Durch das College mit Depressionen | DE.Superenlightme.com

Durch das College mit Depressionen

Durch das College mit Depressionen

Als ehemaliger Student, ich weiß, wie es ist, mit einem psychischen Gesundheitszustand zu leben und versuchen, sie erfolgreich durch ein College-Semester mit guten Noten zu machen, ein aktiven sozialen Leben, außerschulische Aktivitäten und einem Teilzeit-Job zu starten. Es ist nicht einfach, und es ist überwältigend, gelinde gesagt.

Wenn Sie jemand sind, anfällig für Depressionen oder Angst ist, ist es wichtig, in nehmen Sie die Schritte, proaktiv zu sein für die Vorbereitung auf was auch immer um ein erfolgreiches College-Semester haben passieren können.

Trotzdem kann plötzlich kommen auf Depression oder Angst. Sie können nicht erkennen, dass Sie depressiv sind, bis Sie bereits tief in einer Episode sind, und Ihre Noten leiden, Ihre Aktivitäten schwinden und Ihre Arbeit wird immer mehr eine lästige Pflicht geworden.

Ich kämpfte mich durch meine College-Jahre mit meiner geistigen Gesundheit. Ich wünschte, ich war besser vorbereitet, um die Herausforderungen zu bewältigen, die mit meiner psychischen Erkrankung kam. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie Sie Verantwortung für Ihre psychische Gesundheit in der Schule nehmen:

Sprechen Sie mit Ihrem Academic Advisor: Ihr Berater für Sie da akademisch und für was auch immer Unterstützung, die Sie im Laufe Ihres Semesters benötigen. Wenn Sie Herausforderungen im Zusammenhang mit der Schule haben, wegen Ihrer psychischen Gesundheit, mit Ihrem Berater über sie ehrlich sein. Er oder sie wird wissen, die Ressourcen auf dem Campus, die Sie nutzen, um mehr erfolgreich und besser unterstützt zu werden. Sie sind nicht da, um Sie zu beurteilen, nur eine Hand zu leihen.

Lassen Sie Ihre Professoren wissen, was los ist: Während ich im College war, waren die ersten Jahre der schwierigste, weil ich Angst hatte, zu sprechen. Meine Noten litten manchmal, weil ich nicht wusste ich über, welche Arten von Kämpfen offen sein könnte, die ich habe, und die Gründe, warum ich Schwierigkeiten mit der Schule arbeiten, das wurde. Wenn Sie eine harte Zeit mit Ihrer Schularbeit haben oder das Gefühl überwältigt, lassen Sie Ihre Professoren wissen Sie kämpfen. Sie können auch in der Lage sein, Ihnen zu sagen, über einige Ressourcen auf dem Campus oder Ihnen mit ihrem spezifischen Kurs zu helfen und vielleicht sogar Ihre Last irgendwie aufhellen. Sie werden weiterhin die Kurs Richtlinien folgen müssen, aber ich habe oft festgestellt, dass sie Hilfe in vielerlei Hinsicht zu bieten hat.

Finden Sie Ihr Campus Student Support Service: Mein Campus (wie jedes andere Campus) hatte ein Büro namens Student Support Service befindet sich direkt im Hauptgebäude. Ich hatte keine Ahnung, dass dies für die ersten zwei Jahre bestanden, dass ich ein Student war. Sie bieten Dienstleistungen für Studierende mit Behinderungen, Menschen, die auf Tests zusätzliche Zeit benötigen (auch mit Angst oder Depression - auch wenn Sie dies Sie nicht über eine Lernbehinderung haben können helfen, wie Depression oft mit Konzentrationsprobleme kommt), und ein alternativer Raum für die Prüfung, so dass Sie nicht den Druck der Prüfung mit Ihrem Professor und den anderen Schülern nehmen. Sie bieten den Menschen auch mit Ihnen wöchentlich zu treffen und Ihnen helfen, für Klassen zu organisieren und zu studieren und mit den Professoren in Ihrem Namen zu kommunizieren, wenn Sie mit, dass die Hilfe benötigen. Sie werden Ihnen helfen, mit allem, was Sie brauchen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu fragen. Ich fand das so hilfreich bei meinem letzten Semester auf dem Campus. Ich wünschte nur, ich früher diesen Service gefunden hatte!

