Schließen Sie die Tür nicht an Ihrer Vergangenheit | DE.Superenlightme.com

Schließen Sie die Tür nicht an Ihrer Vergangenheit

Schließen Sie die Tür nicht an Ihrer Vergangenheit

Wenn eine Person missbraucht Unterdrückung oder wurde erträgt, kann sein oder ihr Geist zerdrückt werden. Viele, die diese Art von Schmerz erfahren haben, sind sich nicht bewusst, dass sie in der Tat Überlebenden von Traumata sind. Zu verstehen, was wir durchgemacht haben und wie wir in entwickelt haben, die wir als Reaktion auf unsere traumatischen Vergangenheiten sind, ist für beide Partner eines coupleship wichtig, über einander zu lernen und wissen. Wenn wir Opfer von Trauma und / oder Missbrauch wie Kinder sind, tragen wir oft die Last dieser Erinnerungen in unserem Erwachsenenalter. Bestimmte Ereignisse oder Aktionen können diese Erinnerungen ohne Warnung auslösen, sowie die Angst, die sie begleitet. Wir haben nicht die Überzeugung, dass „Zeit heilt alle Wunden“ als wahr überhaupt gefunden. In der Tat sind viele, die damit verbracht haben viel Zeit und Ressourcen Konfliktlösung aus ihrer Vergangenheit oft überrascht, dass der Schmerz zeigen weiter, wenn es am wenigsten willkommen.

Dies ist typisch, und es ist zu erwarten. Kommen zum Frieden mit unserer Vergangenheit bedeutet nicht, wird es nicht mehr weh tun. Kommen zum Frieden mit unserer Vergangenheit bedeutet, dass wir verstehen, und die Realität akzeptieren, was in unserem Leben stattgefunden hat, und wir sind bereit, mit dem Verständnis, um vorwärts zu bewegen, die unsere Vergangenheit Teil geworden ist, wer wir sind.

Was für eine schöne und heilsame Erfahrung es ist, wenn wir darüber, wie unsere jeweiligen Vergangenheiten beigetragen zu haben lernen können, wer wir sind, und wir können es dann mit unserem Partner teilen. Wenn Sie in einer Beziehung mit jemandem, der durch Unterdrückung oder verletzt worden ist, sind die Auswirkungen ihrer Traumata auf unserer erwachsenen Beziehungen sicherlich signifikant. Wenn eine Person Unterdrückung erduldet oder missbraucht wurde, führt dies oft zu einer Unfähigkeit, in irgendjemanden oder irgendetwas zu glauben. Selbstwert verdunstet, und wir müssen für ein Gefühl der Sicherheit und des Wohlbefindens auf andere verlassen.

Ihr Partner emotional wurde möglicherweise früh im Leben beschädigt und trägt die Narben. Wenn sie auf eine Situation zu überreagieren scheinen, die Ihnen normal erscheint, können sie ein Kindheitserlebnis und leiden an den neu eröffnet Wunden sein Nacherleben, die ihnen zugefügt wurden. Ihre Rolle ist Mitgefühl, Geduld und Liebe zu diesen Zeiten zu bieten. Wenn Ihr Partner weiß, dass Sie mit ihren Kämpfen zu identifizieren, werden Sie Teil ihres Heilungsprozesses.

Es kann schwierig sein, eine solche Person geistig zu erreichen, aber es kann erreicht werden. Wenn Ihr romantischen Partner auf diese Weise gelitten, finden Sie sie von Ihnen laufen, weil sie glauben, dass Isolation ihre einzige Zuflucht. Geduld üben und dabei sein, wenn sie zurückkehren. Haben keinen Vorwurf ihnen; Stattdessen bieten Ihre Stärke. Werden Sie ihr Licht in der Dunkelheit ihrer Ängste.

 

Dieser Artikel wurde von John und Elaine Leadem geschrieben.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Emotionsfokussierte Therapie: emotionale Bindung von Paaren

Post Alltagsbeziehungen

Warum können wir uns nicht einfach bei unseren Partnern bedanken?

Post Alltagsbeziehungen

Was jedes erwachsene Kind eines Alkoholikers über Perfektionismus wissen muss

Post Alltagsbeziehungen

Gewichtsabnahme: Geist - Körper und Kannibalismus (Teil 1)

Post Alltagsbeziehungen

10 Tipps, um Grenzen online zu setzen

Post Alltagsbeziehungen

Töpfchentraining - besser für alle

Post Alltagsbeziehungen

Wie bessere Grenzen Burnout verhindern können

Post Alltagsbeziehungen

Ein gesunder Elternteil macht bessere Elternschaft

Post Alltagsbeziehungen

3 co-abhängige Merkmale, die Wut und Groll erzeugen

Post Alltagsbeziehungen

Tod - ein Stück Ihres Familienbildes verlieren

Post Alltagsbeziehungen

Wie Sie Ihre Erziehung effektiver machen # 4

Post Alltagsbeziehungen

10 Minuten pro Tag wird dies chronische Sorgen reduzieren