Phoebe Prinz - zu Tode gemobbt | DE.Superenlightme.com

Phoebe Prinz - zu Tode gemobbt

Phoebe Prinz - zu Tode gemobbt

Schon im Januar ein fünfzehnjähriges Mädchen namens Phoebe Prince hängte sich, nachdem er von mehreren Schülern gemobbt. Diese tragische Geschichte bekam vor kurzem große Schlagzeilen, als neun der Mobbing Studenten kriminell für Aktivitäten erhoben wurden wie Belästigung und Körperverletzung. Bisher keine Erwachsenen in der Schule wurden für etwas belastet.

Teens Charged In Phoebe Prince Suicide

Offenbar kannten Beamte Schule und Lehrer über die Schikane aber taten genug, um nicht wirksam, es zu stoppen. Die Schüler haben offensichtlich schädliche Dinge zu ihr, aber buchstäblich nicht, sie mit ihren bloßen Händen töten. Am Ende war es Phoebes Schlussakt, die ihr Leben beendet. Aber was ist mit all den Aktionen, die sie geführt? Wie fällt die letzte Verantwortung zwischen den Beteiligten aus?

Ein besonderer Kommentar hat mich geschlagen. (Link yahoo news) Die Mutter eines Mädchens in der Mobbing beteiligt sprach sich nach ihrer Tochter aufgeladen wurde mit falsch. Sie sagte, dass ihre Tochter nie eine Hand auf Phoebe gelegt und „nur ihre Namen genannt.“ Diese Aussage ist sehr aufschlussreich. Es war „nur diesen“ nicht etwas wirklich schlecht „so“, eine klassische Entschuldigung für Verantwortung zu verweigern.

Zeigefinger Wenn Bullying entdeckt

Vielmehr Schock und Empathie gegenüber der Opfer-Familie als Ausdruck bringen, schien diese Mutter die Verantwortung für Konflikte zwischen den Mädchen auf Phoebe zu setzen. Während diese von nur einer Person eine sehr offensichtliche Erklärung ist, reflektiert der Ton der Unwissenheit und die Minimierung kann tatsächlich viele Menschen in der Gemeinschaft zu fühlen, was. Bullying ist nicht so schlimm, Mobbing ist nicht mein Geschäft, Mobbing beinhaltet nur körperliche Situationen usw.

Offensichtlich haben einige Eltern und Menschen in der Gemeinde waren sehr lautstark über ihre Sorgen, das ist toll. Vielleicht kann ihre öffentliche Kontrolle über den gesamten Prozess bringt diese ganze Sache ins Licht. Expose die Entschuldigungen für das, was sie sind, zwingen die Menschen über diese unbequem zu sein, die Menschen nehmen noch einen Blick auf, wie sie heben ihre Kinder.

Ich bin nicht ganz sicher, wie viel Verantwortung mit der Schule liegt - es scheint, als ob es weitere Details sind zu klären. Sie könnten sicherlich ein Gemeinschaftsführer für den Wandel sein durch die Annahme und die Förderung eines „wir können es besser machen“ Art der Haltung, auch wenn sie nicht mit einem kriminellen Vergehen aufgeladen sind. Ich glaube, die Eltern dieser Kinder an irgendeiner Art von Mobbing Bildungsprogramm zusammen mit ihren Kindern zu nehmen. Vielleicht Phoebes Eltern könnten auch einen Teil in dem größeren Prozess spielen.

Was denken Sie über diese Situation? Wer denken Sie, ist für diese Tragödie verantwortlich?

Verwandte: Aus unserer psychischen Gesundheit Bibliothek, Cyberbullying und Teen Suicide.

Bildnachweis: reegmo

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Glückliche Ehe hängt von der Haltung des Ehemanns ab

Post Alltagsbeziehungen

Die Kunst des Austritts beherrschen: Warum es im Leben zählt, liebt und arbeitet

Post Alltagsbeziehungen

Vier Bottom-Up-up Selbstachtungstipps

Post Alltagsbeziehungen

Wie man reagiert, wenn man Unrecht hat

Post Alltagsbeziehungen

Warum können wir uns nicht einfach bei unseren Partnern bedanken?

Post Alltagsbeziehungen

Partnerpersönlichkeitsmerkmale im Laufe der Jahre: überraschende Erkenntnisse

Post Alltagsbeziehungen

Verlieben eines geliebten Menschen an Thanksgiving: ein Weg der Trauer

Post Alltagsbeziehungen

Wie Frauen Menschen überwinden können - ansprechend und perfektionistisch

Post Alltagsbeziehungen

Buchbesprechung: Frientimacy

Post Alltagsbeziehungen

Die zwei Gesichter der Schuld

Post Alltagsbeziehungen

Bring deinen deprimierten Ehepartner zum Arzt

Post Alltagsbeziehungen

Große Veränderungen, Teamarbeit und sozialer Unterricht