Lebens Dankbarkeit - Depression | DE.Superenlightme.com

Lebens Dankbarkeit - Depression

Lebens Dankbarkeit - Depression

Depression ist eine Menge Dinge: ein chemisches Ungleichgewicht, ein Neurotransmitter Fehlfunktion oder „eine Gruppe von emotionalen, physischen und Verhaltenssymptome von Traurigkeit gekennzeichnet, geringes Selbstwertgefühl, Verlust der Freude, und manchmal Schwierigkeiten funktioniert.“ Ich habe sogar Depression definiert als die Leugnung Gottes gehört - was absolut lächerlich ist und, einfach ausgedrückt, dumm.

Wenn ich zu beschreiben, was der Grund meiner Depression fühlt sich an wie, würde ich sagen, es fühlt sich an wie in einem Dasein ohne Dankbarkeit gefangen zu sein. Meine Seele ist gelähmt, wollen und zu wissen, dass ich zumindest dankbar für meinen nächsten Atem und Herzschlag, aber nicht in der Lage sein sollte, oder sogar gefälschte aufbringen, dass Wunsch. Der Grund, primitivsten Instinkte aller Lebewesen - zu leben - sind weg.

Ohne die Fähigkeit, Dankbarkeit zu fühlen, mein Leben - jedes Blinzeln eines Auges oder Knurren meines Magens - bedeutet nichts. Es gibt keinen Wert in Leben. Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung, Elend und jede andere deprimierend Adjektiv im Wörterbuch umgibt uns. Es gibt keine wohin. Wir sind nicht gut für sie. Wir sind nicht gut für Sie.

Aber wir sind nicht undankbar. Um undankbar Sie müssen sein undankbar und gleichgültig, was euch gegeben worden. Das ist uns nicht. Wir wollen unbedingt dankbar sein. Wir wollen wirklich Ihre Umarmungen, Sorge, Telefonate und Gebete in uns echte, lebenserhaltende Dankbarkeit zu vermitteln. Wir hassen uns für unsere Unfähigkeit, Dankbarkeit für alle fühlen Sie uns gegeben haben. Es ist nicht deine Schuld. Es ist nicht Schuld ein. Es ist die Depression.

Aber heute meine Depression ist verschwunden. Zu Ende. Sayonara. Heute - am Thanksgiving Eve - ich werde mich in Dankbarkeit swaddle. Ich werde es aufzuschreiben. Ich werde das Gefühl, Geruch, Geschmack, Berührung und jedes Molekül der Dankbarkeit in meinem Leben zu hören. Ich werde dies heute tun, damit morgen - Danksagung - ich im Abendrot all dieser Dankbarkeit aufwachen kann.

Ich werde dies heute tun, weil ein einziger Tag nicht lang genug Zeit für all die Dankbarkeit schätze ich jetzt in meinem Leben haben.

Ich bin dankbar für:

Meine Nüchternheit

Meine Teenager klingen schlafend unter einer Daunendecke in ihrem Schlafzimmer

Der verdammte Hase brachten sie unerwartet nach Hause letzten Monat

Mein kleines Haus

Mein Job

Nutzen für die Gesundheit

Mein Fahrrad

Die University of Michigan Fußballmannschaft (auch wenn sie in diesem Jahr gesaugt)

Meine erstaunlichen Freundinnen

Coen-Brüder-Filme

Barack Obama

Anti-Depressiva

Meine Wäscheleine

Meine Kreditkarte Balance: ENDLICH $ 0

Einschreiben meine Tochter in einem Pre-Paid-College-Programm vor 18 Jahren.

Gutscheine

Haarfarbe

Das Meer und jedes Geschöpf darin, die mich immer begeistert hat, als ich seine Tiefen besuchen

Mein Therapeut und Krankenschwester-Praktiker

Mein Buch und die paar Dutzend Leser, die es gekauft

Cookies - jede Art, überall

Naps

Der Geruch von Jasmin außerhalb meines Schlafzimmer

Boote

Sonnenunter-

Steinkrabben

Mangroves

Die kalte, nasse schwarze Nase auf meinem Oberschenkel, die einen Spaziergang im regen nehmen will, gerade jetzt

(Fortsetzung folgt…)

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Wie spät ist es? Jetzt

Post Depression

Teen Selbstmord und die neue dsm: Lassen Sie uns gesunden Menschenverstand eine Chance geben

Post Depression

Umgang mit Alkoholismus und Depressionen mit einer SMS

Post Depression

60 Stunden ohne meine Antidepressiva?

Post Depression

Lebensmittel, die Ihre Stimmung verbessern

Post Depression

Alles, was wir sagen, ist psychologische Betreuung eine Chance geben

Post Depression

Warum Sie nicht wissen, wie viel Geisteskrankheit und Drogenmissbrauch wirklich in Ihrer Gemeinde sind

Post Depression

Wie unterscheiden Ärzte Trauer von Depressionen?

Post Depression

Depression und Kontrolle meiner Gedanken während der Ferien

Post Depression

Wie man Antidepressiva verschraubt

Post Depression

Als sie im Sterben lag: Depressionen und die traurigen Erinnerungen meiner Mutter

Post Depression

Fixierung unseres psychiatrischen Versorgungsproblems: mehr Waffen und eine Datenbank