Welcher Tod hat mich über das Leben gelehrt: 5 inspirierende Lektionen | DE.Superenlightme.com

Welcher Tod hat mich über das Leben gelehrt: 5 inspirierende Lektionen

Welcher Tod hat mich über das Leben gelehrt: 5 inspirierende Lektionen

Es war 3.00 Uhr am Morgen, als ich meine Augen öffnete und fühlte mich wie mein Körper von einem Mack Truck getroffen worden war. Ich war im Gästezimmer meiner Eltern in Ohio. Als mir bewusst wurde, erinnerte ich mich an dem unziemlichen Ereignisse Wahl des Vortages einen Sargs, für meine Mutter für einen schwarzen Anzug einkaufen, und eine surreale ganze Reihe von anderen abstoß Aufgaben meiner Schwester und ich mit Roboter Förmlichkeit erfüllen als stiller Schreie durch meine 28 Jahre hallte -old Geist. Dann erinnerte ich-mein Vater hatte nach einer Routine-Operation gestorben.

Mein Körper schmerzte mit Traurigkeit von Kopf bis Fuß, als ich aufstand, um meinen Vaters Mondn den gehen. Ich nahm ein Blatt Papier und Stift mit meinen Händen, leadened mit Trauer und begann seine Laudatio zu schreiben. Tränen strömten über mein Gesicht, als die Worte aus meinem Herzen und durch den Stift geflossen, bis das Papier gefüllt war. Ich schrieb die Laudatio von Anfang ohne Änderung eines Wortes zu beenden. Im Nachhinein glaube ich, ist dies, weil in meinem trauernde Zustand wurde ich in meinem schwächsten und authentischen Selbst abgespeckte. Die Botschaft, die ich wollte, war liefern leicht von meiner Seele abgerufen und auf das Papier geladen.

Bei der Beerdigung, hörte ich den ‚Klick-Klack‘ von den Fersen auf dem Steinboden, als ich allein zum Altar ging und auf das Podium, erleichterte, ich stand, als ich befürchten, ich würde bröckeln. Wie ich die Laudatio rezitierte, hörte ich eine düstere Kraft im Timbre meiner Stimme, wie ich in die Masse der betrübten Gesichter sah. Als ich fertig war, kehrte ich zu meinem Platz, wo mein Mann umarmte mich und meine Mutter und drei Geschwister dankte mir durch passende Sätze von blaugrauen Augen, die alle mit Tränen überfließen.

„Schön, Joyce...“ Ich erinnere mich an den Priester sagte, nach einer langen Pause nehmen. Er wies darauf hin, dass, während mein Vater ein Harvard MBA und eine beeindruckende Karriere als Corporate Executive erreicht hatte, habe ich nichts davon erwähnt hatte. Die Dinge, die ich erwähnt hatte, inklusive Dinge über die er als einen Mann war und als Vater-Dinge, die mir wichtig ist. Beispielsweise:

  • Mein Vater war meister den Kofferraum unseres Autos für unseren jährlichen Familienurlaub in Cape Cod zu packen. Er arrangierte sorgfältig das Gepäck für alle sechs von uns immer noch da war Platz für die Brettspiele zu gewährleisten und den Volleyball für uns zusammen zu spielen.
  • Mein Vater hat mir gesagt, ich könnte alles sein, was ich sein wollte. Er fragte mich oft, wenn ich glücklich war, denn das ist ihm wichtig war.
  • Er fast immer ja gesagt Karten mit seinen Kindern oder Enkeln zu spielen (wir hatten mit dem Kalauer und schlechten Wortspielen zu setzen, aber er würde spielen...)

Diejenigen, die ihn kannten, bedankte mich am besten für sein Wesen zu erfassen. Andere dankte mir für sie daran zu erinnern, was wichtig ist und inspiriert sie besser zu sein. Für mich war die Laudatio Erfahrung ein entscheidender Anfang meiner Trauer Prozess-eine, die auf unterschiedliche Weise, viele Monde später Ebbe und Flut weiter.

Seitdem habe ich andere verloren, den ich sehr geliebt habe.

Die meisten paramountly, ging meine Mutter weg, als ich 36 war sie einen Gehirntumor hatte und starb sieben Wochen nach der Diagnose. Meine Kinder waren klein und ich sah, wie sie vom Leben, ein erfülltes Leben als beteiligt Großmutter verschlechtern, um nicht in der Lage zu gehen oder zu sprechen, zu Tode, die alle in weniger als zwei Monaten. Ich erleben komplizierte Trauer für Monate, wenn nicht mehr als ein Jahr nach ihrem Tod.

Vor einem Jahr, verlor ich meinen lieben Freund, Carrie, an Brustkrebs zu erkranken. Es war mächtig herzzerreißendes und hohe Ehre, Teil eines Kreises von Frauen zu sein, die sie ihre Gefühle über ihren bevorstehenden Tod zu verarbeiten anvertraut und einen Plan zu etablieren ihren Mann und Kinder nach ihrem Ableben zu unterstützen. (Ich wurde gebeten, ihre Tochter Beratung über Liebe und Beziehungen zu geben...)

Die meisten bedauerlicherweise habe ich auch unterstützt Freunde, die unvorstellbare Verluste erlitten haben; Wer ein Kind und ein begraben, die ein erwachsenes Kind begraben. Dafür gibt es keine Worte.

