Psychische Krankenversicherung Parität vs Versicherungsbranche: Wer gewinnt? | DE.Superenlightme.com

Psychische Krankenversicherung Parität vs Versicherungsbranche: Wer gewinnt?

Psychische Krankenversicherung Parität vs Versicherungsbranche: Wer gewinnt?

Ich möchte Versicherungen vertrauen. Ich möchte glauben, dass sie die Verbindung zwischen psychischen und physischen Gesundheit und die Gesundheitskosten fallen würde verstehen, wenn wir beide gleich und fair behandelt werden. Ich möchte glauben, dass Versicherungen Menschen vor Profite setzen und dass sie nach den Regeln spielen. Aber sie tun es nicht, weil es keine Regeln gibt.

Es ist vier Jahre her, seit Präsident George Bush den Paul Wellstone & Pete Domenici Mental Health Parity und Sucht Equity Act unterzeichnet und wir haben noch keine Regeln. Warum ist es so lange dauern würde, für die Regulierungsbehörden Regeln zu schreiben erfordert Versicherungsgesellschaften für gleiche Abdeckung bieten geistige und körperliche Gesundheit? Wie schwer kann es sein, Regelungen zu erarbeiten, die separaten Zuzahlungen verbieten oder höhere Selbstbehalte für die psychische Gesundheit Behandlung und Medikamente? Komm schon. Vier Jahren? Herman Melville aufgewühlt Moby Dick in weniger als vier Jahren und ich lese fast es in vier Jahren.

Erste das Parity Act verabschiedet war eine monumentale Leistung, die ein 12 Jahre Kampf zwischen Parität Befürworter, wie der ehemalige Kongressabgeordnete Patrick Kennedy, D-Rhode Island, und der ehemalige Senator Jim Ramstad, R-Minn und die Versicherungsindustrie begrenzt. Es war der größte medizinischen Bürgerrechte Sieg unserer Generation. Das Gesetz würde sicherstellen, schließlich, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen würden die Pflege, die sie brauchen und dass psychische Erkrankungen schließlich als legitime medizinische Bedingungen akzeptiert werden würden. Das ist nicht geschehen.

Warum?

Da es keine Regeln für die sind, wie das Gesetz und ein Gesetz ohne Regeln zu implementieren, sind nicht wert das Papier gedruckt. Es bedeutet, Versicherungsgesellschaften mit Business as usual oder schlechter weiter - entwickeln Lücken Compliance zu vermeiden - denn es gibt keine Vorschriften sind ihnen zu sagen, wie man mit dem Gesetz zu erfüllen. Schlimmer noch, es gibt keine Durchsetzung - Versicherungsgesellschaften bedeutet keine Strafe, das Gesetz außer Acht lassen kann wissen, es wird.

Ist das passiert? Nach dem, was ich kürzlich bei einem Paritätsfeld Anhörung hörte von ParityIsPersonal.org gefördert. Kennedy, der das politische Rampenlicht links nach seinem Vater, Senator Ted Kennedy, starb, war der Hauptredner. Sie würden denken, Patrick Kennedy hat genug von der Politik hatte und hätte bessere Dinge haben jetzt zu tun, dass er eine Frau und sieben Monate altes Baby hat. Aber er ist immer noch dabei und will nicht loslassen, bis Regeln in Kraft gesetzt werden und befolgt werden.

Kennedy hält Passage des Parity Act seine „krähen Leistung“, und er tadelt die Versicherungsgesellschaften für ihre Umsetzung zu blockieren. Er fährt das Land Verletzung des Paritätsgesetzes zu sammeln. In dieser Nacht in Delray Beach, Florida mehr als 100 Personen über einen Tagungsraum in der örtlichen Bibliothek gefüllt und ausgefüllte Karteikarten mit ihren Geschichten.

„Wir müssen zusammen eine politische Kampagne, so dass sie nicht das Gefühl, dass sie mit weg erhalten können, was sie tun“, sagte Kennedy die Menge. Kennedy glaubt Versicherungen „verstecken ihre Entscheidungen hinter verschlossenen Türen“ und die zu den wirksamsten Möglichkeiten, die Einhaltung von Berichterstattung Praktiken Revision Versicherungsgesellschaften sind zu überprüfen.

Auf der PR-Front sollten psychische Erkrankungen zu populäreren Krankheiten süchtig werden, wie Diabetes, Herzkrankheiten und Krebs, weil „körperliche Krankheiten, die durch den Schmerz von psychischen Erkrankungen verschlimmert werden.“ Kennedy sagte.

Sprechen Sie auch auf dem Gebiet Anhörung Rechtsanwalt und Direktor der American Psychiatric Association Office of Healthcare System und Finanzierung und Co-Vorsitzender des Parity Umsetzung Coalition Irvin L. „Sam“ Muszynski wurde. Muszynski ist besonders kritisch von Florida Blue Cross / Blue Shield, den er sagt, tut und „end run“ um das Paritätsgesetz von Provider-Netzwerken dezimieren: „Compliance ist nicht eine Frage der sagt:‚Ich bin in Übereinstimmung‘“.

