12 eindrucksvolle Fotos von Depressionen und Angstzuständen | DE.Superenlightme.com

12 eindrucksvolle Fotos von Depressionen und Angstzuständen

12 eindrucksvolle Fotos von Depressionen und Angstzuständen

Wir leben in einer Zeit, wo es einfach zu viel ist zu achten auf. Unsere Nervensysteme sind überlastet viele Menschen, die trennen und jetzt steigende Niveaus von Angst und Depression wir sehen. In der Tat ist es nicht eine einzige Person, die ich kenne, die diese in der einen oder anderen nicht erlebt hat. Aber wenn Sie versuchen, zu vermitteln, was wirklich Angst Depression fühlen wie, Worte nie wirklich tun es Gerechtigkeit.

Katie Joy Crawford ist ein Fotograf, der durch ihre eigene Erfahrung geschaffen hat 12 erstaunliche Fotos, die sie ruft: „Mein Anxious Heart“ zeigt, wie Angst und Depression fühlen.

Lassen Sie diese ein Achtsamkeitspraxis sein, einen Atemzug nehmen und an jedem Bild zu betrachten, bemerken, welche Arten von Gedanken, Emotionen und Empfindungen entstehen. Hat mitschwingen das Bild mit Ihnen in irgendeiner Weise an einem gewissen Punkt in Ihrem Leben?

Ein Bild ist wirklich mehr wert als tausend Worte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Depression ist, wenn man überhaupt nicht fühlen können. Angst ist, wenn Sie zu viel fühlen., Die sowohl eine Konstante ist Krieg in den eigenen Geist., Die sowohl bedeutet nie gewinnen.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Sie waren für mich erstellt und von mir. Sie meine Abgeschiedenheit erstellt wurden. Sie durch giftige Verteidigung erstellt wurden. Sie sind aus Angst und Lügen gemacht. Angst vor unerfüllten Versprechungen und verlieren das Vertrauen so selten gegeben. Sie haben meine ganze Forming Leben. Stärker und stärker.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Egal, wie viel ich widerstehen, es werde immer hier verzweifelt sein, um mich zu halten, mich bedecken, mit mir brechen. Ich jeden Tag kämpfen,‚du für mich nicht gut sind und Sie werden nie sein.‘, Aber dort wird es auf mich wartet, wenn ich aufwache und begierig mich zu halten, wie ich schlafen. Es mir den Atem nimmt. Es lässt mich sprachlos.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ich habe Angst zu leben, und ich habe Angst zu sterben. Was für eine Art und Weise zu existieren.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Schnitte so tief es ist wie sie nie heilen gehen Schmerz so real, ist es fast unerträglich ist ich das geworden bin... Dieser Schnitt, diese Wunde alles, was ich weiß, ist dies gleiche Schmerz,... Scharf die Luft ein, leeren Augen, zitternde Hände., wenn es so schmerzhaft ist, warum lassen Sie es weiter? es sei denn... Vielleicht alle es ist, dass Sie wissen.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Es ist seltsam - in der Magengrube es ist, wenn Sie schwimmen und Sie möchten Ihre Füße setzen, aber das Wasser ist tiefer als Sie dachten, Sie nicht den Boden berühren kann, und dein Herz setzt einen Schlag aus...“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„A captive meiner eigenen Geist. Der Anstifter meine eigenen Gedanken. Je mehr ich, desto schlimmer wird es. Je weniger ich denke, desto schlimmer wird es. Atmen. Atmen einfach. Driften. Es wird bald nachlassen.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Taubes Gefühl. Wie oxymoronic. Wie passend. Sie fühlen sich tatsächlich taub? Oder ist es die Unfähigkeit zu fühlen? Soll ich so verwendet, taub zu sein, dass ich es zu einem tatsächlichen Gefühl gleichgesetzt habe?“

0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Sie mir immer wieder sagen, zu atmen. Ich meine Brust bewegt sich fühlen kann und ab. Nach oben und unten. Rauf und runter. Aber warum fühlt es sich wie ich ersticke? Ich halte meine Hand unter die Nase, es dafür, dass Luft. Ich kann immer noch nicht atmen.“

1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Mein Kopf ist mit Helium gefüllt wird. Fokus schwindet. Eine so kleine Entscheidung zu treffen. Eine so einfache Frage zu beantworten. Mein Geist ist läßt mich nicht. Es ist wie ein tausend Schaltungen aller Kreuzung auf einmal sind.“

2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ich habe Angst, Schlaf fühlte ich die meisten rohe Panik in völligen Dunkelheit eigentlich völlige Dunkelheit nicht beängstigend war, war es, dass wenig Licht, das einen Schatten werfen würde -... Einen erschreckenden Schatten“

3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ein Glas Wasser ist nicht schwer. Es ist fast sinnlosen, wenn Sie wählen müssen, um eine nach oben. Was aber, wenn Sie konnte es nicht entleeren oder abgesetzt? Was passiert, wenn man sein Gewicht für Tage hatte zu unterstützen... Monate... Jahre? das Gewicht nicht verändert, aber die Belastung ist. An einem bestimmten Punkt, können Sie nicht mehr daran erinnern, wie leicht es scheint, verwendet. Manchmal dauert es alles in Du es zu tun, ist nicht da. Und manchmal, Sie müssen nur Lass es fallen."

Hinweis: Alle Bilder und Bildunterschriften sind von Katie Joy Crawford.

Das Haupt Achtsamkeit-basiertes Programm, das mit Unterstützung von Menschen arbeitet, die Depression und Angst erlebt hat, ist Mindfulness-Based Cognitive Therapy (MBCT), die einen Rückfall zu schneiden um mehr als 50% gezeigt hat und wie impactful als Antidepressiva zu sein. 

Bisher MBCT hat nur angeboten bestimmten Orten macht es schwierig für sie viele Menschen zugreifen. Aber jetzt MBCT wird vom Center for Mindful Leben in Los Angeles als Live-Online-Kurs beginnen 27. September angeboten, 2017 (Raum ist begrenzt auf 15 Personen) so, egal wo Sie leben Sie davon profitieren können.

Bitte teilen Sie Ihre Gedanken, Geschichten und Fragen unten. Ihre Interaktion schafft eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Herzlich,

Elisa Goldstein, PhD

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Die Kosten des gedankenlosen Essens: ein nationales Dilemma

Post Erwachsene Störungen

Zu müde

Post Erwachsene Störungen

Hier stimmt etwas nicht - aber erschießt nicht den Boten!

Post Erwachsene Störungen

Glück: Es ist so und das auch

Post Erwachsene Störungen

Glück bedeutet, über den Körper hinauszuschauen und die Person zu sehen

Post Erwachsene Störungen

Eine wichtige achtsame Lektion für uns alle: kabir

Post Erwachsene Störungen

Für immer gut arbeiten: ein Interview mit jeff klein

Post Erwachsene Störungen

Mindsight und Blue Man Group: ein Interview mit Daniel Siegel

Post Erwachsene Störungen

Die Grenzen der Willenskraft: Teil eins

Post Erwachsene Störungen

Beruhigen Sie Ihren ängstlichen Verstand: ein Interview mit Jeff Brantley

Post Erwachsene Störungen

Bring mich rein, Trainer!

Post Erwachsene Störungen

Warum die Blogs, die Sie lesen, möglicherweise die Antwort sind