Kostenlose psychiatrische Versorgung: Über die Trittbrettfahrer-Mentalität hinausgehen | DE.Superenlightme.com

Kostenlose psychiatrische Versorgung: Über die Trittbrettfahrer-Mentalität hinausgehen

Kostenlose psychiatrische Versorgung: Über die Trittbrettfahrer-Mentalität hinausgehen

Jeden Samstagmorgen ich füllen meine rosa Pillendose: SMTWTFS. Ich habe dies seit Jahren tun. Drei verschiedene Medikamente. Einer dieser Pille. Einer dieser Pille. Ein-und-ein-Hälfte dieser Pillen. Jeden Morgen und jeden Abend, nehme ich meine Medikamente. Es ist wie Zähneputzen - nur etwas, das ich tun, wenn ich aufwache, und bevor ich zu Bett gehen.

Mein Meds. Ich gehe Wochen ohne einen Gedanken an meine Medikamente zu geben. Ich nehme sie nur. Mein Leben ist gut. Kein hoffnungslose schwarze Löcher oder vibrierende Energie wie ein weit aufgerissenen Augen Rennpferd am Schmutz Scharren in den Startlöchern. Schön und ruhig. Ich habe es gewöhnt, und ich wirklich, wie es wirklich.

Also, wenn etwas kommt, dass das Potenzial hat, ernsthaft mein Gleichgewicht zu stören, neige ich dazu, auszuflippen. Angst ist der Feind. Drama ist der Feind. Ich habe genug Feinde in meinem Leben gemacht. Ich brauche nicht mehr zu machen.

Es gibt drei Dinge, die die Hölle aus mir Angst: Haie. Wird in einem Auto nach einem Unfall und ausgeschnitten mit den Backen des Lebens gefangen; Arbeitslosigkeit. Solange ich aus dem Meer bleiben und sicher fahren, ich bin in guter Form. Gerade jetzt ist die Arbeitslosigkeit außerhalb meiner Kontrolle.

Und Ich mag die Kontrolle sein.

Wieder einmal sind wir bei der Arbeit Downsizing. Das letzte Mal geschah dies 2009, ich total ausgeflippt. Wichtiges Drama. Tränen. Versäumten Schlaf. Eine psychische Gesundheit Krise warten geschehen. Es kam nicht. Und es wird jetzt nicht mehr. Ich werde es nicht zulassen. Wäre schwer mein Gehalt zu verlieren. Meine sehr großzügig verschreibungspflichtige Arzneimittel Plan zu verlieren, wäre katastrophal. Meine Medikamente sind teuer.

Viele andere Krankheiten können durch Ihren Lebensstil ändern kontrolliert oder geheilt werden: Beenden Sie das Rauchen; abnehmen; Übung; strecken; nicht essen gebratene Lebensmittel; nehmen Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel; bekommen mehr Schlaf; trinken weniger oder gar nicht.

Ich habe viele dieser Dinge getan zu meiner Depression und Alkoholismus Kontrolle zu bringen. Glauben Sie mir, sie haben dazu beigetragen. Aber für viele von uns mit psychischen Erkrankungen, müssen wir unsere Medikamente nehmen, um gesund zu bleiben. Alle Yoga, Nüchternheit und Gewichtsverlust werden nicht Schizophrenie heilen.

So schlecht wie ich psychische Erkrankungen behandelt werden möchten und wie jede andere körperliche Erkrankungen abgedeckt, in gewisser Weise sind sie nicht. Betrachten wir die direkte Auswirkungen auf Ihr Leben durch jemanden mit einer unbehandelten psychischen Erkrankungen:

  • Ihre Mitarbeiter mit Depressionen tut seine Arbeit nicht und zwingt Sie zu spät und bis die Flaute zu bleiben.
  • Ihre alkoholische Schwester-in-law, die so viel Drama in jedem Urlaub sammeln verursacht.
  • Die Obdachlosen ziellos durch die Stadt zu Fuß, zu sich selbst zu sprechen.

Sie sind möglicherweise nicht in Berührung kommen oder sogar von einem Diabetiker in Ihrer Gegenwart bewusst sein. Aber wir alle konfrontieren jeden Tag unbehandelte psychische Erkrankungen. Wenn wir etwas Empathie für diese Menschen nicht aufbringen können, können wir zumindest in Betracht ziehen das Geld, das sie in Notaufnahmen von unseren Taschen nehmen, verlorene Arbeit, Polizei Anrufe und Gefängnisstrafen.

Schauen Sie, niemand mag Schmarotzer. Aber wir müssen von Menschen mit psychischen Erkrankungen kümmern. Es ist nicht nur das Richtige zu tun, es ist die intelligente, was zu tun ist. Wir müssen sicherstellen, dass sie ihre Medikamente und Behandlung - auch wenn wir dafür zu zahlen haben, weil sie ihre Arbeit verloren, wenn ihr Unternehmen verkleinert.

Pillendosen Bild von Shut. Fahrradbild von Shutterstock.

 

 

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Dieses ist für die Jungs

Post Depression

Vier Gründe, um zu trainieren, wenn Sie Depressionen haben

Post Depression

Meine Depression, mein Trinken und meine neue Vogelfütterung

Post Depression

Nutzen Sie Journaling, um Kraft, Einsicht und Perspektive zu gewinnen

Post Depression

Meine Nüchternheit hängt davon ab, sowohl Alkoholismus als auch Depression zu behandeln

Post Depression

3 Wege, um mit Depressionen über Columbus Tag Wochenende zu bewältigen

Post Depression

Depression und Wut Teil 2: Wie ich meine Wut besiege

Post Depression

Besorgt? Qualität der Beweise, die FDA verwendet, um Medikamente zu genehmigen variiert stark

Post Depression

Alle Manie, die ganze Zeit

Post Depression

Depression: die Aussicht von hier

Post Depression

Pflege für psychisch Kranke: Es kostet Geld. Komm darüber hinweg

Post Depression

Die Tao der Depression für einen Journalisten