Haben Sie es mit einem Soziopathen oder einem Narzissten zu tun? | DE.Superenlightme.com

Haben Sie es mit einem Soziopathen oder einem Narzissten zu tun?

Haben Sie es mit einem Soziopathen oder einem Narzissten zu tun?

Menschen losen andere Narzissten nennen, aber es gibt neun Kriterien, von denen fünf sind notwendig, narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPD) zu diagnostizieren. Die folgende Zusammenfassung Diagnose ist umstritten:

Narzissmus besteht auf einem Kontinuum, aber jemand mit NPD ist grandios (manchmal nur in der Phantasie), fehlt Empathie und braucht Bewunderung von anderen, durch fünf der folgenden Merkmale demonstriert:

  1. Ein grandioses Gefühl der eigenen Wichtigkeit und übertreibt Leistungen und Talente
  2. Träume von unbegrenzter Macht, Erfolg, Brillanz, Schönheit oder idealer Liebe
  3. Es fehlt Empathie für die Gefühle und Bedürfnisse anderer
  4. Erfordert übermäßige Bewunderung
  5. Glaube, dass er oder sie ist speziell und einzigartig und kann nur durch verstanden werden, oder sollte mit anderen unüblichen oder von hohem Status Personen (oder Institutionen) assoziieren
  6. Unbillig erwartet spezielle, günstige Behandlung oder die Einhaltung seiner Wünsche
  7. Exploits und nutzt andere persönliche Ziele zu erreichen
  8. Beneidet andere oder glaubt, dass sie von ihm neidisch sind oder ihr
  9. Hat „eine Haltung“ von Arroganz oder auf diese Weise wirkt

Es gibt mehrere Arten von Narzissten - von dem gemeinsamen „Exhibitionisten Narcissist“ auf „Gehemmte Narzissten“ oder Schrank Narzissten. Es gibt Narzissten, die nicht rachsüchtig und missbräuchlich sind. Narzissten jedoch, der alle oder die meisten der oben genannten Eigenschaften intensiv und / oder häufig aufweisen, sind bösartige Narzissten betrachtet. Narzissten, die weniger und weniger schwere Symptome haben, zusammen mit „narzisstisch“ Leuten, die kann nicht ausgewachsene NPD haben, hat Einsicht, Schuld, Reue, und die Fähigkeit, emotional verbindet, sowie die Liebe. (Siehe mit einem Narcissist Umgang: 8. Schritte zum Heben Self-Esteem und Set Limits mit schwierigen Menschen zu bestimmen, ob Ihr geliebten wandlungsfähig ist und ob Ihre Beziehung verbessern kann)

Antisoziale Persönlichkeitsstörung

Die Etiketten Soziopathen und Psychopathen haben oft synonym verwendet. Der klinische Begriff „Anti-Social-Persönlichkeitsstörung.“ Ist (APD) Wie NPD, es ist langlebig und wirkt sich auf alle Situationen. Manchmal permanent, sind Persönlichkeitsstörungen schwierig zu behandeln. Jemand mit APD muss eine Verhaltensstörung von 15 Jahren gehabt haben, und zeigen mindestens vier dieser Merkmale:

  • Unterstützt die nicht im Einklang Arbeit (oder Schule)
  • Entspricht nicht den sozialen Normen, einschließlich rechtswidrigem Verhalten, ob oder nicht verhaftet
  • Ignoriert die Wahrheit, durch wiederholte Lügen angezeigt, Betrügen, Aliase, nicht zahlen Schulden
  • Impulsive oder nicht im Voraus planen; bewegt sich ohne Ziel
  • Reizbar und aggressive; zB Kämpfe oder Angriffe
  • Recklessly absieht Sicherheit von selbst oder andere
  • Konsequent unverantwortlich, wie durch wiederholtes Versagen zeigt, konsistentes Arbeitsverhalten zu erhalten oder finanzielle Verpflichtungen nachzukommen
  • Lacks Reue, und fühlt sich in gekränkt, miss gerechtfertigt, oder von einem anderen gestohlen
  • Does not sustain Monogamie für mehr als ein Jahr

Narzissten vs Sociopaths

Bösartige Narzissten sind die bösartigen und zerstörerischen und wie Soziopathen aussehen kann.

Gemeinschafts-Züge. Beide können charismatisch, intelligent, charmant und erfolgreich sowie unzuverlässig, Controlling, egoistisch, unaufrichtig und unehrlich. Sie teilen sich übertrieben positive Selbstbilder und ein Gefühl des Anspruchs. Zum Beispiel, wenn sie missbräuchlich sind, sie glauben, sie sind gerechtfertigt und verweigern die Verantwortung für ihr Verhalten. Es fehlt ihnen an Einsicht. Obwohl sie geeignete emotionale Reaktionen vortäuschen könnte, ist dies in der Regel unaufrichtig aufgrund ihres Mangels an Empathie und emotionale Ansprechbarkeit.

