Wir belügen uns alle: wie wir aufhören | DE.Superenlightme.com

Wir belügen uns alle: wie wir aufhören

Wir belügen uns alle: wie wir aufhören

„ich nicht resentful bin, dass meine Frau ihren Job beenden geht nach Hause mit dem Baby zu bleiben“, sagte mein Kunde mit ernstem Gesicht zu mir, nachdem ich ihn über sein unzähliges passiv-aggressives Verhalten konfrontiert, die eindeutig vorgeschlagen Andernfalls. Für alle von uns kann die Macht der Verweigerung Mammut sein. Denial ist eine Lüge, wir sagen uns, dass so tief ist, dass wir nicht einmal bewusst sind.  

Manchmal werden die Lügen, die wir uns selbst erzählen Lügen, die wir sagen andere. Eine Studie von der University of Massachusetts-Forscher Robert Feldman ergab, dass 60 Prozent der Probanden mindestens einmal gelogen (und durchschnittlich 2,92-mal) während 10 Minuten aufgezeichnete Gespräche zwischen Fremden.

Warum liegen wir uns selbst und andere? 

  • Angst vor Verlust, Ablehnung, Konflikten oder Veränderung ( „Sicher... Ich bin glücklich in meiner Beziehung... Ich meine, es könnte schlimmer sein...“)
  • Selbsterhaltung von negativen Gefühlen wie Eifersucht, Wut, Trauer, Wut, Angst, Unzulänglichkeit, Scham oder Schuld. ( „Ich habe nicht die Förderung, weil mein Chef ist ein Arschloch, es hat nichts mit meiner Leistung zu tun hatte“.)
  • Egoistische Motive, oft schwer zugeben, aber wir können alle internen Hässlichkeit. ( „Ich helfe viel rund um das Haus, meine Freundin hat nur OCD und erwartet zu viel.“, Sagt der Mann, der nicht seinen Anteil an der Arbeitsbelastung tut.)
  • Um unsere Süchte und Zwänge zu erhalten durch Minimierung Essen oder Alkoholkonsum, Ausgaben, verbrachte Zeit im Fernsehen oder Internet betäubende out usw. ( „Ich esse nur 1000 Kalorien pro Tag“, sagt eine Frau, die 300 Pfund wiegt.)

Was sind die Folgen der Selbst liegen und andere?

  • Das Leben in einer falschen Wirklichkeit
  • Die Identifikation mit einem falschen Gefühl der Selbst / Ego-Maske tragen Sie sich von der Wahrheit zu schützen
  • Verhaftete Entwicklung des authentischen Selbst und verkümmert psycho-spirituelles Bewusstsein für andere und die Welt um Sie herum
  • Prävention von tiefer Intimität mit anderen
  • Zuvor verweigern Gefühle führen schließlich zu einer Explosion der intrapsychischen oder zwischenmenschliche Konflikte (Dies ist, was ich das Ziel, meine Klienten zu vermeiden helfen, von seiner Frau des Wunsch, mich mit seinen wahren Gefühlen über kommen ein Aufenthalt-at-home Elternteil zu sein.)

Durch fast 20 Jahre Kunden Beratung, empfehle ich die folgenden ein authentisches Leben zu leben: 

