Selbstliebe: der Schlüssel zum Durchbrechen der Angstbarriere, um sich sicher genug zu fühlen | DE.Superenlightme.com

Selbstliebe: der Schlüssel zum Durchbrechen der Angstbarriere, um sich sicher genug zu fühlen

Selbstliebe: der Schlüssel zum Durchbrechen der Angstbarriere, um sich sicher genug zu fühlen

Haben Sie darüber nachgedacht, dass das größte Hindernis für die liebevolle Verbindung zu realisieren Sie mit dem speziellen Person in Ihrem Leben wünschen kann: ein Teil oder Teile von sich selbst Sie nicht vollständig oder wirklich lieben?

Oft seit ihrer Kindheit verleugnet, wissentlich oder unwissentlich, diese Teile die Macht halten eine lebenslange Störung in der Neurochemie des Gehirns und des Körpers zu verursachen. So sehr, in der Tat, dass dies Ihre Fähigkeit blockieren zu bilden und aufrechtzuerhalten, eine gesunde - für beiden Seiten bereichernd - Paarbeziehung. Vom ersten bis zum letzten Atemzug, als Mensch, Sie sind verdrahtet sehnen eine sinnvolle Verbindung mit einem anderen zu sichern, in einem solchen Maße, dass dies der eigentliche Grund bildet Sie bestimmte Teile in der Kindheit verleugnet; zu vermeiden, zum Beispiel zu verärgern oder einen Elternteil (e) stören.

In den meisten Fällen Ihre Eltern wahrscheinlich „gelehrt“ Sie bestimmte Teile von sich selbst, wissentlich oder unwissentlich verwerfen, indem sie mit Scham oder Ablehnung in bestimmten Situationen auf Sie reagieren. Immerhin kamen sie auch bis ins Erwachsenenalter mit verleugnet bestimmte Teile von sich selbst, und damit wissentlich oder unwissentlich, diese

. (Denken Sie daran, die meisten unserer Eltern wurden in einem familiären Umfeld erhöht die bewertet shaming, einschüchternde, Strafbehandlung bei der Aufzucht von Kindern Dies ist ein wichtiger Aspekt, vor allem, wenn Sie ein Elternteil jetzt selbst, lernen, sich selbst zu lieben und integrieren alle Teilen Sie ist ein Geschenk für Ihre Kinder zu geben.)

Diese verborgenen Aspekte der sich kraftvoll Leben prägen, umso mehr, wenn sie unbewusst arbeiten, außerhalb des Bewusstseins. Das bedeutet, dass, selbst wenn ein Wunder über Nacht aufgetreten ist, und Sie wachte eines Tages auf finden, dass Ihr Partner „genau“ war, wie Sie „müssen“ ihn oder sie zu sein, zum Beispiel, mehr zu lieben, reagieren, zu akzeptieren, und so weiter fühlen, dann würden Sie wahrscheinlich so unangenehm mit den ungewohnten Gefühlen dies in dir erzeugen würde, dass man „Dinge tun,“ würde sicherstellen, dass Sie sowohl die Beziehungsdynamik wieder zurück zu dem, was so schnell wie möglich vertraut war.

Bemerkenswert ist, bedeutet dies nicht, dass es etwas falsch mit dir, oder dass Sie selbst sind zu sabotieren, aber. Es bedeutet nur, diese ungeliebten Teile vertrautes Terrain zu ungewohnten bevorzugen.

Selbstsabotage? Nicht!

Obwohl viele solche Muster als Beweis für die „Selbstsabotage,“ beziehen sich in vielerlei Hinsicht, dieses Label wirklich nicht passt. Das ist, weil, wenn Sie verstehen, wie engagiert Ihr Unterbewusstsein zu Ihrem Glück und Gesundheit, und Sie allein, merkt man das Ausmaß gibt, auf die es Ihnen 100% zu unterstützen, und als engagierten Diener zu dienen, 24-7.

Wenn Sie lernen, wie man innen auf Ihrer magischen Lampe einzuschalten, würden Sie feststellen, Sie haben Ihre ganz eigenen Traum wird wahr Genie.