Kennzeichnende Merkmale. Während Soziopathen als Narzissten zu qualifizieren, nicht alle Narzissten sind Soziopathen. Was treibt sie unterscheidet. Aber die Hauptunterschied besteht darin, dass ein Soziopath schlauer ist und manipulativ, weil ihr Ego nicht immer auf dem Spiel steht. In der Tat, sie haben keine wirkliche Persönlichkeit. Sie sind die ultimative Betrügern und kann auf jedem persona nehmen, die ihnen passt. So können sie schwieriger zu erkennen sein, weil sie nicht Ihre Zustimmung versuchen, Sie zu beeindrucken oder zu gewinnen - es sei denn, es ihre Agenda dient. Statt Prahlerei, könnte ihr Gespräch auf Sie zentrieren und nicht auf sich selbst, und sie können sogar selbst zurückhaltender sein und entschuldigend, wenn sie ihr Ziel dient.

Ein Soziopath ist mehr Rechen- und könnte Aggression im Voraus vorher überlegen. Ein Narzisst ist eher früher mit Lügen und Einschüchterung reagieren. Narzissten arbeiten oft hart Erfolg zu erzielen, Ruhm und Perfektion, sondern können andere auf dem Weg nutzen. Im Gegensatz dazu versuchen Soziopathen zu betrügen, zu stehlen oder andere finanziell auszubeuten. Obwohl beide Charaktere um jeden Preis zu gewinnen, können motiviert werden, sind Narzissten mehr daran interessiert, was Sie an sie denken. Sie müssen andere Bewunderung. Das macht sie abhängig und codependent auf andere, und tatsächlich in der Lage manipuliert. Sie sind weniger wahrscheinlich, dass ihre Ehepartner als ein Soziopath scheiden zu lassen, die verlassen könnte oder verschwinden, wenn sie ausgesetzt sind oder nicht bekommen, was sie wollen.

Hilfe und Behandlung

Wenn Sie in einer gewalttätigen Beziehung sind, ob Ihr Partner ist ein Narziss oder Soziopathen ist irrelevant. Sie müssen helfen, Grenzen zu setzen und wiederherstellen Ihr Selbstwertgefühl und die Fähigkeit, sich selbst und anderen zu vertrauen, die in einer gewalttätigen Beziehung beschädigt wird.

Narzissten und Soziopathen nicht versuchen, in der Regel Behandlung, es sei denn, im Falle von NPD, sie erleben starken Stress, Depressionen oder deren Partner besteht. Diejenigen mit APD werden manchmal unfreiwillig gerichtlich bestellt Therapie, die Probleme des Vertrauens und der Empfänglichkeit präsentiert. Die Therapie sollte den Schwerpunkt auf die ihnen helfen, ihre Gefühle zugreifen und von den negativen Folgen ihres Verhaltens lernen.

Viele Narzissten können mit spezifischen Behandlung verbessern, und diejenigen, die Einsicht haben von psychodynamische Psychotherapie profitieren können. Wenn Sie Sie in einer Beziehung mit einem Narzissten sind vermuten, erfahren Sie mehr über narzisstische Beziehungen und eine Checkliste der narzisstischen Verhalten bekommen.

Jeder Mensch ist einzigartig, und die Menschen nicht immer ordentlich in definierten Kategorien passen. Schwere NPD ähnelt APD, und Unterschiede sind wirklich irrelevant. Wenn Sie missbraucht sind, erhalten sofort helfen. Seien Sie nicht besorgt, mit der Diagnose; statt, heilen, sich von Trauma oder PTSD und Co-Abhängigkeit. Egal, ob Sie zu bleiben oder verlassen die Beziehung denken, weder leicht sein wird. Konzentrieren Sie sich auf das Bewusstsein gewinnen, schützen sich selbst, und immer Hilfe und Unterstützung. Führen Sie die Schritte mit einem Narcissist im Umgang Ihr Selbstwertgefühl und setzen Grenzen zu erhöhen. Ändern und ein besseres Leben ist auf jeden Fall möglich.

© Darlene Lancer 2016

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Buchbesprechung: göttlich abgestimmt

Post Alltagsbeziehungen

Was haben chronische Müdigkeit, leichte Depression und erektile Dysfunktion gemeinsam?

Post Alltagsbeziehungen

Warum sehr erfolgreiche Menschen mit geringem Selbstwertgefühl kämpfen (und wie Sie Ihr Selbstwertgefühl zurückgewinnen können)

Post Alltagsbeziehungen

Postromantische Stresssyndrom: Was tun, wenn die Flitterwochen vorbei sind

Post Alltagsbeziehungen

Wir brauchen Fiktion, um mit den Tatsachen und Gefühlen des Lebens umzugehen

Post Alltagsbeziehungen

Adipositas Prävention und die Familie

Post Alltagsbeziehungen

News Flash: Schnitt und Selbstverletzung steigen

Post Alltagsbeziehungen

Ipod-Generation macht Sie Ikramisch?

Post Alltagsbeziehungen

Die psychologische Bedeutung unserer Sachen

Post Alltagsbeziehungen

Gut gemeinte Ratschläge, die nicht funktionieren

Post Alltagsbeziehungen

Wie man reifer wird

Post Alltagsbeziehungen

Beziehungskiller: Wut und Groll