Schließlich: Medicare-Regeln für psychiatrische Zentren in der Gemeinde | DE.Superenlightme.com

Schließlich: Medicare-Regeln für psychiatrische Zentren in der Gemeinde

Schließlich: Medicare-Regeln für psychiatrische Zentren in der Gemeinde

Heute sind die Centers for Medicare & Medicaid Services des US Department of Health and Human Services Teilnahmebedingungen (CoP) freisetzt, die geistige Gemeinschaft Gesundheitszentren (CMHCs), um in den Medicare-Programm teilnehmen erfüllen müssen.

Das heißt, es ist schließlich entschieden, dass „auf der Versorgung der Kunden zur Verfügung gestellt konzentrieren, stellen Anforderungen an Personal und Provider-Operationen und Kunden ermutigen, in ihrem Pflegeplan und Behandlung zu beteiligen.“

Wir sprechen hier über von Medicare abgedeckt nicht nur die 48 Millionen Senioren zu schützen, sondern auch 8 Millionen andere, jüngere behinderte Erwachsene, die von Medicare abgedeckt sind. Das ist 56 Millionen Amerikaner - mehr als die Bevölkerung von Kalifornien und Florida kombiniert.

Im Jahr 2017, 100 zertifiziert kommunalen Gesundheitszentren im ganzen Land in Rechnung medi für teilstationäre Leistungen.

Es gibt 184 Seiten von Regeln und sie gehen, um einige Leute unglücklich zu machen. Es wird nun Regeln für die Qualifikation des Personals seines in CMHCs arbeiten; Client-Rechte; Zulassung, Bewertung, umfassende Bewertung und Entlastung oder die Übertragung von Kunden; das Behandlungsteam und planen und Koordination von Dienstleistungen; Qualitätsbewertung und Leistungsverbesserung; und Governance und Verwaltung.

Warum brauchen wir diese Regeln? Aufgrund von Beschwerden von körperlicher Misshandlung, fragmentierten Versorgung und dass einige CMHCs aufgehört haben, die Dienstleistungen, sobald ihr Zentrum zertifiziert. Viele Zentren haben noch nie eine Vor-Ort-Besuch von den Centers for Medicare & Medicaid Services, nachdem sie zertifiziert sind, und wenn ein Problem gefunden wurde, wird die Regierung begrenzt in den CMHC aus dem Medicare-Programm treten.

Wir müssen auch die Regeln, weil der Ergebnisse und August 2017 Generalinspekteur der Bericht mit dem Titel Fragwürdige Billing von Community Mental Health Centers. Der Bericht stellte fest, dass etwa die Hälfte der CMHCs im Jahr 2010 erreicht oder übertroffen, was hohe Abrechnung für mindestens ein fragwürdigen Abrechnungs Merkmale betrachtet wird.

Zusätzlich sind zwei Drittel der Personen mit fragwürdigen Abrechnungs wurden in acht Ballungsgebieten. Schließlich 90 Prozent des CMHCs mit fragwürdigen Abrechnungs wurden in Staaten, die sie lizenziert oder zertifiziert nicht CMHCs benötigen werden.

Unter den 203 Bemerkungen der Öffentlichkeit als Reaktion auf die vorgeschlagene Regelung vorgelegt wurde bemängelt, dass jemand mit Geld, aber kein Wissen der psychiatrischen Versorgung öffnen kann und einen CMHC arbeiten.

Diese commen bat um mindestens professionellen Standards an Zentren, in denen der Administrator ein finanzielles Interesse an der CMHC hat. Als Reaktion wurden andere bestehende Regelungen geändert und jetzt verlangen „zwei oder mehr Personen auf dem Dachverband zu dienen, von denen muss das Wissen und die Erfahrung als psychische Gesundheit Kliniker besitzen.“

Der Administrator kann immer noch auf dem Brett sitzen, aber „wenn der Administrator keine psychiatrische Gesundheit Hintergrund hat, entweder einer der Ärzte des CMHC oder anderen qualifizierten Fachmann sollte als der Mitglied des Leitungsgremiums dienen ernannt.

Die Regeln sind nicht billig und das ist, wo wir einige Beschwerden hören. Es wird geschätzt, dass es $ 30.000 für eine CMHC die neue Regel im ersten Jahr und 22.000 jährlich danach $ umzusetzen.

Nun wollen wir sehen, ob die Regeln funktionieren und sind den Preis wert.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Depression

Anger Management-Techniken für eine Frau mittleren Alters

Post Depression

Warum können wir die Verbindung zwischen Jugendlichen, Drogen und Depression nicht verstehen?

Post Depression

Das l-Wort (Entlassungen) schlägt wieder zu, aber nicht meine Manie

Post Depression

Die Krankheit hassen, nicht die Betroffenen

Post Depression

Mental Health Blog-Party hast du über meine Antidepressiva gelesen?

Post Depression

Sollten Piloten von Fluggesellschaften - und Anwälte - ihre psychischen Krankheiten offenlegen?

Post Depression

Durch das College mit Depressionen

Post Depression

Ist es Schuld oder Schande? Meine Depression ist mir egal

Post Depression

Ich, meine Depression und der Donald

Post Depression

Selbstmord: Nachrichten fit für den Druck

Post Depression

Flori-duh: Wette nicht auf eine verwaltete physische und psychische Gesundheitsversorgung für die Armen

Post Depression

Aerosmith: mein Trinken, meine Depression und meine Hoffnungen für Steven Tyler