Rant-o-rama: Psycho-Donuts | DE.Superenlightme.com

Rant-o-rama: Psycho-Donuts

Rant-o-rama: Psycho-Donuts

Hören Sie über den neuen Donut-Shop Lou Gehrig Donuts genannt? Kommen Sie früh in und zwei schöne Krankenschwestern füttern Sie Donuts, während Sie in einem Rollstuhl sitzen hilflos. Offensive, nicht wahr? Natürlich ist es das. Lou-Gehrig-Donuts ist nicht real. Ich machte es auf.

Würden Sie, wie durch einen Donut-Shop namens Psycho Donuts beleidigt sein? Wenn man früh genug bekommen können Sie „sich in die Gummizelle schnallen und haben Krapfen von den schönen Krankenschwestern Ihnen verabreicht.“ Können Sie sogar Ihr Foto in einem stratjacket genommen haben! Psycho Donuts ist real. Es ist in Campbell, Kalifornien. Der CEO des Shop, der sich der „Chef Psycho“ nennt denkt, es ist eine Schande, die Leute nicht einen besseren Sinn für Humor haben.

„Ist El Pollo Loco unempfindlich gegen Verrückte Hühner? Wurde Patsy Cline ist verletzend, wenn sie das Lied verrückt schrieb? Ist es unempfindlich einen Donut bipolar zu nennen? Wir könnten das Mehl innerhalb dieser sehr empfindlich Donut beleidigen, aber lassen Sie uns auf eine Sache einig: Donuts sind nicht Menschen; und die Namen unserer Donuts entsprechen nicht jede Meinung oder vorgefasste Vorstellung über die Menschen,“Chef Psycho schrieb in seinem Blog.

Warum ist es in Ordnung - auch lustig - um Spaß von psychischen Erkrankungen zu machen? Ich habe Depressionen, bipolare und Alkoholismus. Sollte ich von einem Donut namens „bipolar“ mit Nüssen auf der Hälfte und Kokosflocken auf der anderen Hälfte amüsiert werden? Sollte mein Freund - das Hauptschädeltrauma im letzten Monat erlitt, als ein betrunkener Fahrer ihn getroffen - nicht durch einen Donut beleidigt MHT genannt - massives Kopftrauma, dekorierte mit einer X für jedes Auge, ein Stirnrunzeln und ein Verschmieren der roten bereift (Blut) auf der Seite des Gesichts?

Psychische Gesundheit Gruppen sind nicht amüsiert. NARSAD, die für die psychische Gesundheit der Forschung gewidmet führenden Wohltätigkeits der Welt, kehrte einen $ 50 Beitrag von den Eigentümern von Psycho Donuts gestern nach dem „Chef Psycho“ beworben auf seinem Blog, dass sein Beitrag zur NARSAD zeigt, dass Psycho Donuts ein „positiver Beitrag zum positiven mentalen ist Gesundheit."

Puh-leeez. Eine gepolsterte Zelle? Ein Zwangsjacke? Ein Abschnitt der Tabellen namens „Group Therapy?“ Wie kann das möglicherweise ein positiver Beitrag zur psychischen Gesundheit sein?

„Während man nicht erkennen kann, Ihr Geschäft, die Gründe verkörpert, die so viele Menschen mit psychischen Erkrankungen nicht wollen, um ihr Problem zugeben,“ Joel Gurin, NARSAD die amtierende Präsident, schrieb in einem Brief an den Ladenbesitzer. „Wir können nicht NARSAD Erlauben Namen verwendet werden, um Ihre Darstellung von psychischen Erkrankungen zu rechtfertigen.“

Danke Gott.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Das l-Wort (Entlassungen) schlägt wieder zu, aber nicht meine Manie

Post Depression

Mit Depressionen ziehen sich Gegensätze nicht an

Post Depression

Den Stimmen des Selbstmords zuhören

Post Depression

Meine Depression: Gib mir den Schlaf oder gib mir den Tod

Post Depression

Meine Depression, meine Hunde

Post Depression

Dsm-5 Attention Deficit Disorders Marihuana Rückzug: Ich dachte, Pot war nicht süchtig

Post Depression

Besorgt? Qualität der Beweise, die FDA verwendet, um Medikamente zu genehmigen variiert stark

Post Depression

Wie mein Alkoholismus meine Depression offenbarte

Post Depression

Meine Depression, mein Trinken und meine neue Vogelfütterung

Post Depression

Fliegenfischen und bipolar: Es ist ein riesiger Fortschritt

Post Depression

Alles, was ich zu Weihnachten nicht will: Einkaufstipps für Menschen mit Depressionen

Post Depression

Wie privat ist eine Behandlungsaufzeichnung des Attention Deficit Disorderict?