10 Zeichen Sie brauchen einen anderen Therapeuten | DE.Superenlightme.com

10 Zeichen Sie brauchen einen anderen Therapeuten

10 Zeichen Sie brauchen einen anderen Therapeuten

 

Es gibt einige Situationen, in denen ein Kunde einen neuen Therapeuten finden sollte. Und durch Therapeuten meine ich eine psychische Gesundheit Therapeuten. Ich verstehe, wie schwierig es ist ein Client in einer neuen therapeutischen Beziehung wird. Es ist alles, was reden; Bringen der Vergangenheit auf, die Gegenwart, sprechen über Ängste für die Zukunft der Erziehung. Es ist schwer. Es ist ermüdend. Und wenn Sie denken, Sie haben es alle... Geteilt Ihr Therapeut Klärung will. Sie fragen Sie Fragen, weil, um Sie richtig zu verstehen, um einen Behandlungsansatz für Sie speziell zuzuschneiden, die sie benötigen, Sie als Person kennen. Jeder Mensch hat Stärken, Schwächen und Macken. Und Ihr Therapeut sollte denjenigen sehr empfindlich sein.

Jede therapeutische Beziehung ist anders. Einige Kunden wie ein direkter, gegen Ansatz; andere bevorzugen einen beiläufigen Gespräch-Therapieansatz. Es hängt alles von dem Client. Aber einige Therapeuten machen geradezu Fehler in Sitzungen. Manchmal sind sie sich dessen bewusst zu, manchmal sind sie nicht. Meistens bleiben Therapeuten ihre ethischen Richtlinien, suchen Aufsicht in schwierigen Fällen und immer up-to-date mit den Industriestandards. Das ist eine gute Sache. Unabhängig davon, hat jeder Therapeut ihren eigenen Ansatz Therapie zu bieten und für Sie, den Kunden, manchmal müssen Sie eine Entscheidung darüber treffen, welche Art von Therapie oder Therapeuten, die richtige für Sie ist.

So vermeiden die ganze Zeit in den falschen Therapeuten zu investieren. Hier sind einige Warnzeichen Ihr Therapeut für Sie nicht eine gute Passform. Einige von ihnen sind lustig, und ich hoffe, dass Sie sie als solche nehmen werde:

 

1. Etwas über Ihren Therapeuten ärgert Sie oder ablenkt Sie so viel, dass man nicht auf Therapie konzentrieren.

Vielleicht ist Ihr Therapeut hat einen Körper-Piercing, einen Sprachfehler, einen Akzent, Kleider zu beiläufig, oder lacht zu laut. Vielleicht offenbart sie, dass sie Lady Gagas Musik lieben und das stört Sie und hält Sie in der Nacht. Vielleicht haben Sie ein Auge auf sie entwickelt und man kann über sie denken, in unangemessener Weise nicht stoppen; dies ist kein Witz, wenn dies geschieht Sie Ihren Therapeuten sofort mitteilen müssen. Was auch immer es ist, wenn Ihr Therapeut trägt oder etwas zu tun, dass Sie von der Therapie ablenkt, müssen Sie Ihre Wahl zu überdenken. Ein Teil der Therapie beinhaltet Persönlichkeit Passung zwischen Therapeuten und Klienten, Sie vielleicht nicht einen perfekten Therapeuten für Sie, aber Sie können in der Nähe zumindest bekommen. Wenn es etwas Ihrem Therapeuten, wie ihre heiße rosa Haarfarbe ändern können, bitte fragen Sie sie, um sie zu ändern.

 

2. Ihr Therapeut nicht Augenkontakt mit Ihnen.

Wenn Ihr Therapeut auf Dich schaut nicht oder Ihren Augenkontakt von der ersten Sitzung halten (außer, wenn Sie für psychodynamische Theorie zur Festlegung speziell gewählt haben), dann sind sie wahrscheinlich nicht professionell. Ehrlich gesagt, würde ich sie nicht mehr sehen. Alle Therapeuten brauchen grundlegende Hörverständnis. Sie sollten eine gute Körpersprache, guten Blickkontakt, und verwenden Mutmacher wie ‚okay‘, ‚rechts‘ ‚uhum‘. Sie spiegeln zurück zu Ihnen Umschreibungen und Zusammenfassungen. Sehr einfache Sachen. Wenn Ihr Therapeut nicht, diese Dinge tut, könnte es Zeit sein, einen neuen zu finden.

 

3. Ihr Therapeut lacht und Witze unangemessen.

Wenn Ihr Therapeut Sie lacht oder macht einen Witz, und Sie finden es nicht lustig, dann ihnen sagen. ‚Ich fühle mich verletzt, wenn du mich lachen oder Witze über mich.‘ Wenn sie ihren Fehler entschuldigen und erkennen, vergib ihnen, lassen Sie es gehen. Manchmal Therapeuten bekommen entspannt in ihrer Client / Berater Beziehungen, manchmal sind sie ein wenig Schlaf entzogen, und in dem Bemühen, rapport erhöhen sie die Linie überschreiten können. Dies ist ein Zeichen dafür, dass der Therapeut in der Lage ist, sich um dich zu sein, und dass sie sehen, Ihre Beziehung als ein gutes Maß an Vertrauen haben. Aber, wenn Ihr Therapeut einen Fehler macht und Sie beleidigt, dann sollte dieser Fehler nie wieder passieren, und der Therapeut sollte versuchen, den Fehler zu korrigieren. Wenn der Therapeut zu interessieren scheint nicht, könnte es an der Zeit zu bewegen, auf jemand anderes sein.

