Narzisstischer Missbrauch und die Symptome des narzisstischen Opfersyndroms | DE.Superenlightme.com

Narzisstischer Missbrauch und die Symptome des narzisstischen Opfersyndroms

Narzisstischer Missbrauch und die Symptome des narzisstischen Opfersyndroms

Narcissistic Missbrauch ist, was eine Person in einer Beziehung mit jemandem, der die Kriterien für narzißtische (NPD) oder asozial (APD) Persönlichkeitsstörung Erfahrungen erfüllt. Die potenziell lähmenden, ein Leben lang Auswirkungen des narzisstischen Missbrauchs auf einem psychischen Gesundheit des Partners eine Gruppe von Symptomen bilden, noch nicht im DSM enthielt, als Narziss Opfer-Syndrom bekannt.

Narcissistic Missbrauch

Narzissten und Soziopathen Sprache verwenden, auf spezifische Weise, mit einer bestimmten Absicht eines anderen Geist zu nehmen und gefangen werden. Der Begriff „emotionale Manipulation“ sollte für narzißtische Missbrauch reserviert werden, um Risiken zu vermeiden Raub einer narzisstischen Tricks fallen selbst Schuld-Verschiebung zu verstecken und diejenigen, die sie schikanieren als Narzissten mislabel.

NPDs und APDs sind Meister der Tarnung und narzißtische Missbrauch ist eine Form der Gedankenkontrolle, eine spezifische Verwendung von Sprache, entworfen, um emotional eine andere Person in Übergabe ihren Geist und Willen zu manipulieren und damit ihre Gedanken, Wünsche, Agentur als Hab und Gut für die Narziss persönlicher Gewinn.

NPDs und APD verwenden Sprache, die speziell ihre Opfer erhalten entwickelt, um:

  • Frage ihre geistige Gesundheit
  • Das Misstrauen gegen diejenigen, die sie unterstützen, das heißt, Familie, Eltern
  • Fühlen sich allein gelassen, als ob nur die narzisstische kümmert
  • Fühlen Sie sich wertlos
  • Geben Sie sich keine Anerkennung für ihre harte Arbeit
  • Doubt ihre Fähigkeit, Entscheidungen zu denken oder zu machen
  • Trennen von ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen
  • Geben Sie in, was auch immer der Narzisst will
  • Entwerten ihre Beiträge
  • Obsess auf ihre Fehler oder Fehler
  • Ignorieren oder Ausreden für Narziss Aktionen
  • Spin ihre Räder versuchen Narzisst Gunst zu gewinnen
  • Obsess, wie der Narzisst glücklich zu machen
  • Idealisiert die Narziss

In heutigen Umständen haben diese ungeordneten Persönlichkeiten ihre Methoden voran mit wissenschaftlichen Studien, wie verwüstet andere Person emotional und mental, häufiger einen Partner in einer Paarbeziehung, in verändertem Geist und Körper Zuständen der Ohnmacht und Hilflosigkeit zu existieren - zumindest vorübergehend , bis sie aufwachen und kommen aus dem Nebel.

Narziss Opfer-Syndrom

Eine Person Opfer von narzisstischem Missbrauch kommt oft zu Beratung und stellt vergesslich und getrennt von ihrem eigenen emotionalen Schmerz und seelischen Qualen. Stattdessen neigt sie mit ihrer eigenen Fehlern, Unzulänglichkeit besessen zu sein, verzweifelt nach Antworten auf, wie die spezifischen Probleme und Mängel lösen der Narzisst als Ursachen für sein Elend identifiziert hat. Er kann sogar haben sie eine Liste der den Erwartungen traf sie nicht mit ihr auf die Therapie zu nehmen, von denen die meisten zentriert um sie nicht aufmerksam genug zu sein, es doch sehr aufmerksam auf die Kinder oder ihre Familie, und nicht genug Fantasie Sex.

Ihr Geist wird oft Spinnen, beschäftigt mit dem Versuch, die Verwirrung zu sortieren - die Auswirkungen der Verwendung von Taktiken wie Gasbeleuchtung und Wortsalat auf ihrem Kopf, mit der Absicht, ihre Wirklichkeit zu verzerren und seine eigenen zu verhängen - der Suche nach einer Erklärung dafür, warum der Narzisst ist so unglücklich, warum er sich so, wie er tut behandelt, warum er so unsicher ist, warum können sie nicht miteinander kommunizieren, warum er immer noch nicht „get“, was sie versucht, ihm zu sagen, und so weiter.