Durch meine persönlichen Erfahrungen von Liebe und Verlust, und durch 20 Jahre Beratung und viele Kunden durch ihre, ich habe folgende Wahrheiten gelernt:

1) Das Leben ist ein wirklich Geschenk. Wir sind wahrscheinlich alle schuldig manchmal Zeit als Hindernis sehen wir in Deckung müssen nach unten und durchkommen (dh „Ist es nicht das Ende des Arbeitstages noch?“, „Ich muss nur durch dieses Jahr erhalten...“) der Tod erinnert uns daran, dass das Leben ist kostbar, vorübergehend und nicht getroffen werden als selbstverständlich oder gönnte. Eine tägliche Praxis der Dankbarkeit wie eine Meditation, Affirmation oder Journaleintrag ist eine gute Möglichkeit, positive und ausgerichtet mit dem Bewusstsein für das fantastische Geschenk des Lebens zu bleiben.

2) Sie sind nicht Lebenslauf. Während unsere akademischen und beruflichen Leistungen von Wissen und Erfahrungen bringen, ist es unsere Entscheidungen, die unseren Charakter definieren und Weisheit bringen. Wenn jemand 1 Tag Ihre Laudatio gibt, ist es Ihre GPA oder am Arbeitsplatz zweifelhafte Titel zitiert wird. Was wird sich erinnern, ist, wie Sie machte die Leute fühlen, so bewusst sein, in Ihren Beziehungen präsent zu sein und Ihre beste Selbst.

3) Der gegenwärtige Moment ist, wo das Leben stattfindet. Wir alle grübeln über die Vergangenheit und Sorgen über die Zukunft. Der Tod erinnert uns daran, dass alles, was wir für bestimmte haben jetzt ist und wieder kalibriert unsere Werte. Verschwenden Sie Ihr Leben nicht zweite Mutmaßung Ihre Vergangenheit oder wartet Ihr Leben zu leben. Lebe das Leben leidenschaftlich und furchtlos. Heute leben und jeden Tag um es voll, brillant Pracht. Lachen Sie mit Leib und Seele. (Auch in den letzten Wochen des Lebens meiner Mutter, meine Schwestern und ich erleben Momente mit ihr, wo wir durch Anfälle von hysterischem Gelächter zusammen überwinden waren. Ich bin dankbar, dass wir diese wertvollen Möglichkeiten für die Verbindung ergriffen und halten diese Erinnerungen nah an mein Herz. )

4) Der Verlust kann zu unerwarteten und enormen Segen bringen. Strapazen sind Wachstumschancen. Unvorstellbar Verluste sind Öffnungen für die Seele zu empfangen, die von neuen Quellen Heilung Liebe. In meiner Praxis und in meiner eigenen Reise, habe ich durch die Elastizität des menschlichen Geistes eingeschüchtert und inspiriert. Man weiß nie, wie stark du bist, bis Sie die unerträgliche ertragen. Während es unmöglich sein kann, unsere Verluste zu verstehen, glaube ich, alle Menschen aus einem Grund in unserem Leben kommen; unser Leben auf der richtigen Flugbahn für unsere psycho-spirituelle Entwicklung zu setzen. Beachten Sie die Segnungen Sie Ihre Verluste erhalten haben, und dankbar sein für die Art und Weise diese Erfahrungen geschnitzt haben Weisheit und Tiefe in euer Sein.

5) Die Liebe ist die Währung des Lebens. In unserer Kultur legen wir viel zu viel Wert auf Leistung, Geld, Besitz und Schönheit. Liebe ist, was wichtig ist und was erinnert wird. Es ist Liebe, die uns zu einem um uns miteinander und mit der Welt verbindet, im Leben und darüber hinaus.

"Schnell vergeben,

Langsam küssen,

Wirklich lieben,

Unkontrolliert lachen."

~ James Dean

Webinar: Die Psychologie des Erfolgs

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Wie man Kindern hilft, mit Ihrer Scheidung und neuer Romanze fertig zu werden

Post Alltagsbeziehungen

Eine Nacht Schlafentzug führt zu erhöhten Lebensmitteleinkäufen

Post Alltagsbeziehungen

Negative Zukunftswahrnehmung und Teufelskreis der Depression

Post Alltagsbeziehungen

Dein Gehirn, achtsame Präsenz und fünf Praktiken, um deine Beziehung zu beleben, 2 von 2

Post Alltagsbeziehungen

Wie man einen stressigen Tag für die ganze Familie garantiert

Post Alltagsbeziehungen

Blog-Party der American Psychological Association - eine Geschichte der postpartalen Depression und pmdd

Post Alltagsbeziehungen

Gesundheitsreform und psychische Gesundheit

Post Alltagsbeziehungen

Erntedankfest, warum deine Gesundheit und dein Glück davon abhängen

Post Alltagsbeziehungen

Barrieren zum Hören auf Ihre Kinder

Post Alltagsbeziehungen

10 schnelle Einblicke in das Gefühl, in sozialen Situationen gefangen zu sein

Post Alltagsbeziehungen

Unerwidert: Frauen und romantische Obsession

Post Alltagsbeziehungen

Bist du überwältigt von deinem Leben? Hier ist eine Lösung