 

4. Ihr Therapeut schaut auf die Zeit. Viel!

Es ist Ihr Therapeuten Job Überblick über ihren Zeitplan zu halten. Es ist in Ordnung, wenn ein Therapeut die Zeit ein- oder zweimal in einer Sitzung überprüft; Sie müssen. Aber wenn sie überprüft ihre Uhr alle fünf Minuten, können Sie es holen. Manchmal tun Menschen Dinge, ohne es zu merken. Und es könnte sein, dass Ihr Therapeut etwas Notfall hat geschieht, oder dass sie für etwas zu spät kommen und es ablenkend sich. Unabhängig davon, als Client ist es nicht Ihre Aufgabe, Ihre Therapeuten Verhalten zu verwalten. Lassen Sie Ihren Therapeuten wissen, dass ihre Zeit Prüfung Sie ärgerlich ist und sie bitten, zu stoppen. Wenn es jemals wieder passiert, schlage ich vor, jemanden zu finden sonst Ihre Berater zu sein.

 

5. Ihr Therapeut nicht einverstanden Sie zu sehen, ob Sie Ihre Finanzen ändern.

Manchmal, in der Therapie, wird ein Client durch eine schwierige Zeit. Und gelegentlich führt dies schwierige Zeit zu einem Verlust der Finanzen. Nun, manchmal Therapie ist teuer, aber wenn Sie Ihren Therapeuten für drei oder vier Sitzungen zu sehen sind und dann plötzlich finden sich arbeitslos und ohne Einkommen, sollte Ihr Therapeut Sie auch weiterhin sehen. Wenn sie sagen, dass sie die Zahlung verlangen fortzusetzen und Sie sich weigern zu sehen, dann ist es Zeit, weiterzuziehen. Ihr Therapeut muss mit Ihnen irgendeine Art von Abkommen machen. Vielleicht können Sie die Zahlung verzögern, bis Sie einen neuen Job gefunden haben, oder Ihren Therapeuten zu einem reduzierten Gebühr sehen. Ich glaube nicht unbedingt, es ist richtig für die Kunden kostenlos Therapie zu haben. Ich denke, wenn Kunden Geld in Sitzungen investieren sie wahrnehmen, ihre Sitzungen als mehr Wert. Aber ein Therapeut sollten Sie durch eine schwierige finanzielle Stelle sicherlich unterstützen. Immerhin, das ist ihr Job. Wenn sie nicht bereit sind, jemand anderen zu finden.

 

6. Ihr Therapeut fragt Sie nicht, Ziele zu setzen oder auf Ziele zu arbeiten.

Die einzige Art, wie wir wissen, Therapie gearbeitet hat, ist von etwas Wechsel. Und wir gehen auf die Therapie, weil wir etwas ändern wollen. Wenn Ihr Therapeut Ziele nicht identifizieren zu arbeiten, wie wissen Sie, wenn die Therapie gearbeitet hat? Oder ist fertig? Wenn Sie das Ziel gesetzt, ‚mag ich meinen Stress besser verwalten‘, haben Sie etwas Bestimmtes zu streben.

Die meisten Kunden haben etwa 3 bis 10 Ziele auf ihren Listen. Diese Ziele sollen zu Beginn der Therapie eingestellt werden. Zumindest in den ersten 1 bis 2 Sitzungen. Und diese Ziele sollten, oft überprüft werden. Es sollte auch Teilziele sein, die Sie auf jede Woche arbeiten, um die größeren Ziele zu erreichen. Zum Beispiel ist, wenn Ihr Ziel zurück auf das Stressniveau zu senken. Ein Teilziel könnte sein, „30 Minuten Bewegung pro Tag tun“. Ziele sind wichtig. Wenn Ihr Therapeut wird Sie jeder setzen nicht ermutigend, dann könnte es Zeit sein, jemand anderes zu finden.

 

7. Es gibt keine positive Ermutigung auch immer.

Wenn Ihr Therapeut ist ermutigend Sie nicht und verbalisieren nicht, wie gut Sie bei der Erreichung Ihrer Therapieziele und Hausaufgaben gemacht haben. Dann finden Sie jemand anderes. Sie haben hart gearbeitet, Sie zeigen auf die Therapie auf, sind Sie sich bis zu öffnen und ehrlich über all die Dinge, die du mit zu kämpfen haben. Ihr Therapeut sollten Sie dafür loben, weil es sich lohnt, zu loben. Was für eine erstaunliche Sache ist es, dass Sie den Mut haben, einen Fremden zu besuchen, um ihnen die Wahrheit zu sagen, wer Sie sind und dann darauf hinarbeiten, sich selbst zu verbessern. Gut gemacht! Wenn Ihr Therapeut kann, dass nicht teilen, oder zeigen Sie, wie schön das ist. Dann gibt ihnen das Boot.