Diese verborgenen Teile Sie sind Teil deines Geistes als „Unterbewusstsein“ oder Körper-Geist bekannt ist, kontrolliert. Es ist verantwortlich für alle Prozesse, die Verwaltung, die Sie am Leben und Gedeihen zu halten, ohne dass man darüber nachdenken zu müssen, wie Herz-Kreislauf- oder Speicher, und so weiter.

Ihr Unterbewusstsein überwacht alle Systeme 24 - 7. Es steht nie still. Die wichtigsten Richtlinien des Betriebssystems werden auf Wiederherstellung des Gleichgewichts, Gesundheit immer gesetzt und Ihr Überleben zu sichern, sowohl physisch als auch psychologisch.

Im Gegensatz zu dem Bewußtsein, die in der bewussten Entscheidungen eingreifen, Pläne, etc. Sie Unter wenig original „Denken“ von seinem eigenen. Ähnlich wie bei einem Computer, tut es das, was Sie es gesagt haben zu tun. In Fällen, in denen Sie gemischte Signale senden, wie Sie Gewicht fallen wollen, sondern auch Übung vermeiden wollen, folgt es Ihren obersten Wunsch (in diesem Fall Übung zu vermeiden).

Und da es nicht den Unterschied zwischen physischen und psychischen Gefahren für Ihr Überleben nicht kennt, aktiviert es „bewiesen“ (vorprogrammiert) Abwehrstrategien und behandelt eine „emotionale Bedrohung“ der Ablehnung in fast genau so, wie es ein „physischen Griffe Bedrohung“, wie ein Löwe oder Bär.

Es stützt sich auf Informationen von Ihnen, zu einem bestimmten Zeitpunkt, das Leben um Sie herum zu interpretieren, vor allem im Hinblick auf den Bedrohungen für Ihr emotionales Überleben, die Ihr Körper-Geist-Wächter und behandeln so kritisch wie Ihr körperliches Überleben.

In Wahrheit macht es keinen Unterschied zwischen den beiden.

Wenn Sie also Begrenzung Überzeugungen über sich selbst halten, Ihr Leben oder Ihre Beziehung, und so weiter, sind diese Überzeugungen wahrscheinlich aktiv Überleben System des Körpers in bestimmten Situationen und unnötig Ihr Gehirn automatisch auf die „komfortabel“ Abwehrstrategien aktivieren, dass in Effekt, erodieren weiter die Liebe Verbindung, die Sie einmal gefühlt, und jetzt verzweifelt fühlen wiederherzustellen.

Die größte Angst?

Es ist sicher zu sagen, dass: unsere größte Angst Intimität ist. Intimität ist eine Kunst, und Kunst ist die Ausgewogenheit. In diesem Fall ist es die Kunst, die Beziehung zu Ihrem Selbst als Agent Ihres Lebens balancieren, mit dem Laufwerk für eine dauerhafte und sinnvolle Verbindung mit Ihrem Partner zu sichern, die einerseits mit unserem Streben nach Selbst Agentur, auf dem andere.

Diese Laufwerke aktivieren Kern menschlichen Ängste, wie Ablehnung, Unzulänglichkeit, das sind natürliche und gesunde Maß an Angst wir unsere Fähigkeit, das Gefühl zu behandeln Nähe (Gefühl gesteuert oder begrenzt können Kern Ängste vor Ablehnung oder Unzulänglichkeit auslösen) oder Entfernung (Gefühl allein, emotional unbeteiligt aktivieren unsere Kerne Ängste der Verlassenheit oder Trennung).

Und so können wir Maßnahmen ergreifen, die in der Tat „schädlich“ für unsere Beziehung sind, sind sie jedoch nicht „Selbstsabotage“ oder „selbstzerstörerisch“ per se; sie sind eher verfehlten Möglichkeiten, dass unser Unterbewusstsein „denkt“ es „muss“ uns in Situationen schützen, die unsere tiefsten Intimität Ängste auslösen und damit unsere emotionale Überleben Antwort. Wenn Sie nicht sicher genug fühlen, emotional zu Ihrem Partner zu verbinden, zum Beispiel, fühlen Sie sich nicht sicher genug, um in der Liebe, Zeit. Das, weil unser Körper die Angstreaktion schließt uns ab oder überschreibt unsere Antriebe an die Materie, und gibt Primat zu dem, was „scheint“ dringend im Moment: Ihr Überleben, Verteidigung, Schutz.

