Üben Sie Empathie für bessere Beziehungen zu Hause und bei der Arbeit | DE.Superenlightme.com

Üben Sie Empathie für bessere Beziehungen zu Hause und bei der Arbeit

Üben Sie Empathie für bessere Beziehungen zu Hause und bei der Arbeit

Empathy ist vielleicht die wichtigsten relationalen Fähigkeiten. Empathy ist die Fähigkeit, sich in Schuhe jemand anders zu setzen und zu verstehen, wie sie vielleicht in einer bestimmten Situation fühlen. Die Fähigkeit, empathisch zu hören - in Bezug auf das Verständnis und die Perspektive, Position und Gefühle anderer - ist eine enorm wichtige Funktion in beiden persönlichen und beruflichen Beziehungen.

Wir brauchen nicht genau die gleiche Erfahrung oder Szenario im Leben mit jemandem anderem einzufühlen gehabt zu haben. Als Menschen, die alle erleben wir ähnliche Gefühle von Freude, Trauer, Verlust, Liebe, Angst, Einsamkeit, Stolz, Scham, Schuld, Erleichterung und Freude. Wenn wir in einer Art und Weise zu hören, die uns zu diesem gemeinsamen Gefühl oder die menschliche Erfahrung beziehen können, können wir unsere Verbindungen und ein gemeinsames Verständnis mit anderen verbessern.

Empathy nicht Urteil, Kritik, Meinungen oder Problemlösung einzubeziehen. Wir können nicht die Gefühle anderer Menschen ändern oder steuern. Stattdessen können wir sie, indem wir sie Erfahrungen durch ihre Gefühle helfen arbeiten, gehört zu und ihre emotionalen Reaktionen zu validieren.

Manchmal erscheinen die Menschen eine größere emotionale Reaktion zu haben, als auf die Situation bei der Hand geeignet ist. Dies liegt daran, das Ereignis in eine Vertiefung Gefühle aus der Vergangenheit / ähnliche Erfahrungen erschlossen. Ihre Reaktion kann eine übermäßige oder dramatisch erscheinen, aber Gefühle sind nie „falsch“. Sie sind normale Reaktionen auf eine Person, die Natur und Erziehung. 

Verbalisieren Empathie ermöglicht es, die Menschen in unserem Leben bekannt zu hören, zu fühlen, zu verstehen und mit uns verbunden. Es kann Konflikt diffundieren als wenn die Menschen hören fühlen, können sie nicht das Bedürfnis verspüren zunehmend zu werden defensiv oder aggressiv ihre Botschaft zu vermitteln.

Als Teil der menschlichen Natur, können wir alle werden egozentrisch zu Zeiten und neigen dazu, die Dinge aus unserer eigenen Perspektive zu betrachten. Bewusst außerhalb von ihnen selbst treten und sie in den Erfahrungen andere (ähnlich mit einem Charakter in einem Film zu identifizieren) setzen kann unser Bewusstsein erhöhen und unsere Beziehungen zu verbessern.

 

Empathy ist eine Fähigkeit, die entwickelt werden können. So lassen Sie uns die Praxis umsetzen: 

Situation: Ihre Freundin weint und sagt Ihnen, sie ist verärgert, dass ihr Chef gerügt und kritisiert sie vor ihren Kollegen.

Nicht empathische Antworten:  

„Lassen Sie es Sie, dass Verstimmung nicht bekommen. Sie sind nicht so fühlen sollte.“ (Annullierung eines)

„Sie müssen nur schon einen neuen Job zu bekommen. Ich sage dir.“ (Problemlösung, ungeduldig)

„Na, was hast du gemacht? Hast du es verdient?“ (Unsupportive, Schuld)

„Das ist schade. Was für Abendessen?“ (Unter-responsive, egozentrisch)

„Es ist nicht so große Sache. Wenigstens hast du nicht gefeuert.“ (Minimierung)

„Ist es Ihre Zeit im Monat oder so?“ (Ärgerlich)

„Ich würde es egal, ob das mir passiert ist. Ich würde es einfach abschütteln.“ (Im Vergleich zu sich selbst, nicht hilfreich)

„Sie sind zu empfindlich.“ (Kritisch)

 

Empathische Antworten: 

„Meine Güte, ich bin so traurig, was passiert ist.“ (Sympathikus und Pflege)

„Das war wirklich unprofessionell und uncool von Ihrem Chef. Es ist völlig verständlich, dass Sie verärgert sind. Ich weiß, wie hart Sie arbeiten und wie investieren Sie sind in Ihrer Arbeit.“ (Validieren)

„Das muss peinlich und unangenehm gewesen. Ich denke, Sie fühlen sich frustriert, wütend und entmachtet.“ (Empathic, Erkennen und Auszeichnung, die Gefühle.)

„Ich ähnlich war, als meine Mutter mich kritisiert vor meiner Brüder oder Freunde. Es war erniedrigend und enraging.“ (Bezogen und Normalisierung, solange Kommentare sind kurz gehalten und Sie nicht das Gespräch kapern und es über sich selbst machen)

„Was denken Sie, würde Ihnen helfen, sich besser fühlen darüber? Was brauchen Sie? Wie kann ich helfen?“ (Ergänzend)

Empathy ist ein work in progress. Ich manchmal (annoyingly, ich bin sicher) Trainer meines Mann in einer blumigen Stimme auf welcher empathischen Antwort, die ich von ihm wünschen: „Oh, meine schönen Frau, die ich liebe und schätze so sehr, ich kann ganz verstehen, warum Sie wütend sind, dass ich habe vergessen, die zehn Dinge, die Sie mich gebeten, zu tun...“um zu sehen, was das wie für ihn sein muss, lesen Sie in diesem humorvollen Sketch auf Einfühlung in Beziehungen! Klick hier

Halten Sie Empathie in den Vordergrund Ihres Geistes, wie Sie beziehen sich auf andere, und sehen Sie Ihre Beziehungen verbessern!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Wir beurteilen einander in Millisekunden

Post Alltagsbeziehungen

Buchbesprechung: die Energien der Liebe: unsichtbare Schlüssel zu einer erfüllenden Partnerschaft

Post Alltagsbeziehungen

Du bist kein unsicherer, verwaschener Fehler

Post Alltagsbeziehungen

Die Hindernisse für wahre Vergebung

Post Alltagsbeziehungen

Keine unschuldigen Zuschauer: Die Rolle, die wir bei der Reduzierung von Gewalt spielen

Post Alltagsbeziehungen

Unwetter ist im Gange - kümmern Sie sich um die psychische Gesundheit Ihrer Familie

Post Alltagsbeziehungen

Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen

Post Alltagsbeziehungen

Emotionales Heilen - warum mit Stressbelangen umzugehen ist, 2 von 2

Post Alltagsbeziehungen

Beanspruche und verteidige deinen inneren Erwachsenen

Post Alltagsbeziehungen

12 Wege, das Impostorsyndrom zu schlagen

Post Alltagsbeziehungen

Phoebe Prinz - zu Tode gemobbt

Post Alltagsbeziehungen

Ein buddhistischer Mönch erzählte mir die Antwort auf das Leben