  • Seien Sie bereit, Ihre weniger als wünschenswerte Aspekte des Selbst zu untersuchen. Wir sind Menschen und keiner von uns ist perfekt. Beachten Sie, wenn Sie Defensive immer und Leugnung der Wahrheit. Psychotherapie, Gruppenarbeit und 12-Schritte-Programme sind die großen Plätze ehrliches Feedback und Werkzeuge mit den Füßen fest in der Realität gepflanzt leben zu erhalten.
  • Pflegen Sie Ihre Support-Netzwerk ehrliche Beziehungen, bestehend aus Menschen, die Sie lieben und wollen Sie Ihre besten selbst zu sein. Dies sind die Leute, die Sie können auch anrufen aus auf Ihrem bullshit, etwas, das wir alle brauchen von Zeit zu Zeit.
  • Erfahren Sie, wie zu verarbeiten und zu verwalten negative Gefühle, anstatt sie zu vermeiden. Beruhigen Sie sich durch Meditation. Führen Sie eine Körperscan und identifizieren Sie Ihre Gefühle und wo Sie halten sie in Ihrem Körper. Atmen Sie, was Sie brauchen in jene Teile von sich selbst (Frieden, Vergebung, Gelassenheit) und ausatmen und lassen Sie die negativen Gefühle. Wie mein eigener Therapeut (Arlene Englander, Autor des Insourcing-Handbuch) sagt, lernen, wie man die negativen Gefühle zu surfen, anstatt von ihnen verschlungen zu werden.)
  • Trennen von Ego und konzentrieren sich auf Wesen (Seele, Geist oder tiefer Selbst innerhalb.) Dazu empfehle ich die Arbeit von Eckhart Tolle, Autor des Buches The Power of Now und eine neue Erde.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Worte entsprechen, was Sie in Ihrem Geist fühlen, Herz und Darm. Dies erfordert eine gewisse Pause zum Nachdenken, bis es zur zweiten Natur wird. Auch gibt es Schichten auf die Wahrheit und manchmal ist Diskretion erforderlich, um zu bestimmen, welche Schicht geeignet ist, zu artikulieren. Betrachten wir die Worte von Sri Sathya Sai Baba: „Bevor Sie sprechen, denken-Ist es notwendig? Ist es wahr? Ist es eine Art? Wird es jemand verletzt? Wird es auf die Stille verbessern? „
  • Vermeiden Sie sagen Dinge, die nicht wahr sind, obwohl sie harmlos erscheinen mag. Zum Beispiel, wenn Sie Ihren Freund in einem scheußlichen Bluse anstatt zu sagen, zu sehen, „Ich liebe Ihre Top !!“ sagen: „Es ist schön, dich zu sehen“, oder etwas anderes, das ist echt.

Leben ehrlich und authentisch und beobachten Sie Ihr Leben gedeihen. Die Wahrheit Facing auch wenn es vorübergehend schlecht bedeutet, das Gefühl ist oft ein notwendiger Tunnel auf dem Weg zur Erleuchtung.

„Hör auf, um sie liegen. Wenn wir unsere eigene Wahrheit leugnen, leugnen wir unser eigenes Potential.“~ Steve Maraboli

Was denken Sie über Selbstbetrug?

Die Psychologie des Erfolgs, kostenloses Webinar über PsychCentral

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltagsbeziehungen

Keine unschuldigen Zuschauer: Die Rolle, die wir bei der Reduzierung von Gewalt spielen

Post Alltagsbeziehungen

Hypersexualität und Technologie sind eine gefährliche Mischung!

Post Alltagsbeziehungen

Fragen, die man vor der Verlobung stellen sollte

Post Alltagsbeziehungen

Frag dr. Bob Bob: Agoraphobie, psychische Probleme und Depressionen

Post Alltagsbeziehungen

Wer sagt, dass ich dich zuerst liebe? unerwartete Ergebnisse

Post Alltagsbeziehungen

Blind zum Verrat: warum wir uns täuschen, wir werden nicht getäuscht

Post Alltagsbeziehungen

Auf emotionale Prellungen drücken - 10 Arten, wie wir es tun

Post Alltagsbeziehungen

Spukhaus Psycho Asyl oder kkk - was führt zu mehr Hassverbrechen?

Post Alltagsbeziehungen

Selig sind die flexiblen Eltern

Post Alltagsbeziehungen

Wie Perfektionisten Selbstkritik aufgeben können

Post Alltagsbeziehungen

Gesundheitsreform und psychische Gesundheit

Post Alltagsbeziehungen

Nein zu nackten Frauen sagen