Ramstad konnte die Anhörung nicht teilnehmen, aber seine Empörung war offensichtlich während unseres Telefongespräches an diesem Nachmittag. Ramstad genannt das Fehlen einer endgültigen Regelung „unzumutbar“ und sagte, nie in seinen 18 Jahren im Kongress er so lange Regelsetzung ziehen gesehen hatte.

„Es gibt noch keine Durchsetzung der Parität“, sagte Ramstad. „Versicherungen sind Running Wild über die Menschen.“

Ramstad, sagte er von den Beamten in der Obama-Regierung gesagt wurde, dass sie nicht zwei umstrittene Gesundheitsversorgung Rechnungen gleichzeitig drücken wollte. Statt „setzt alle ihre Eier in dem afforadable Care Act Korb.“ Die Verwaltung Ramstad legt die Schuld auf Gesundheit und Human Services Secretary Kathleen Sebelius, Finanzminister Timothy Geithner und Arbeitsminister Hilda Solis, wegen Nichtumsetzung der Regeln in Stelle zu setzen.

Unabhängig davon, wer die Wahl gewinnt, beide Ramstad und Kennedy sind zuversichtlich, dass eine endgültige Regelung bis zum Ende des Jahres in Kraft sein wird, obwohl weder würde erklären, warum - nach vier Jahren Verspätung - sie sind so jetzt optimistisch.

Ich ging aus dem Paritätsfeld Gehör tief optimistisch und gestört. Die gute Nachricht ist, dass selbst ein paar Jahren aus dem Amt entfernt, Kennedy und Ramstad sind auf den Versicherungsgesellschaften und Regulierungsbehörden wie ein schlechter Ausschlag. Diese Jungs klingen genauso sauer und bestimmt, wie sie waren, als ich sie zum ersten Mal vor einigen Jahren befragt. Sie werden nicht aufgeben, unabhängig davon, wer im Amt ist.

Die schlechte Nachricht ist, dass die Versicherungsgesellschaften werden nicht aufgeben, auch nicht. Sie haben einen schlauen Stall von gut bezahlten Anwälte, die das Parity Act einen guten Job zu sezieren getan haben. Sie haben jeden Hauch einer Lücke und erarbeiten Wege gefunden, durch zu springen und jedes zu erweitern. Ihre Macht zum Stillstand kommen, stymie und prozessiert entfernt die Umsetzung der Parität ist wirklich beeindruckend in einer teuflischen Art und Weise.

Die Versicherungsgesellschaften wissen, wie zu ihrem Vorteil nutzen Stigma. Sie wissen, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen, Alkoholismus und Sucht wollen nicht geoutet werden. Wir sind nicht wie die Brustkrebs Mannschaft - die kühn fordern und fördern, die Forschung und Pflege. Wir sind ruhig. Wir gehen nicht in den Straßen oder Petitionen unterzeichnen zu marschieren. Wir sind immer noch Angst davor, was die Menschen - und Versicherungsgesellschaften - werden sagen, wenn wir geoutet sind.

Also, heute Abend werde ich ein Gebet sagen für Kennedy, Ramstad, Muszynski und auch alle anderen Befürworter da draußen noch schuften auf - den guten Kampf kämpfen. Ich werde ein Gebet sagen für die noch Kranken und Leidenden und diejenigen, die sie lieben. Und ich will sogar sagen, ein Gebet für die Versicherungsgesellschaften. Herr weiß, sie brauchen es.

Klicken Sie auf die Links unten, meine anderen Blogs auf partiy anzuzeigen.

Versicherung Parität: So nah und doch so fern

Rant-o-Rama: Blue Cross' Endlauf um die psychische Gesundheit Parität Gesetz

Ranto-o-Rama: Psychische Gesundheit Parität für 9 bis 11 Überlebenden

Erhielt Depression: Separate deductibles sind gut für Sie! Ja wirklich

 

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Eine gesunde Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom? Nicht für mich

Post Depression

Ich, Depression und Lanze

Post Depression

Selbstmorde im Militär - ein tägliches Dilemma

Post Depression

Depression: Was ist der Sinn?

Post Depression

Würden Sie für einen Kandidaten mit bipolarer Störung stimmen?

Post Depression

Selbstmord: Nachrichten fit für den Druck

Post Depression

Urlaub ohne Depression: Nachrichten von Komfort und Freude in meinem Tempo

Post Depression

Depression: Akt 1

Post Depression

Depression und das Gottesding

Post Depression

Zu und von der psychiatrischen Versorgung, die wir brauchen

Post Depression

Mit meiner Depression in der Luft

Post Depression

Wie man Antidepressiva in Nüchternheit einnimmt