In diesen Momenten, wenn wir völlig abgekoppelt von unserem inneren Quellen der Liebe, Akzeptanz, Mitgefühl, Verständnis, Weisheit, etc., müssen wir wissen, wie unsere eigenen Sinn für Liebe und sichere Verbindung zu unserem Selbst wiederherzustellen. Stattdessen neigen wir verzweifelte Aktionen zu großer Entfernung oder ganz nah an unseren Partner zu nehmen, und dann überrascht fühlen und dass verletzt, wie wir, sie bekommen Angst oder Gleichgewicht durch unsere Abwehrstrategien, Schutzreaktionen abgeworfen.

Liebe ist alles über die Sicherheit.

Da die primäre Richtlinie von Ihrem Unterbewusstsein ist Ihre Sicherheit, und im Fall des Aufbaus von Beziehungen - emotionale Sicherheit - Ihr Körper-Geist handeln wird automatisch alles zu halten, die eine enge intime Beziehung in Schach ähnelt, bis es Sie fühlt sich (nicht Ihren Partner ) sind „in der Lage“ Ihre inneren emotionalen Reaktionen auf dem Umgang was Ihre Ängste auslöst, und Ihre Verbindung zu Ihrem Selbst (dito) beibehalten wird.

Dies erklärt, warum, wie Sie wahrscheinlich schon einmal gehört haben, dass es „unmöglich“ ist, eine andere Person zu voll Liebe, wenn Sie wirklich und wirklich Ihr selbst lieben, und das bedeutet in erster Linie, zu wissen, wie Stauchen Emotionen zu behandeln (Ihnen und Ihren Partner) in bestimmten auslösenden Situationen, damit Ihr Körper nicht unnötig Ihr Überleben Antwort aktivieren ist (in diesem Fall Sie erhalten von den inneren Ressourcen absperren Sie innere allgegenwärtige Quelle der bedingungslosen Selbstliebe und Selbstannahme), um Ihre eigenen benötigen.

Als Säugling oder Kleinkind waren Sie völlig abhängig von Ihren Eltern als Quellen der Liebe und damit die Sicherheit; als Erwachsene, Sie und Ihr Partner eigene 100% Verantwortung für nicht unnötig ein Überleben Systeme des anderen zu aktivieren. Gehen von Ihrer frühen Überleben-Liebe Karten Sie müssen unbedingt aus, verkabeln, wachsen lassen.

Loslassen …

Ihre frühe Überleben-Liebe Karte ist eine Reihe von Überzeugungen, die automatisch Ihre Abwehrkräfte aktivieren, um Sie davor zu schützen, was man (fälschlicherweise...) glauben, dass Sie einfach nicht ohne diese „bewährte und zuverlässige“ Schutzstrategien umgehen kann. In gewissem Sinne kann man nicht -zumindest nicht, bis Sie Sie können glauben, dass, obwohl Sie sehnen sich nach Ihrem Partner die Liebe (und es vorziehen, haben), Anerkennung, Verständnis usw., dass Sie nicht nur würdig Ihre eigene bedingungslose Liebe und Akzeptanz - Sie brauchen nur benötigen, und must-have Ihre eigenen ein Gefühl der Balance, Gesundheit und Frieden des Geistes innerhalb wiederherzustellen.