Die Denkmuster eines Opfer von narzisstischem Missbrauch sind oft voll mit Selbstvorwürfen und Selbstverurteilung. Zu Beginn der Therapie und auch in späteren Phasen, zum Beispiel, macht sie oft wiederholt Aussagen wie die folgenden:

  • „Wir haben wirklich keine Probleme, nur Kleinigkeiten.“
  • „Wir sind glücklich und auszukommen die meiste Zeit!“
  • „Es ist wirklich alles mir.“
  • „Können Sie mir bitte zu beheben?“
  • „Kannst du mich stoppen ihn so sehr zu stören?“
  • „Ich weiß nicht‘ wollen, ihn zu verlieren, können Sie mir beheben?“
  • „Nach dem, was ich getan habe, wie kann ich ihn fragen, mich zu lieben?“
  • „Gibt es Hoffnung für mich?“

Zusätzlich zu wiederholende Aussagen, beschreibt ihr Denken und Worten die Probleme sie mit einer unausgewogenen Verantwortungsgefühl steht. Zum Beispiel, dass sie:

  • Ist „failing“ ihn geliebt und sicher zu zu fühlen.
  • „Kann nicht herausfinden,“ wie sich selbst zu reparieren, ihn zu stören zu stoppen.
  • Kann es ihm nicht verübeln ihr, sein Straf, Trübsal zu blasen, ignorieren sie, schreien, Beschimpfungen zum Abfragen usw.
  • Hat Dinge, die „so zerdrückt ihn“ er nie hinwegkommen werde, obwohl „es kleine Dinge ist.“
  • Versteht nicht, warum sie eine oder mehrere seiner Forderungen widersetzt, das heißt, zu vereinbaren, ist sie „verrückt“ und „braucht Medikamente.“
  • Ist die Ursache für seine Affären mit anderen Frauen.

Mit anderen Worten, was das Opfer narzißtische Missbrauch fühlt und denkt über sich selbst, das Leben und der Narzisst, in den meisten Bereichen ist Spiegel zu einigen oder größeren Ausmaß, was die narzisstische will sie denken, glauben, fühlen.

Dies ist, was „emotionale Manipulation“ ist, und wirklich aussieht. Der Begriff muss für narzißtische Missbrauch reserviert werden, da sie sich aus der Verwendung der Sprache, wie guilting, Bedrohungen unterscheiden, Beschimpfungen, shaming usw., dass, während emotional missbräuchlichen, die meisten Menschen verwenden (Opfer von Narzissten schließen) bis zu einem gewissen Grad, und die meisten haben aus erster Hand in der Kindheit erleben (sind leider immer noch diese Praktiken weithin als normal in der Kindererziehung). Während aggressive Ziele emotionale Manipulation des einen anderen Geist zu nehmen hat und wird gefangen, emotional missbräuchlichen Sprache (auch schädlich!), Wird in der automatischen Reaktivität wurzelt, die in erster Linie defensiv und Schutz ist.

Diese Unterscheidung ist auch wichtig, die Taktik von Narzissten zu entwaffnen, die, heimlich und offen, sich zu verstecken und die Schuld-Verschiebung, die Etiketten von „Narziss“ und „emotional manipulative“ auf ihre Opfer strategizes.

Narziss Opfer-Syndrom zeigt viele der Symptome von posttraumatischem Belastungsstörung (PTSD), umfasst:

  • Intrusive Gedanken oder Erinnerungen
  • Physikalisch-emotionale Reaktionen auf Erinnerungen von Trauma
  • Alpträume und Flashbacks (Gefühl, als ob Ereignis geschieht wieder)
  • Vermeidung Gedanken, Menschen oder Situationen mit dem Trauma verbunden
  • Negative Gedanken über sich selbst und Welt
  • Verzerrtes Gefühl der Schuld Trauma
  • Sinn Ablösung oder Trennung von anderen Leuten
  • Konzentrationsschwierigkeiten und oder Schlafen
  • Hyper-Wachsamkeit, Reizbarkeit, leicht zu erschrecken

Die Natur und die Auswirkungen der narzisstischen Missbrauch 

Wenn Sie narzißtische Missbrauch erlebt haben, das Verständnis der Natur der narzisstischen Missbrauch, seine Wirkungen und narzißtische Opfer-Syndrom ist entscheidend für die Heilung und Wiederherstellung Ihrer Fähigkeit in Selbstpflege zu engagieren.