 

8. Ihr Therapeut macht es Ihnen unangenehm.

Nun müssen wir hier vorsichtig sein. Es gibt einen Unterschied zwischen einem Therapeuten der Quelle Ihrer Beschwerden zu sein, oder Therapie selbst die Quelle zu sein. Wenn Sie Ihre Therapeuten gruselig, unrelateable auch stoisch oder zu ausdruck feststellen, dass Sie nicht Sitzungen mögen. Dann müssen Sie jemand anderes finden. Wenn die Therapie selbst ist es Ihnen unangenehm zu machen, das könnte nur sein, das Sie auf den Prozess eingestellt, die gegen werden kann. Die Therapeuten Arbeitsplätze sind mit Ihnen zu verbinden, und Sie müssen sie wissen lassen, wenn Sie nicht das Gefühl, ‚verbunden mit‘. Wenn der Therapeut dies nicht zu ändern, nicht funktioniert, oder Sie halten in der Bemühung setzen zu Ihrem Therapeuten zu erzählen, aber es funktioniert nicht, dann ist Ihr Therapeut sagen, und sie bitten, was Sie an jemanden zu verweisen.

 

9. Ihre Daten werden ohne Ihr Wissen offenbart.

Dies ist nicht nur eine Persönlichkeit passen. Dies ist eine rechtliche und ethische Frage. Wenn Ihr Therapeut Ihre persönlichen Daten ohne Ihre schriftliche Zustimmung offenbart, zu jedermann (ohne von einem Gericht vorgeladen zu werden und ohne Verdacht auf Selbstverletzung oder Kindesmissbrauch), dann sollten Sie jemanden finden, sofort. Man könnte sogar wollen, dass sie berichten.

 

10. Ihr Therapeut sagt Ihnen, was zu glauben.

Ich bin ein ziemlich unabhängigen Denker. Ich weiß, meine Sitten und Überzeugungen. Also würde ich in der Lage sein, sofort zu sagen, wenn ein Therapeut mit mir ihre eigenen persönlichen Agenda mit. Aber nicht jeder kann auf diese abholen. In der Therapie ist ein Therapeut der Experte. Sie leiten ihre Kunden zur gesunden Denken, und wir wollen, dass sie vertrauen. Ihr Therapeut sollte man nicht sagen, was Moral zu befolgen. Wenn Sie eine Affäre haben und Sie haben darüber zu Ihrem Partner / Ehepartner belogen ist es nicht Ihre Therapeuten Ort, Ihnen zu sagen, was falsch ist. Wenn Sie in Gott, oder haben religiöse Überzeugungen glauben, sollten Sie Ihren Therapeuten sagen Sie nicht Ihre religiösen Überzeugungen falsch sind, auch nicht. Wenn Sie zu Ihrer Mutter / Nachbarn / lokalen Polizeibeamten belogen, ist es nicht Ihre Therapeuten Ort, den Sie sagen, dass Ihr Verhalten unmoralisch ist. Sie können jedoch, fragen Sie, wie Sie beabsichtigen, gesunde Beziehungen zu anderen Menschen zu entwickeln, zu vertrauen, wenn Sie selbst sind nicht vertrauenswürdig wirken. Aber sie sollten nie Urteil über Ihr Verhalten werfen. Wenn Ihr Therapeut dies tut, dann jemand anderen finden.

 

Wenn Sie jemals ein Problem mit Ihrem Therapeuten. Wenn Sie etwas nicht gefällt, sagte sie oder tat. Bitte sagen sie. Versuchen Sie, das Problem zuerst zu korrigieren. Wenn es weitergeht, dann bewegen Sie sich bitte an und Ihre Zeit mit jemandem investieren, die Sie fühlen sich wirklich kümmert und hört Ihnen und möchte, dass Sie Ihre therapeutische Ziele erreichen.

 

Glückliche Therapeut Jagd.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Methadon, für das eine oder andere

Post Erwachsene Störungen

Selbstständig werden

Post Erwachsene Störungen

Mitgefühl: keine Rückkehr Attention Deficit Disorderress benötigt

Post Erwachsene Störungen

Wenn Sie Frieden erleben wollen, schnappen Sie sich Ihr Smartphone?

Post Erwachsene Störungen

Die Bedeutung der Gedankenlosigkeit: Gespräche über Achtsamkeit und Psychotherapie

Post Erwachsene Störungen

Genug Schmerzregulierungen?

Post Erwachsene Störungen

Tolerieren Sie dies

Post Erwachsene Störungen

Die Kraft einer achtsamen Minute in Schulen (und zu Hause)

Post Erwachsene Störungen

Lerne, anderen zu vergeben, egal was

Post Erwachsene Störungen

Spät zur Party?

Post Erwachsene Störungen

Achtsam die Wut im Innern bändigen

Post Erwachsene Störungen

Dieselbe alte Geschichte