Hilft die Schwachstelle, romantische Beziehungen zu verhindern oder zu behindern? | DE.Superenlightme.com

Hilft die Schwachstelle, romantische Beziehungen zu verhindern oder zu behindern?

Hilft die Schwachstelle, romantische Beziehungen zu verhindern oder zu behindern?

Wie sieht es aus wie, fühlt sich wie, klingen wie eine gesunde romantische Liebesbeziehung haben? Hat uns Verwundbarkeit uns helfen oder behindern?

Diese Frage stellt sich vor kurzem, als ich mit einem Klienten arbeiten. Der Mann, mit dem ich arbeite, ist sehr gesund, sehr hell und sehr engagiert an seine eigenen persönlichen Entwicklung. Aber je mehr wir sprachen, je mehr ich seine Vorstellungen über die Notwendigkeit erkannt, verletzlich sein wurden ihm in den Weg bekommen. Nachdem ich diese ihn darauf hinwies, fragte er: „Na dann, was macht eine gesunde romantische Partnerschaft aussehen?“

Zur Beantwortung dieser Frage, die ich mit Ihnen teilen würde meine eigenen Ideen, die auf meiner 23-jährige Ehe mit meiner Frau, Hannah, sowie Beratung Hunderten von Paaren in den letzten zwei Jahrzehnten basieren. Viele von ihnen haben nicht eine gesunde romantische Verbindung, und sie wissen nicht, was eine solche Verbindung aussah. Oft hatten sie Ideen, die sie in der falschen Richtung einnahmen.

Zwei Möglichkeiten, zu lieben und geliebt zu werden

Ich glaube, es gibt zwei grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten, zu lieben und in romantischen Beziehungen geliebt zu werden. Man stützt sich unsere Wunden verbinden um. Die andere ist rund um unsere Gesundheit zu verbinden.

Wenn wir unsere Wunden verbinden um sehen wir unsere Partnerschaft als ein Mittel für uns, unsere Wunden zu heilen. Wir erwarten, dass einer der anderen Knopf drücken, stimulieren Reaktionen, und dann werden wir unsere Reaktionen als Mittel für uns nutzen zu wachsen. Wir werden unsere Gefühle weitgehend teilen, verarbeiten sie selbst immer wieder, und unser aktuelles Verhalten in Beziehung zu historischen Ereignissen-unsere interpretieren Erziehung, Trauma, vergangene Beziehungen.

Im Wesentlichen sehen wir uns und unsere Partner als Menschen mit Wunden und wir glauben, dass der Zweck unserer Zusammenhang ist unsere Wunden zu heilen.

Sicherheitsanfälligkeit?

Auf diese Weise in Beziehung beruht teilweise auf bestimmte Vorstellungen darüber, was es bedeutet, verletzlich zu sein. Die ursprüngliche Bedeutung von der stammt aus Latin-“. Verwunden“ im Thesaurus unter verletzlich, wir finden: hilflos, wehrlos, kraftlos, machtlos, schwach, anfällig. Wenn ich diese Idee in meinem haben Geist-even unbewusst ich kann denken, dass eine romantische Beziehung mit mir mit meinem Partner in einer solchen Art und Weise zu interagieren, erfordert, dass ich meine Wunden und Schwächen offenbaren.

Aber wenn ich das tue, was habe ich erreicht? Ich kann die Ideen, die ich über mich selbst habe verstärken als fehlerhaft oder unzureichend in irgendeiner Art und Weise zu sein. Das ist meine alte Erzählung. Bin ich mir zu helfen, indem es Neubetrachtung oder verwende ich es für meine heutigen Ängste und Unsicherheiten zu rechtfertigen?

Als ich mich auf diese Weise teilen habe ich mein Nervensystem in den Händen von meinem Partner. Wie er oder sie reagiert wird mir von entscheidender Bedeutung. Wenn sie mich mit meinen Fehlern und Unzulänglichkeiten akzeptiert, ich fühle mich akzeptiert und geliebt. Wenn sie mich ablehnt Ich fühle.. Verletzt, wütend, frustriert, und wie ich härter in Ordnung sein zu arbeiten.