Campus Counseling Service: Eine Sache, die ich habe immer war auf dem Campus Beratung nutzen. Dies kann für diejenigen besonders hilfreich sein, die mit einem psychischen Gesundheitszustand kämpfen. Allerdings kann eine Beratung hilfreich in der Schule jemand sein. Wöchentliche Beratungsgespräche mir erlaubt, meine Gedanken zu ordnen, über Dinge, die sie in meinem Leben, persönlich, die Arbeit oder Schule verwendet und gaben mir eine Chance zum Ausdruck bringt mich in eine neutralen Person, die nicht der Familie oder Freunden zu sprechen. Die Beratung ist etwas, das ich jedem empfehlen würde.

Nehmen Sie Online-Kurse: Manchmal, wenn Depression trifft, kann es schwierig sein, aus dem Bett zu bekommen. Wenn Sie besonders darauf bedacht sind, kann es schwierig sein, als auch zu einer physikalischen Klasse zu gehen. Präsentationen und Gruppenprojekte können für die von uns mit Angst überwältigend sein. Für manche sind Online-Kurse eine gute Option. Wenn Sie lernen, ein Online-Format und organisiert bleiben, würde ich Online-Kurse empfehlen. Es gibt noch Termine, aber es gibt keine physischen Klassen zu gehen, und Sie können die Arbeit auf Ihrer eigenen Zeit zu tun. Diese Klassen sind nicht das Richtige für jeden etwas dabei. Es ist immer am besten zu tun, was für Sie arbeitet.

Freunde und Familie: Ich fand, dass die meisten von allen, meine Freunde und Familie hielt mich durch die Schule gehen. Ohne sie wäre alles viel schwieriger gewesen. Ich kämpfte noch, aber meine Freunde oft hielt mich, indem Sie mich aus meinem Zimmer bekommen, und meine Familie hat mich in zwischen Klassen mit Telefonaten besetzt. Sozialisierung ist der Schlüssel.

Es ist wichtig, wenn Sie sich für ein College-Semester sind vorbereitet, proaktiv zu sein, und die Vorbereitungen für was auch immer können den Weg kommen. Finden Sie Ihre Unterstützungen, ob sie Ihre akademischen Berater sein kann, ein Professor, der Sie vertrauen, ein Berater, Ihr Campus Support Services oder alle der oben genannten!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Waffen und psychische Gesundheit: Die Debatte, die niemals endet

Post Depression

Der Tag, an dem meine Depression mich gefressen hat

Post Depression

Psychische Gesundheitspolitik: gesunder Menschenverstand gegen Wissenschaft

Post Depression

Dieses ist für die Jungs

Post Depression

Die Boston-Bombenanschläge: Wie ich meine mentale Gesundheit vor und nach Tragödien-Angriffen intakt halte

Post Depression

Rechtzeitige Abtreibungen begründen: Die psychische Gesundheit der Mutter reicht nicht aus

Post Depression

Sollte diesem Arzt die Lieferung von Attention Deficit Disordericts mit Medikamenten in Rechnung gestellt werden?

Post Depression

3 Wege, um mit Depressionen über Columbus Tag Wochenende zu bewältigen

Post Depression

Gib mir einen Sharpie, einen Baseballschläger und ein gutes Paar Stiefel

Post Depression

Umgang mit Alkoholismus und Depressionen mit einer SMS

Post Depression

10 Tipps zum Überleben des Nicu

Post Depression

Der Tao eines abgehetzten, manischen Journalisten