Gehen von einschränkenden Glaubenssätzen lassen. Es sind diese einschränkenden Glaubenssätzen, die Sie von der Liebe und Verbindung, die Sie benötigen blockieren. Zum Beispiel haben Sie vielleicht, dass, um zu fühlen, geliebt und akzeptiert glauben gelernt, andere in Ihrer Welt „sollten“ zu schätzen wissen, was Sie tun, oder Sie in spezifischer Weise zu behandeln, sonst, es bedeutet, dass Sie keinen Wert haben. Diese Überzeugungen zu begrenzen, und die toxischen Denkmuster sie erzeugen können lassen Sie mit einem Sinn für Gefühl ungeliebt, nicht geschätzt, unwürdig, und so weiter, die dann halten Sie Ihre Räder im Leben dreht, ständig der Suche nach jemandem oder etwas da draußen zu tun was nur können Sie von innen durch die Vertiefung Ihre Verbindung zum Leben zu tun.

Es ist so, wie Sie und die Welt der Beziehungen zu arbeiten, sind so konzipiert. Lassen Sie gehen Glauben zu begrenzen Ihr Leben neu zu erstellen.

Selbstliebe ist die Lösung.

Lernen, sich voll Liebe ist Ihre Aufgabe, eine, die Natur jeden Menschen von der Geburt zuordnet. Wenn Sie wünschen, glücklich und gesund zu leben, und du bist so zu tun, verdrahtet, tief im Innern.

Ihr Glück ist in einem menschlichen Antrieb verwurzelt, die für die physische Überleben wohl mächtiger als der Antrieb ist. Diese übergeordnete Laufwerk, in jedem Menschen vorverdrahtet, treibt Sie über sich selbst und das Leben gut zu fühlen. Mit anderen Worten, Sie sind mit einer unaufhaltsamen Sehnsucht Materie verdrahtet. Wie es oder es Liebe, schreit es laut und deutlich zu Zeiten, und ist nur ein dumpfes Geräusch bei anderen. Egal, es ist dein Lebensgefährtin. Ob Sie tune in oder nicht, es ist immer da, und dieser Teil von euch unerbittlich sehnt sich für deine Liebe... Wie keine anderen.

Es kann nicht durch die Liebe eines anderen ersetzt werden, egal wie unüblichen oder den Liebhaber perfekt (oder das Elternteil oder Kind oder Freund...).

Lernen Sie sich selbst zu lieben und vollständig übernehmen, alle Teile von euch, zeigt wichtige Erkenntnisse und wächst Ihre Weisheit, bezogen auf das Verständnis, wie Ihre Selbstliebe auf die Lebensqualität kompliziert verbunden ist und Beziehungen, die Sie haben, und immer hatte, die Macht erstellen.

Es ist die Art und Weise der Natur funktioniert. Es ist kein Zufall, dass Sie einen bestimmten „Typ“ der Person halten anzieht, und obwohl die Details unterschiedlich sind, halten Sie das gleiche Muster zu wiederholen, nicht wahr?

Solange Sie alle Teile von sich selbst nicht vollständig lieben und akzeptieren, die Chancen sind, werden Sie Menschen in Ihr Leben bringen, die auch nicht lieben Teile von sich selbst, wenn auch auf unterschiedliche Weise.

  • Manche Menschen suchen, indem sie versteckt oder Minimierung ihrer Stimme, Bedürfnisse und Träume an die Materie; und andere suchen nach Gefühl berechtigt, auf die Materie, die Bedürfnisse anderer zu entlassen, und behandeln sie als bloße Erweiterungen von sich.
  • Einige Personen suchen, indem sie andere Rolle zu fühlen geschätzt und geliebt als sie; und andere suchen, indem sie das Gefühl berechtigt zum Vorteil des „Gebens“ Menschen an die Materie, und verwerten sie wie Diener.
  • Einige Leute versuchen, durch Messen ihren Wert basierend auf, was andere denken oder glauben, um sie an die Materie; und andere verwenden Taktiken, die andere das Gefühl, ihre Gefühle zu machen, Bedürfnisse, Wünsche sind relativ unsichtbar.
  • Einige Leute versuchen, durch die Annahme, die meisten jede Verantwortung für den Erfolg einer Beziehung zur Materie; und andere spielen Alles-oder-nichts-Spiele zu beweisen, sie sind berechtigt, als herzlos Räuber und qualifizierte Betrüger, die Art Personen wie Diener zu behandeln, die die ganze Arbeit machen.
  • Manche Menschen suchen durch das Gefühl mochte und gilt als „nett“ Personen Rolle, wer zu verletzen die Gefühle anderer um jeden Preis zu vermeiden; und andere verwenden con Kunst Fähigkeiten, wie Gasbeleuchtung, sowohl wegen ungerechtfertigter Aktionen und mangelnde Beteiligung von jeglicher Verantwortung zu bekommen.
  • Einige Leute versuchen, egal von anderen glücklich zu machen; und andere, indem sie sicherstellen, dass sie bleiben unglücklich damit sie das Gefühl haben, die Macht über die anderen halten von Hohn Gefühl, Schuld und Verurteilung sie für das Leben.