Meiner Meinung nach, die sich auf meine Verwundung schafft verwundeten Beziehungen. Es führt nicht zu einer gesunden Herz-Verbindung.

Aber es hat einen gewissen Reiz für einige Menschen. Und es gibt Zeiten, wenn es Heilung sein kann. Mein Klient beschrieb kürzlich seine Erfahrungen mit seinem Partner verwundbar zu sein, sagte er, „Wir haben eine schöne Sharing hatten.“ Als ich fragte, was das bedeutete, dass er auf ging, dass in dieser relativ neuen Beziehung zu erklären „, teilten wir unsere Vergangenheit und unsere Wunden und die Möglichkeiten, wie wir ausgelöst sie mit unseren bisherigen Partnern.“

Maßlosigkeit?

Ist dies konstruktiv? Schaff dies eine gesunde Herz-Verbindung? Oder ist dies zügellos? Wir müssen jede Frage beantworten für uns.

Hier ist meine Vorsicht frönen Mittel, sich selbst zu verlieren, zu geben Art und Weise, so daß man sich verlassen. Was ist es, dass ich zu verlieren oder zu verlassen, wenn ich auf meiner Vergangenheit Wunden zu konzentrieren? Es ist meine Gesundheit und das Gefühl der, der ich heute bin. Wenn ich in den Gesprächen beteiligen, in dem ich die Augen verlieren, die ich heute bin, weil ich so bin gefangen in Sharing-up, die ich verwendet werden, denke ich, dass unproduktive und zügellos. Wenn ich das tun müssen, ich glaube, ich es mit meinem Therapeuten tun sollte, nicht mein Liebhaber. Und wenn mein Therapeut mir erlaubt, vielleicht eine ganze Menge zu tun, dann brauche ich einen neuen Therapeuten.

Ich plädiere nicht Verleugnung meiner Vergangenheit. Ich plädiere nicht meine Vergangenheit von meinem Partner zu verstecken. Ich befürworte, dass ich durch meine Vergangenheit Muster zu stoppen Neuerfort ihnen so viel Aufmerksamkeit zu schenken. Ich befürworte, dass ich in meinem Partner Hand meines Nervensystem stoppen setzen. Es ist für mich selbst zu akzeptieren zu lernen, mich zu beruhigen, eine neue Erzählung zu schaffen, die ich komfortabel und dankbar für meine Geschichte sein kann (was, nebenbei bemerkt, ist aus).

Als ich mich als verwundet präsentieren, die Besucher ich Menschen, die in verwundeten Menschen interessiert sind, entweder so können sie mich heilen oder mit mir mitfühlen.

Einen alternativen Ansatz zu lernen, gesunde romantische Partnerschaften zu schaffen, suchen Sie nach unserem nächsten Artikel, gesunde romantische Liebe. Und für eine ausführlichere Erklärung zu diesem Thema finden Sie unser Dating Mating Kurs beziehen, die jetzt bei Amazon zum Verkauf ist.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Blind zum Verrat: warum wir uns täuschen, wir werden nicht getäuscht

Post Alltagsbeziehungen

Aus deiner Box ausbrechen

Post Alltagsbeziehungen

Hilfe für ein Kind mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung Anweisungen folgen

Post Alltagsbeziehungen

Unerwidert: Frauen und romantische Obsession

Post Alltagsbeziehungen

Seelenverwandte und bedingungslose Liebe

Post Alltagsbeziehungen

Hormone und Depressionen bei Frauen

Post Alltagsbeziehungen

Lügen: ein Fall von Fiktion Attention Deficit Disorderiction?

Post Alltagsbeziehungen

Männer: Warum nehmen Sie Ihre Frau als selbstverständlich hin?

Post Alltagsbeziehungen

Schau, wer lacht: Ähnlichkeiten und Unterschiede bei Männern und Frauen

Post Alltagsbeziehungen

Verheiratet und unzufrieden: Warum und Optionen

Post Alltagsbeziehungen

Berühmtheit trägt Helden zur Schau

Post Alltagsbeziehungen

Ein Vorteil, um Intimität zu koppeln: die Fähigkeit, allein zu sein