Wenn Ihr Unterbewusstsein wie ein verängstigtes Elternteil wirkt | DE.Superenlightme.com

Wenn Ihr Unterbewusstsein wie ein verängstigtes Elternteil wirkt

Wenn Ihr Unterbewusstsein wie ein verängstigtes Elternteil wirkt

Wenn Ihr Unterbewusstsein wie ein verängstigtes Elternteil wirkt, Ihr Leben zu unterbrechen oder zu wider Ihre Bemühungen Änderung zu implementieren, mit seiner hyperreaktiven Schutz Instinkte, mehr als alles andere, seine größte Bedarf ist, erstens, Wörter von Ihnen versichern, dann, Folgemaßnahmen, die jetzt mit Nachdruck sagen, dass Sie die volle Verantwortung für die Pflege von sich selbst und das Leben zu nehmen.

Wie ein Elternteil Angst, lassen Sie Ihr Unter gehen nicht von seiner Schutzfunktion ohne Sicherung, in Wort und Tat, dass Sie auf eigene Faust überleben können. Wie werden Sie Verantwortung für Ihr Leben und seine Richtung nehmen, jedoch, wenn ein „Elternteil“ nimmt zwanghaft in der Krise vorbei?

Was bedeutet es, ein überängstlich unbewussten haben?

Es bedeutet wahrscheinlich, dass Sie haben, versehentlich, Ihr Unterbewusstsein Sie zu retten trainiert. Irgendwie ist es dazu gekommen, das zu glauben:

  • Sie können nicht Ereignisse behandeln, die unbequemen Gefühle in dir auslösen.
  • Ihr Überleben, so ist in Gefahr, wenn Sie emotionale Beschwerden auftreten, wie Schmerz, Scham oder Enttäuschung, von denen alle sind eine Form von Angst.
  • Sie „müssen“ es um Sie warnen, die von Ihrem Körper des Überleben Reaktion Aktivierung selbst mit automatischen Schutzstrategien zu verteidigen.

Mit anderen Worten, hält es bestimmte Begrenzung Überzeugungen in Erinnerung, die zu dem Schluss führen, dass Sie absolut Hilfe benötigen Sie emotionalen Schmerz vermeiden Gefühl.

Warum wirkt Ihr Unter wie ein verängstigtes Elternteil?

Im Grunde ist es Angst, weil es Ihr physisches Überleben ist nach wie vor auf dem Spiel steht in Situationen glaubt, dass schmerzhafte Emotionen auslösen, wenn sie in Wirklichkeit ist es nicht (hoffentlich)!

Verantwortlich für die Gewohnheitsbildung, hält das Unter einem speziellen Pool von Daten in Zellgedächtnis, eine abgegrenzte Aufzeichnung der Erinnerungen von Geburt an. Es legt besonderes Gewicht auf frühen neuronalen Mustern, die in den ersten drei bis fünf Lebensjahren gebildet wurden, eine Zeit, als Sie besonders anfällig waren - emotional.

Dies war eine Zeit, als die Angst vor Ablehnung oder Aufgabe tatsächliche Bedrohungen für Ihr physisches Überleben waren. Wie Babys ohne Liebe nicht überleben, Ihr körperliches Überleben in dieser Zeit hing davon ab, geliebt von Gefühl sicher zu fühlen.

Das Unter wendet sich an diese aufgelaufenen Daten als eine zuverlässige Quelle von Informationen, die es sicherzustellen, dass Ihr Überleben hilft.

Jedes Mal ist es eine Ihrer Abwehrstrategien, wie ein Wutausbrüche aktiviert, Schuld, Verschleppung, usw., gibt Ihre Körper Hormone, die Ihre Angst zu einem gewissen Grad zu senken. Diese Hauruck-Strategien lassen Sie die Liebe-und-Sicherheit Hormon Oxytocin in den Blutstrom.

Als Ergebnis schließt Ihr Unterbewusstsein, dass diese Strategie „funktioniert immer noch.“ Defensive verursacht jedoch Probleme in Beziehungen.

Die Wahrheit ist, dass, als Erwachsene, können Sie Ihre Ängste und Sorgen umgehen das Gefühl, in der Tat, um sie effektiv zu handhaben, müssen Sie bereit sein, sie vollständig zu fühlen, verstehen sie als Aktionssignale, und so weiter.

Also, wie Sie nehmen Sie Ihr Leben wieder von einer übermäßig „Eltern“?