Alle Fälle sind indikativ für eine Notwendigkeit für die Selbstliebe und Selbstakzeptanz als Ausgangspunkt für die Heilung und Transformation. Trauma, vor allem in prägenden Jahren, können uns von unserer inneren Verbindung entgleisen für sie selbst und das Leben zu lieben. Glück ist ein Insider-Job. Es hängt nicht von irgendetwas außerhalb Sie.

Unhappiness mehr oft in Denkmustern verwurzelt, basierend auf Angst aktivierende einschränkende Glaubenssätze, die Sie verursachen nach Liebe zu suchen, wo es nicht, wie eine Abhängigkeit von einer anderen Person gefunden werden kann Worte sagen und so und suce zu tun, bevor Sie können fühlen sie sich frei zu fühlen, geliebt und akzeptiert, geschätzt und verdient Liebe und Glück - nach innen, wo es darauf ankommt!

Diese Abhängigkeit von einer Quelle außerhalb Sie ist eine Falle. Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie sich nicht lieben, für alles, was Sie sind (und nicht), ist es sinnvoll, dass eine andere so tun kann? Oder kann dies für Sie tun?

Natur will, dass Sie frei von Sucht-Liebe-Muster brechen. Alle Süchte, was das betrifft.

In Wahrheit auf der intensiven Fokus, was der andere sollte oder nicht tun, bevor Sie geliebt fühlen kann, ist eine bloße Ablenkung, ein Weg, mit dem Schmerz zu vermeiden, die sich Ihnen in Bezug auf sich selbst fühlen und den engsten Vertrauten Sie. Es lenkt Sie zu tun, die Arbeit, die Sie innen tun müssen, Ihre Fähigkeit zu reifen, zu lieben und zu akzeptieren, sich bedingungslos, auch wenn Sie gleichzeitig auch das Leben schaffen und Beziehungen, die Sie wünschen. Wenn Sie wirklich selbst lieben, bringen Sie auch um Ihnen die gleichen Qualitäten in denen aus.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

10 Zeichen du bist nicht bereit für eine tolle Beziehung

Post Alltagsbeziehungen

Vorbereitungen für die Weihnachtspause

Post Alltagsbeziehungen

Hinweise zum Umgang mit negativer Rückmeldung und Kommentaren

Post Alltagsbeziehungen

Nur 4 Spaß - bin nicht so binär 111011 111111

Post Alltagsbeziehungen

Gut sein vs. Codependent sein

Post Alltagsbeziehungen

Beziehungskiller: Wut und Groll

Post Alltagsbeziehungen

Schau, wer lacht: Ähnlichkeiten und Unterschiede bei Männern und Frauen

Post Alltagsbeziehungen

Wie man mit Einsamkeit und Trauer in dieser Weihnachtszeit zurechtkommt

Post Alltagsbeziehungen

Wie chronischer Stress psychische Störungen verursacht

Post Alltagsbeziehungen

Unwetter ist im Gange - beobachten Sie die geistige Gesundheit Ihrer Familie, Teil # 2

Post Alltagsbeziehungen

12 Tipps, um Spaß an der Bewegung zu haben!

Post Alltagsbeziehungen

Emotionen freisetzen und die Erlaubnis, Bewegung zu fühlen, 2 von 2