Die Tao der Depression für einen Journalisten | DE.Superenlightme.com

Die Tao der Depression für einen Journalisten

Die Tao der Depression für einen Journalisten

Vor etwa 15 Jahren die Zeitung, wo ich mir zu einem zahlen Knirschen Boot Camp geschickt arbeiten, wo ich gelernt, wie die Daten zu analysieren. Ich wurde ein Aussenseiter.

Wie Journalismus von der altmodischen Stift, Notebook und muffig Aufzeichnungen am Gericht auf die Fähigkeit des Internet morphed Berge von Daten in der einen Wimpernschlag zu sammeln, blühte mein geekiness. Ich besuchte mehr Bootcamps auf erweiterte Statistiken und Kartierungen.

Ich fügte hinzu, SQL, Shape-Dateien und String-Funktionen zu meinem Arsenal Fähigkeit der Berichterstattung. Mein Gehirn sich verändert. Ich konnte es fühlen. Ein Teil meines Gehirns, die jetzt wurde bisher Nachlassen hatte Brennen. Ich dachte anders. Es ist schwer zu erklären.

Die analytische Seite meines Gehirns tat sich mit der kreativen Seite und mein Denken wurde dreidimensional. Der Himmel gescheitelt und ich erkennen, dass 3 + 2 und 4 + 1 beide erreichten 5. Es zu dem gleichen Problem plötzlich viele Lösungen waren. Diese Offenbarung kam schnell und hart und nicht ohne schwerwiegende Folgen. Was viele Geeks lernen im Laufe eines Semesters ich in ein paar Wochen wurde pauken. Der Druck des ewigen Frist bei der Zeitung hat mich gezwungen, diese Fähigkeiten schnell zu erwerben. Zu schnell.

Diese Art der Berichterstattung erfordert außergewöhnlichen Fokus. Ich hatte nie diese Art von mentaler Stärke und Belastung erfahren. Wie als bipolarer Alkoholiker, ich wirklich, wirklich wie Intensität. Ich hatte vor in der Turnhalle, diese Art von Intensität erfahren, wo ich arbeite, bis meine Lippen wie ein besessenes Rennpferd flattern und ich auf dem Boden zusammenbrechen.

Körperlich war ich ein Adrenalin-Junkie. Ich hatte ein mentaler Junkie, zu werden.

Ich würde legt ein nicht stören Zeichen auf der Rückseite meines Stuhls und gehen zu ihm. Zeit, Ton, andere Menschen und die ganze Scheiße in meinem Leben gab es nicht. Es war nur mich, die Daten und ein Problem zu lösen oder eine Frage zu beantworten.

Ich konnte meine manische Energie und rasende Gedanken zu einem einzigen Strom intensiver Konzentration kanalisieren. Ich liebte es. Aber wie mein trinken, es ließ mich mit einem Kater. Geistige Erschöpfung. Mein Denken Kappe zu lange zu eng war. Manchmal fühlte ich mich, als ob ich es nicht weg konnte. Ich träumte von Abfragen und überlegte Bezugspunktvorsprünge in der Dusche.

Im Laufe der Jahre als andere Reporter diese Fähigkeiten erworben, war ich auf immer weniger genannt auf die dunkele, Datenseite zu gehen. Aber ab und zu bekomme ich einen Auftrag, der diese Fähigkeiten erfordert. Meine Vorgesetzten, die nicht über diese Fähigkeiten haben, haben kein Verständnis für die geistige Gymnastik, die diese Aufträge zu erfüllen sind erforderlich. Manchmal mache ich auch nicht, bis ich in den Mittelpunkt des Geschehens bin.

Der Stress der Sitzung eine Frist - Druck, den ich einmal genossen - produziert jetzt Angst. Je mehr Angst, desto mehr müde werde ich. Meine geistige Gesundheit leidet. Ich bin nicht von mir selbst zu kümmern. Die geistige Äquivalent auf dem Boden des kollabierenden in der Turnhalle ist die Depression.

Es ist eine heimtückische Depression, die in schwachen fits beginnt und zuckt und baut dann in eine schwächende, raubend und überwältigend Scheißhaufen Verzagtheit. Und dann ist das Spiel vorbei.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Waffen und Parität: Der Präsident will etwas gegen die psychische Gesundheit tun

Post Depression

Die Kehrseite der Depression: Radfahren ohne Fahrrad

Post Depression

Nutzen Sie Journaling, um Kraft, Einsicht und Perspektive zu gewinnen

Post Depression

Psychische Erkrankungen im Land der Möglichkeiten verstehen

Post Depression

Erholung von Alkoholismus und Depression

Post Depression

Pestizide und Depressionen: das große Unbekannte

Post Depression

Eine gesunde Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom? Nicht für mich

Post Depression

Sucht, Genesung und Sex

Post Depression

Psychische Gesundheit Parität: Wie lange müssen wir warten, Herr. Präsident?

Post Depression

Warum ignorieren wir, wo Attention Deficit Disordericts leben?

Post Depression

Was 15 Jahre Nüchternheit hat mich gelehrt

Post Depression

Alle Manie, die ganze Zeit