraft und Liebe nicht leicht koexistieren. „Intimacy erfordert Verwundbarkeit, läßt den Hut nach unten und authentisch emotional nahe zu kommen - alle Anzeichen von Schwäche, die zu einem Narzissten erschreckend und abstoßend sind. Anstatt Macht und Kontrolle zu geben, die Risikoexponierung ihrer falschen persona, haben viele Narzissten kurze Beziehungen oder sind Distanz, wenn mehr als Sex ist „erwartet (Lancer mit einem Narcissist Umgang: 8 Schritte zum Heben Self-Esteem und Set-Grenzen mit schwierige Menschen).

Liebesbeziehungen sind über den Anschluss - etwas herkulische für einen Narzisst. „Für mich kommt Geschäft einfacher als Beziehungen“ (Esquire, Januar 2004). „Ich bin für mein Geschäft verheiratet. Es war eine Liebesheirat. Also, für eine Frau, ehrlich gesagt, ist es nicht leicht in Bezug auf die Beziehungen“(New York Magazine, 13. Dezember 2004). „Mir war langweilig, wenn sie (Marla) war zu Fuß den Gang hinunter. Ich dachte: Was zum Teufel mache ich hier? Ich war so tief in mein Geschäft Sachen. Ich kann mich nichts anderes“(TrumpNation: The Art of Being The Donald, 2005).

Wenn Sie in eine Beziehung mit einem Narzissten und mögen hilft damit es funktioniert oder die Entscheidung, ob oder nicht zu verlassen, lernen wirksame Strategien für den Umgang mit einem Narcissist: 8 Schritte zum Self-Esteem und Grenzen setzen mit schwierigen Menschen zu erhöhen.

© Darlene Lancer 2015

Albert H. Teich / Shutterstock.com

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

8 Zeichen, die Sie in Ihrer Beziehung nicht emotional sicher fühlen

Post Alltagsbeziehungen

Kinder verhalten sich anders ohne Geschwister um

Post Alltagsbeziehungen

5 Überlebenstaktiken, die Sie verwenden, um eine Beziehung zu Ihrem missbrauchenden Elternteil aufrechtzuerhalten

Post Alltagsbeziehungen

Prämenstruelle Dysphorie Schlaf Update

Post Alltagsbeziehungen

Glücklich bis ans Ende leben - trotz Stress

Post Alltagsbeziehungen

Jugendliche aufziehen, ohne deine Ehe zu ruinieren: drei Prinzipien

Post Alltagsbeziehungen

Kinder kommunizieren durch Verhalten

Post Alltagsbeziehungen

Ändern Sie die Perspektive, um Ihre Angst vor dem Scheitern zu ändern

Post Alltagsbeziehungen

Hilfe für Kinder nach der Scheidung

Post Alltagsbeziehungen

Was ist Liebe?

Post Alltagsbeziehungen

Stressabbau im Urlaub: 7 Expertentipps für einen erholsamen Urlaub

Post Alltagsbeziehungen

Ist Ihr Therapeut ehrlich über seine Erfolgsrate?