Der Hauptunterschied zwischen einer NPD und APD ist eine Linie, die NPD kreuzen sich nicht. Beide zeigen keine Reue für die Nutzung und verletzen eine andere, aber im Gegensatz zu einem Narzisst, ein Soziopath die Linie von rechtmäßig Kreuze zu rechtswidrigen Ausbeutung des anderen, dh körperlichen Missbrauch, finanzielle Ausbeutung, und so weiter.

In ihren Augen sind die in Statuspositionen soll sie sind calloused beweisen, zeigen keine Empathie. In einer Paarbeziehung wird Schmerz zuzufügen ein Ritual rechts von beiden NPDs und APDs betrachtet gleichermaßen, ähnlich hazing Praktiken in exklusiven Gruppen für Männer, das heißt, Bruderschaften, Geheimgesellschaften, Sportmannschaften.

Beide Freude an verletzen und andere zu ihrem eigenen Vorteil zu nutzen - ohne Reue. Keine Reue kommt mit dem Gebiet. Remorse und Empathie sind für schwach, minderwertig, niedrigen Status Personen.

Ein Narzisst bleibt schwach und zerbrechlich, und süchtig auf die menschliche Liebe und gegenseitige Fürsorge beweisen sind unecht, soweit, dass er nicht anerkennt, dass er ein Mensch, und jeder Mensch ist voll mit Ressourcen und Intelligenz ausgestattet - und dass es unmöglich ist eine andere steuern Menschen, sogar Kinder, ohne hohe Kosten selbst.

Das menschliche Gehirn hat Spiegelneuronen. In dem Maße, fühlt man Verachtung, Hass, Verachtung für andere, produziert den Körper die neurochemischen Zustände des Geistes und des Körpers in sich. Es ist unmöglich, daß ein Mensch absichtlich zu suchen, um eine andere zu verletzen, ohne sich zu verletzen.

Und taub innen zu bleiben ist wirklich überhaupt nicht leben. Es ist lediglich bestehend.

Merkwürdig ist, dass in einer paradoxen Weise bleibt die codependent ähnlich gehakt, um wie eine Droge behandelt wird, in dem Maße, dass sie nicht sehen will, was sie aus dem Nebel und Illusionen bringen kann, dass: die narzisstische sie vorsätzlich liebte nie ein Gewissen hatte oder menschliche Gefühle und suchten mutwillig das Leben aus ihrem Herzen, Geist und Seele zu entleeren.

Nichts ist wichtiger, als aus dem Nebel und Illusionen kommen... Wieder lebendig zu fühlen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Auch dies wird passieren - wie wir unsere emotionalen Krisen überstehen

Post Alltagsbeziehungen

Lernen zu sagen, nein lernt aufwachsen

Post Alltagsbeziehungen

Die bipolare Beziehung: Wie Sie Ihren Partner verstehen, helfen und lieben

Post Alltagsbeziehungen

Setzen Sie mit Ihren Kindern finanzielle Grenzen

Post Alltagsbeziehungen

Hier bei dir

Post Alltagsbeziehungen

Die Hindernisse für wahre Vergebung

Post Alltagsbeziehungen

Codependenz verursacht Ärger und Groll: 8 Tipps zum Ärgermanagement

Post Alltagsbeziehungen

Forschung: Ihre Gründe für Veränderung machen den Unterschied

Post Alltagsbeziehungen

Bedeutet das Verbessern Ihrer Beziehung wirklich, Ihren Partner zu ändern?

Post Alltagsbeziehungen

5 Fragen mit Tracy Anglada und dem bipolaren Bären (Teil 3)

Post Alltagsbeziehungen

Die neue Liste der Top-Stressoren des Lebens

Post Alltagsbeziehungen

Wie gut schlafen deine Kinder?