Umgang mit schwierigen Menschen bei der Arbeit | DE.Superenlightme.com

Umgang mit schwierigen Menschen bei der Arbeit

Umgang mit schwierigen Menschen bei der Arbeit

Wir haben alle Erfahrungen mit Leuten, die schwierige Persönlichkeiten, große Egos, toxische Energie oder anspruchsvolle Kommunikationsstile. Sofern Sie in einem Vakuum arbeiten, werden Sie über einen schwierigen Chef, Kollegen, Lieferanten oder Kunden kommen.    

Einige dieser Situationen sind ernst und erfordern extreme Maßnahmen. Vor einigen Jahren hatte ich einen Job, den ich genossen, bis ich einen neuen Chef bekommen, die noch nie mit meinen Bemühungen zufrieden war. Nach Monaten der demoralisierenden Interaktionen, die mir viel Stress verursacht, trat der letzte Strohhalm, als sie mir gesagt, dass ich aussah „wie sh * t.“ Ich war mein Bestes gekleidet und mit einem Kundenunternehmen Position heraus eine große Präsentation zu geben (ich war auch im sechsten Monat schwanger...) ich sah sie ungläubig an und sagte: „Wow, das war nicht sehr konstruktives Feedback, und ich bin wirklich nicht in Ordnung mit Ihnen so mit mir reden.“ Sie verzog das Gesicht und zuckte mit den Schultern...

Nach meiner Präsentation Rückkehr sprach ich mit dem Besitzer des Unternehmens (ihr Chef.) Er entschuldigte sich und räumte zahlreiche ähnliche Beschwerden über sie da waren, aber nichts geändert. Ich konnte die Situation nicht ändern, also habe ich, was ich konnte, ich bald den Job habe meine eigene Firma zu gründen.

Seitdem habe ich am anderen Ende des Stockes als Arbeitgeber gewesen. Ein eindrucksvoll ausgebildete Therapeuten schien an der Wurzel jeder zwischenmenschlichen Konflikt zu sein, die stattfand, in unserem Büro. Mitarbeiter klagten über ihre Titel Verhaltensweisen und Negativität. Nach gescheiterten Versuchen, ihr gegenüber mehr Respekt und positive Verhaltensweisen zu trainieren, ich ließ sie gehen (was ich fürchtete, fühlte sich aber notwendig war.) Ihre Abreise sofort gefühlt wurde; der schlechte Apfel, die niedrige Moral gezüchtet war verschwunden und die Umgebung war leicht und positiv.

Die Beziehung mit der schwierigen Person beenden, ist nicht immer eine Option. Deshalb müssen wir die Fähigkeiten entwickeln, um erfolgreich mit diesen Leuten umgehen können, ohne unseren Verstand oder unsere Haare zu verlieren. Nach fast 20 Jahren Kunden durch herausfordernde berufliche Beziehungen Beratung, empfehle ich folgendes:

  • Sieh dich an. Manchmal, wenn Menschen unter die Haut bekommen, ist es, weil sie uns von einem gewissen negativen Aspekt von uns selbst daran zu erinnern, die wir nicht mögen. Reflektieren und diese Möglichkeit in Betracht ziehen. Trennen Sie Ihre eigenen Sachen aus.
  • Demonstrieren Empathie. Empathy ist die Fähigkeit, jemand anderes verstehen, um zu zeigen, wie sie in einer bestimmten Situation fühlen (dh „Ich verstehe Ihre Frustration und bedaure, für diese Situation“.) Empathy können viele Konflikte neutralisieren, so dass sie im Keim zu ersticken. Verstehen gibt es Gründe, diese Person die Art und Weise ist, sie sind, und dass wir alle unsere Probleme.
  • Kontrollieren Sie, was Sie können und lassen Sie den Rest gehen. Erkennen Sie, dass Sie andere Menschen nicht kontrollieren können, ihre Gedanken, Einstellungen und Handlungen. Pass auf dich auf. Verhalten Sie sich in einer Weise, die mit dem höchsten Selbst professionelle, diplomatische und deckungsgleich ist. Als Wayne Dyer sagte: „Wie Menschen behandeln Sie ihr Karma ist, wie Sie reagieren liegt bei Ihnen.“
  • Stellen Sie gesunde Grenzen. Verwenden Sie keine engere Beziehung haben als unbedingt mit einer schwierigen Person notwendig. Halten Sie die Beziehung professionell und vermeidet in jedem persönlichen Drama verstrickt. Wenn er oder sie versucht, dich Triangulierung von anderen schlecht zu reden, einfach sagen: „Es tut mir leid Sie durch diese gehen, aber ich würde lieber nicht einlassen.“
  • Üben Sie selbstsichere Kommunikation. Sprich im Sinne von „ich“ statt „Sie“ Defensivität zu vermeiden ( „Ich brauche meine Tür zu schließen und einige Arbeit zu erledigen“ statt „Sie sind verrückt!") Seien Sie klar, authentisch und direkt. ‚Nein‘ sagen fest wenn nötig.
  • Praxis Ablösung. Stellen Sie sich vor Sie sind von weißem Licht umgeben und all ihrer negativen Energie einfach springt von euch, anstatt sie zu durchdringen. Geben sie nicht die Leistung, die Sie über sich selbst fühlen, schlecht zu machen. Visualisieren von ihrem „Stoffe“ zu sein unplugged und vermeiden „süchtig“ in einen Konflikt zu bekommen. Verwenden Sie tiefes Atmen und Achtsamkeitstechniken in der Gegenwart zu bleiben.
  • Praxis Dankbarkeit. Konzentrieren Sie sich auf die guten Teile. Verkleinern und sehen das größere Bild. Seien Sie dankbar für all die guten Dinge in Ihrem Leben und für alle Segnungen dieser Person zu Ihnen bringen kann (ich bin dankbar, dass mein ehemaliger Chef für mich die Motivation zu geben, meine eigene Firma und meinem früheren Arbeitgeber beginnen zu zeigen mir meine Kraft und Fähigkeit für mit einer schwierigen Situation zu tun.)
  • Schick ihr gute Stimmung. Senden Sie die Person Liebe und Segen. Als Nelson Mandela sagte: „Das Ressentiment ist wie Gift trinken und dann hoffen, dass es deine Feinde töten.“ Wenn nichts anderes, als Ihr selbst willen, vergeben und loszulassen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Forschung: Ihre Gründe für Veränderung machen den Unterschied

Post Alltagsbeziehungen

Der psychologische Gesundheitsheld Johns Grohol Psychzentrals

Post Alltagsbeziehungen

Möchten Sie Ihre Beziehung entgleisen? Hören Sie auf diesen gemeinsamen Rat

Post Alltagsbeziehungen

Vielleicht ist es nicht Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung: Teil 2

Post Alltagsbeziehungen

Was macht eine Entschuldigung bei der Heilung wirksam?

Post Alltagsbeziehungen

Wie werden Sie 2017 besser sein?

Post Alltagsbeziehungen

14 Tipps, um die Ferien zu überleben und zu genießen

Post Alltagsbeziehungen

Heirat nach Nüchternheit

Post Alltagsbeziehungen

Wer ist ein sexuelles Aufmerksamkeitsdefizit?

Post Alltagsbeziehungen

Die Kraft der Worte: 20 Phrasen, um Beziehungskonflikte zu heilen (oder davon zu wachsen)

Post Alltagsbeziehungen

Erstellen Sie Ihre ideale Work-Life-Balance: Niemand sonst wird

Post Alltagsbeziehungen

Spiritualität und Umgang mit traumatisierenden Göttern an unsicheren Orten