Was ist Coabhängigkeit? | DE.Superenlightme.com

Was ist Coabhängigkeit?

Was ist Coabhängigkeit?

Sie verwässern Getränk Ihrer Mutter, wenn sie nicht gerade suchen.

Sie erhalten bei 02.00 aus dem Bett Ihren Ex-Freund nach oben von der Bar zu holen und ihn nach Hause fahren.

Sie zahlen Miete Ihrer Schwester, nachdem sie ihr Geld Glücksspiel mieten verliert.

 

Sind Sie codependent?

Codependency ist ein Begriff, den wir in diesen Tagen leicht verstreuen. Es ist toll, dass es zum Mainstream geworden ist, aber wir sind nicht alle die gleiche Definition verwendet wird. Bevor ich in einigen anderen Themen im Zusammenhang mit Co-Abhängigkeit zu vertiefen, ich denke, es lohnt sich ein Post hier, um die grundlegenden Elemente der Co-Abhängigkeit vorstellen, wie ich sie sehe.

 

Was ist Co-Abhängigkeit?

Codependency ist eine dysfunktionale Beziehung Muster. Es ist keine Diagnose.

Menschen, die als codependent identifizieren spielen in der Regel die Rolle der „Retter“ in einer Beziehung mit jemandem, der krank oder in irgendeiner Weise beeinträchtigt wird. Sie versuchen ständig zu helfen, zu ändern, zu beheben, oder Rettung. Sie leiten das Selbstwertgefühl und Zweck durch zu helfen. Sie deshalb zu Menschen angebracht werden, die Probleme verschiedener Art haben und müssen gepflegt werden. Vielleicht haben Sie ein Muster der Datierung oder befreunden Menschen, die brauchen bemerkt gesorgt werden. Allerdings schafft Ihr Fokus auf Nachschlag eine unausgeglichene Beziehung Ihre Bedürfnisse unerfüllt bleibt.

 

Es ist mehr als ein Wunsch zu helfen

Codependency geht über einen gewaltigen Wunsch, andere zu helfen. Es ist die Co-Abhängigkeit bezeichnet, da beide Personen in der Beziehung voneinander abhängig sind.

Obwohl Co-Abhängigkeit aus dem Drogenmissbrauch Feld kam, erkennen wir jetzt, dass alle Arten von Beeinträchtigungen, wie psychische Erkrankungen, Sucht, Narzissmus oder körperlichen Problemen, auch einer Person aus voll funktionsfähig in einer codependent Beziehung halten können. Diese Person ist abhängig von seinem oder ihrem Partner / Freund / Familienmitglied * aufgrund dieser Beeinträchtigungen. Der Partner bietet emotionale, finanzielle oder physische Unterstützung benötigt. Oft ist die kranken Partner haben nur wenige, wenn überhaupt, andere enge Beziehungen. S / er verbrannte Brücken ist, hat schlechte soziale Fähigkeiten, oder eine schwierige Persönlichkeit, die von ihm / ihr entfremdet verlassen hat oder von anderer Unterstützung von Menschen isoliert. S / er ist wirklich abhängig von den Co-abhängigen Partnern.

 

Sie können nicht Ihren Partner ändern, aber du bist ein Profi auf ihn zu halten / ihr aus erleben negativen Folgen

Retter neigen dazu, die negativen Folgen ihres Partners Verhalten zu mildern. Daher erfährt Ihr Partner nie die volle Wirkung seiner / ihrer schlechten Entscheidungen, gefährlich, illegal oder unreifes Verhalten, und nie lernt oder Änderungen. Ihr Partner unbewusst denkt: „Warum sollte ich ändern, wenn meine Sucht bringt mir all diese Pflege zu nehmen?“ Diese problematischen Verhaltensweisen können für längere Zeit teilweise fortgesetzt werden, da Sie diese aktivieren. Ihre rettende erodiert eigentlich Ihr Partner, die Motivation zu ändern.

Sie werden in einem dysfunktionalen Muster stecken. Die wiederkehrenden Probleme und Krisen Ihre Bindung festigen.

 

Du bist ein Sklave deiner Angst und Schuld

Sie fühlen sich schuldig, wenn Sie Grenzen erwägen Einstellung, Hilfe zu beschränken, oder die Beziehung zu beenden. Ein weiteres wahres Zeichen von Co-Abhängigkeit, ist, dass Ihr Selbstwertgefühl ist so verstrickt mit Ihrem Partner, dass Sie Angst haben, nein zu sagen. Du hast Angst, ihn / sie irgendwelche Konsequenzen leiden zu lassen. Codependents ist auch „pleasers“ mit einem hohen Bedarf gemocht werden wollte oder brauchte. Sie haben wahrscheinlich ein geringes Selbstwertgefühl, schwierig zu behaupten sich selbst, und Angst vor dem Verlassen oder allein zu sein.

 

Care-Einnahme wird Ihre Identität

Sie werden so in Ihrem Partner (und seine / ihre Probleme), die Sie verlieren sich in den Prozess eingewickelt. Sie wissen nicht, wer du ohne Ihre Rolle als Retter und Hausmeister sind. Sie sind verzweifelt in Kontrolle eines außer Kontrolle Partner und Verhältnis zu fühlen. Unterhalb der Fixierung und Nachschlag gibt es Ärger, Scham, Angst und Schmerz.

Sie haben den perfekten Sturm geschaffen: Ihr Partner entwickelt nicht die Fähigkeiten oder die Folgen für den Wandel erforderlich erleben. S / er ist abhängig von Ihrer Hilfe. Und Sie brauchen Ihr Partner Sucht oder Krankheit zu fühlen sich gut als Retter und Hausmeister. Plus Ihre Angst vor dem Verlassen hält Sie tolerant von schlechter Behandlung, unerfüllte Bedürfnisse und Unglück in Ihrer Beziehung.

 

 

* Der Einfachheit halber verwende ich den Begriff Partner. Aber Co-Abhängigkeit kann in jeder engen Beziehung existiert (Eltern-Kind, intime Partner, Geschwister, etc.).

*****

Um mehr zu erfahren, kommen Sie meine Facebook-Seite voll von Tipps und Artikeln über die Selbstakzeptanz, gesunde Beziehungen und Glück.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Der Märtyrer-Komplex: Wie man sich wie ein Opfer fühlt und gesunde Beziehungen schafft

Post Alltagsbeziehungen

Selbstmord ist eine Realität, in einem irrealen Geist

Post Alltagsbeziehungen

Leser Favoriten: Top 5 Beiträge von 2018 von glücklich unvollkommen

Post Alltagsbeziehungen

Wie man Grenzen bei der Arbeit setzt

Post Alltagsbeziehungen

Werden wir psychologisch überempfindlich

Post Alltagsbeziehungen

Überleben und Erfolg im Angesicht der Unsicherheit: sechs Strategien

Post Alltagsbeziehungen

Familiencheck - geistige und körperliche Gesundheit

Post Alltagsbeziehungen

Die Ruhe vor dem Sturm

Post Alltagsbeziehungen

Wie verbinde ich mich mit Ihrem Partner?

Post Alltagsbeziehungen

Macht es Ihnen glücklicher, großzügiger zu sein?

Post Alltagsbeziehungen

Mütter, die Gewohnheiten und Ansichten essen, beeinflussen Kinder, die gesund essen

Post Alltagsbeziehungen

Sex, Statistik, Glück und deine Ehe