Ihr Unterbewusstsein wird loslassen seiner „Beschützer“ Rolle einmal versichert, in Wort und Tat, Ihren bestimmten Plans zu übernehmen. Wissen, dass es nicht nur offen ist, wartet darauf, von Ihnen beeinflusst wird, ist es für Sie überhaupt bewusst zu übernehmen, da Sie die kognitiven Fähigkeiten gehabt haben so wie ein Erwachsener zu tun. Das ist der Masterplan, der Bauplan.

Die äußere Aufmerksamkeit von Ihrem Unterbewusstsein wird durch Ihre Absicht konzentriert. Durch den Besitz der Kraft Ihrer inneren und äußeren Auswahl, machen Sie dies ein bewusster Prozess - und einen Laserfokus erreichen.

Es beginnt und endet mit, wie Sie mit Ihrem Unterbewusstsein zu kommunizieren. Es geht darum, wie Sie beziehen sich, und ein gesundes neues Verhältnis braucht eine neue Mentalität, eine innere bejahend kommunikations eine neue Art zu sprechen, zu denken und über sich selbst und die Möglichkeiten für Ihr Leben zu glauben. Hier sind vier der Aufbau von Beziehungen Kommunikation Ihr Unter hören muss:

  • Erstens gibt es eine ehrliche Einschätzung innen machen. Sind Sie wirklich bereit zu tun, was notwendig ist, aus diesen alten bequemen Plätzen in Ihrem Kopf zu strecken? Oder wollen Sie einfach nur die Schuld oder sich zu beschweren, die durch die Art und Weise, bekommt man eine schnelle Lösung Freisetzung von Oxytocin?
  • Zweitens einmal bereit, Sie wollen eine klare, präzise und auf den Punkt Nachricht formulieren und zu liefern, die, indem man die „Eltern“ beginnt wissen Sie schätzen ihre wohl Absichten bedeutet jedoch, dass dies nicht hilft und eher behindern Sie und dass Sie nun zu einer festen Entscheidung zu treffen haben, die Zügel Ihres Lebens zu nehmen, und sie von Ihrem Plan zu informieren, dies zu tun.
  • Drittens wollen Sie die „Eltern“ wissen, dass Sie immer noch ihre Unterstützung wollen, jedoch eine andere Art von Unterstützung. Von nun an, was Sie brauchen, ist für sie in Sie, vertrauen Sie, zu glauben, das Vertrauen in Sie haben, Ihre Fähigkeiten zu vertrauen, das eigene Denken zu tun, und - das große - Ihr Recht auf Fehler zu respektieren und lernen aus Sie!
  • Viertens lassen die „Eltern“ wissen, dass Sie verstehen, es wird nicht leicht für sie, und doch, weil Sie wissen, dass sie lieben und wollen das Beste für Sie, Sie wissen, dass sie da sein, um Sie zu unterstützen bei der Herstellung dieser Veränderungen erfolgreich zu sein.

Der nächste Schritt? Halte dein Wort. Das Verfahren, das wird bedeuten, dass Ihre Überzeugungen Überarbeitung ersetzen Begrenzung Überzeugungen mit dem Leben bereichern diejenigen, und dabei zu wissen, dass:

Ihre Gedanken sind starke Energie, die Form und die chemischen Reaktionen in jeder Zelle in Ihrem Körper leitet. Eine Verhaltensänderung erfordert eine Kern Änderung in Glauben und das Verhalten wiederum verstärkt den Glauben.

Aber das ist ein Thema für einen zukünftigen Post!

RESSOURCE:

Pert, Candace B (2003). Molecules of Emotion: Die Wissenschaft hinter Mind-Body-Medizin. NY: Scribner.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Was die Friggatriskaidekaphobie ?! Freitag der 13. wieder!

Post Alltagsbeziehungen

Drei einfache Yoga-Posen, um Depressionen zu lindern

Post Alltagsbeziehungen

Abnehmen kann Ihrer Beziehung schaden: Forschung

Post Alltagsbeziehungen

Glaubst du an wahre Liebe ?

Post Alltagsbeziehungen

Manipulation erkennen

Post Alltagsbeziehungen

Wie man sich vor Energievampiren schützt

Post Alltagsbeziehungen

Die Sandwich-Generation: emotionale Herausforderungen überstehen

Post Alltagsbeziehungen

Sucht beginnt im Gehirn

Post Alltagsbeziehungen

Wie man mit Ihrem alkoholischen Partner spricht

Post Alltagsbeziehungen

Positiver Einfluss von Geschwistern

Post Alltagsbeziehungen

Wie man reifer wird

Post Alltagsbeziehungen

Ist deine Beziehung in Schwierigkeiten?