Regierung reinigt Drogenmissbrauchsdaten, sagt aber den Forschern nichts | DE.Superenlightme.com

Regierung reinigt Drogenmissbrauchsdaten, sagt aber den Forschern nichts

Regierung reinigt Drogenmissbrauchsdaten, sagt aber den Forschern nichts

Was passiert, wenn die Regierung beschlossen, die Daten verweigern sie auf einer schleichenden Geisteskrankheit sammelt, die fast jeder zehnte Amerikaner betroffen sind und nicht die Mühe, die Forscher zu sagen, dass es so getan hatte?

Es passierte. Die Daten werden von den Centers for Medicare und Medicaid Services gesammelt. Die Geisteskrankheit - Drogenmissbrauch.

The New England Journal of Medicine ausgesetzt diese Spielereien und erklärt die Folgen in einem Artikel veröffentlicht im April: Schutz oder Schaden? Unterdrückende Substanz-Daten verwenden, die von Austin B. Frakt und Nicholas Bagley. Nach Ansicht der Autoren begann das CMS von seiner Datensätze einzubehalten, die Forschung identifizierbare Dateien, alle Medicare oder Medicaid Anspruch mit einem Drogenmissbrauch Diagnose genannt.

Warum? Patienten Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre. Warum hat das CMS nicht Forscher sagen? Gute Frage.

Laut dem Artikel, Daten-Schrubben CMS begann Ende 2017 und betrifft etwa 4,5 Prozent der stationären Medicare Ansprüche und etwa 8 Prozent der stationären Medicaid Ansprüche. Die geschwärzten Daten ermöglicht es den Forschern verschiedene Populationen, Altersgruppen, Regionen und Anbieter zu schärfen auf.

„Das Timing nicht schlechter sein könnte,“ die Autoren behaupten. „So wie Staaten und Bundesbehörden setzen Politik Epidemie Opioidmissbrauch und fällt mit der Ankunft von neuen und teuren Medikamente zur Behandlung von Hepatitis C zu adressieren - eine Droge, die unverhältnismäßig stark beeinflusst Drogenkonsumenten -. Wir blind fliegen“

Ohne Daten über diese oft unterversorgten und gefährdete Patienten würden Forscher nicht in der Lage gewesen, dass einige älteren Patienten nach für Drogenmissbrauch erhielt Follow-up ambulante psychiatrische Versorgung zu behandelnden Patienten entladen zu offenbaren - und dass diejenigen, die weniger haben wahrscheinlich sind, zu sterben, nach zum Artikel.

Die Autoren fanden eine Studie, die die Daten verwendet, um zu zeigen, auf dem Health Administration des Veterans für die Pflege verlassen, an die Veteranen mit Drogenmissbrauch Erkrankungen.

Und dann gibt es die Medicaid und Medicare-Patienten mit zwei Diagnosen - wie Hepatitis C und Drogenmissbrauch. Wie kann eine sinnvolle Forschung an Patienten mit einer Dual-Diagnose durchgeführt werden, wenn eine der Diagnose fehlt?

Wie werden wir die Gesundheitspolitik und Behandlungen arbeiten, um herauszufinden, und nicht funktionieren ohne diese Daten?

Aber es ist eine Frage der Autoren nicht fragen: Warum einzelnen Missbrauch aus Stoffdaten? Wenn die Leute bei CMS so besorgt über die Persönlichkeitsrechte der Patienten sind, warum Streifen keine Daten über andere stigmatisierte Krankheiten aus, wie HIV?

Vielleicht am wichtigsten ist - warum hat CMS nicht Forscher sagen, dass sie diese Datensätze dieser Daten wurden Strippen? Nach Ansicht der Autoren „gegeben wurde kein Hinweis für die Forschung über die Politik zu ändern. Die meisten unserer Kollegen schockiert wurden von ihm zu lernen, bleiben viele andere wahrscheinlich von der Änderung nicht bewusst.“

Was bedeutet das alles?

„Es ist klar, ist es nun unmöglich ist, eine Studie von Patienten mit Substanzstörungen auf Forschung identifizierbarer Dateien basierend zu führen“, schlussfolgern die Autoren. „Die Ergebnisse vieler Studien, die keine offensichtliche Verbindung zu Substanzgebrauch haben vorgespannt werden.

Ich bin Dual-diagnostiziert. Ich habe Alkoholismus und Bipolar-II. Ich habe Freunde in der Genesung, die auch mehr als eine Diagnose haben und erhalten Betreuung durch Medicaid und Medicare. Das trifft zu Hause.

Die Regierung hat - oder haben sollte - ein Interesse an genaue Daten für die Forschung bereitstellt. Drogenmissbrauch kostet Hunderte von Millionen von Medicaid und Medicare-Dollar Steuerzahler. Dann gibt es die Sicherheiten Kosten aus dem Gefängnis bleibt, zerbrochene Familien und missbrauchte und vernachlässigte Kinder.

Wir müssen wissen, was funktioniert Drogenmissbrauch in Behandlung. Die Regierung sollte das jetzt wissen.

Wir tun.

 

 

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Ziehe den Stecker an meiner Manie und crossfit

Post Depression

Suchtbehandlung: Hier ist das Rezept für Rückfall

Post Depression

Tar Bälle, Klagen und meine psychischen Erkrankungen - es geht um das Stigma

Post Depression

Meine Depression hasst das c-Wort

Post Depression

Dsm-5 Attention Deficit Disorders Marihuana Rückzug: Ich dachte, Pot war nicht süchtig

Post Depression

Depression: Was ist der Sinn?

Post Depression

Ich trank. Ich habe mich erholt. Ich befürchte, mein bipolar

Post Depression

Kostenlose psychiatrische Versorgung: Über die Trittbrettfahrer-Mentalität hinausgehen

Post Depression

Teen Selbstmord und die neue dsm: Lassen Sie uns gesunden Menschenverstand eine Chance geben

Post Depression

Rechtzeitige Abtreibungen begründen: Die psychische Gesundheit der Mutter reicht nicht aus

Post Depression

Können Depressionen Ihrer Karriere helfen?

Post Depression

Die Einsamkeit des Langzeitarbeiters