Sucht- und Familienrollen | DE.Superenlightme.com

Sucht- und Familienrollen

Sucht- und Familienrollen

Wenn eine Familie nicht emotional gesund ist, beginnt jeder auf ziemlich vorhersehbar Rollen nehmen. Normalerweise ist diese Art von Familie aufregen wird von einer Drogen- oder Alkoholabhängigkeit verursacht. Aber es kann auch durch eine andere störende Sache verursacht werden, die die Familie der geistige Wohlbefinden zu überholen scheint. Das Wichtigste ist, dass niemand der Realität stellen will und die notwendigen Änderungen vornehmen. Dies könnte jemand mit einer psychischen Erkrankung, schwerer Trauer, oder einem chronischen Krankheit sein. Alle Rollen sollen von dem eigentlichen Problem ablenken

Da Sucht der häufigste Grund für diese Rollen ist zu erscheinen, werde ich sie kurz im Zusammenhang mit Drogen- und Alkoholabhängigkeit beschreiben.

Addict - Diese Person nutzt Ausreden, minimiert das Problem, und weigert sich, ihr Verhalten zu ändern. Sie schleichen und liegen über ihren Drogenkonsum und falsche Handhabung von ihrem Geld, weil es. Sie leugnen, dass sie ein Problem haben und machen es klingen oder erscheinen, dass andere das Problem haben. Sie ermöglichen es, ihre Gefühle, ihr Leben zu diktieren, indem Sie versuchen, sie zu decken, anstatt ehrlich zu ihnen. Sie haben nicht über Drogen-Reha angesprochen worden, oder sie haben zu gehen verweigert, oder sie haben vor und haben rezidivierende und sind in der Ablehnung.

Enabler - Dies ist in der Regel der Ehegatte oder anderer wichtiger, manchmal ein Elternteil oder einen Freund, wenn es keine romantischen Partner. Sie stehen zu den Süchtigen zu helfen, die Stücke zu holen, mehr Ausreden, nicht die Probleme in einer Weise ausgesetzt wird, der sie stoppen machen. Sie versuchen zu helfen manchmal, aber in einer Weise, die die Sucht so dass am Ende fortzusetzen. Oder sie sind, ist so viel Leugnung wie die Süchtigen, wie schlimm es ist und sie blockieren, alle Beweise in ihrem Kopf, dass dies geschieht (oder war mit einem Risiko für geschieht).

Held - Dies ist in der Regel das älteste Kind. Sie lenken von der Sucht durch das „gute Gesicht“ zu sein auf der Familie durch einen Überflieger zu sein und in der Regel Folger zu sein. Sie sind die Weltverbesserer, aber oft übel dies am Ende. Sie haben alle Arten von Mehrarbeit aber schließlich noch nicht bekommen, die Liebe und die Verbindung, die sie wünschen.

Sündenbock - Das ist das Gegenteil des Helden. Die Familie ablenkt von den Sündenbock für alles und alles die Schuld. Dies spielt auf dem normalen tendancy der ersten und zweiten borns einige deutliche Unterschiede voneinander zu entwickeln, wie sie wachsen und reifen. Der Sündenbock wird das schwarze Schaf der Familie und führt den Erfolg der Verantwortung, die zu den Süchtigen wirklich gehört.

Mascot - Das Maskottchen ist oft eine der beiden jüngeren Kinder. Sie lenken von der Sucht nach doof zu sein und etwas Licht in die Familie zu bringen. Sie versuchen, den Schmerz in der Familie zu lindern, aber oft über Bord gehen. Sie kommen in der Regel in Schwierigkeiten dafür aber die Familie braucht diese Rolle, um nicht zu ernst zu bekommen.

Lost Child - Das verlorene Kind ist das, was der Titel sagt - sie verloren sind. Sie abzulenken, indem nicht eine Ablenkung sein. Sie gehen nur mit dem Strom, nicht auffallen, keinen Ärger machen. Mit den Possen und die Erreichung der anderen Kinder, ist das wartungsarme Kind, was die Sucht Familie braucht. Leider bleibt das verlorene Kind oft lange bis ins Erwachsenenalter verloren und hat in ihrem Leben eine Menge Ärger bekommt Richtung, soziale Interaktion, oder für sich selbst im Stehen.

Wenn Sucht angesprochen und verwaltet wird, können diese Rollen schließlich zerstreuen. Aber wenn ein Elternteil nüchtern wird, wenn ein Kind fast bereit ist, das Nest zu verlassen, kann der positive Effekt begrenzt sein. Ein Kind dieses Alters hat in einer dieser Rollen ihre prägenden Jahre verbrachte und ihre eigenen Änderungen viel Hilfe machen müssen. Es ist nie zu spät, nüchtern zu bekommen, aber Sie müssen wissen, dass nicht alles wirklich behoben werden kann. Im Laufe der Zeit geht die Gesamtwirkung der elterlichen Nüchternheit niedriger.

Ich habe eine Funktion auf dem Helden Kind im August und plane den Rest der Rollen in den kommenden Monaten zu markieren. Ich hatte einige tolle Feedback auf der Held Kind und freuen uns auf mehr von diesen Themen Beiträge kommen. Vielen Dank für Ihre Gedanken, jede Zugabe.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Haben Sie es mit einem Soziopathen oder einem Narzissten zu tun?

Post Alltagsbeziehungen

Warum haben Menschen mehr als ein Haustier?

Post Alltagsbeziehungen

Ehelicher Stress hilft Kindern, zur Schule zurückzukehren

Post Alltagsbeziehungen

Codependenz, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Leerheit

Post Alltagsbeziehungen

Deine Vergangenheit ist Teil deiner Geschichte

Post Alltagsbeziehungen

Zwei Möglichkeiten, mächtig zu sein

Post Alltagsbeziehungen

Saginaw Unterstützer sagt - Schande über dich - ich sage, Scham ist der Verlust des Lebens unnötig - Rip Milton Hill

Post Alltagsbeziehungen

Cybersex Attention Deficit Disorderiction: Herausforderungen für Beziehungen und Erholung

Post Alltagsbeziehungen

Mobbing zwischen Geschwistern

Post Alltagsbeziehungen

Nach der Boston-Marathon-Tragödie - selbst aufpassen, wenn traumatische Ereignisse eintreten

Post Alltagsbeziehungen

Wenn Verletzungen die Übung stören: Fünf Möglichkeiten, Stress abzubauen

Post Alltagsbeziehungen

Psychologische Vorbereitung angesichts von Sturmwarnungen