4 Schritte zum Loslassen | DE.Superenlightme.com

4 Schritte zum Loslassen

4 Schritte zum Loslassen

Der Grund, so viele von uns auf die Idee des Erhaltens unstuck gezogen werden, weil Gefühl im Leben stecken ist eine solche gemeinsame Erfahrung. Vielleicht bekommen wir immer wieder bei der Arbeit abgelenkt als Projekte montieren oder in die gleichen Argumente in unseren Beziehungen süchtig, oder können einfach nicht wieder auf dem Laufband zu bekommen scheinen.

Teil der menschlichen Erfahrung stecken Gefühl. Wie bekommen wir unstuck?

Um müssen, um zu bekommen unstuck wir verstehen, dass es Wahrnehmungen, Urteile und Meinungen, die so schnell unter unserem Bewusstsein kommen, dass wir stecken, bevor wir überhaupt entstehen irgendwelche Gedanken bemerken. Ihr Geist Richter ausüben als „schlecht“, bevor die bewusste Entschuldigung kommt. Ihr Partner war „falsch“ Millisekunden, nachdem er den Mund öffnete.

So können wir die Geschichten unseres Geistes folgen, warum können wir nicht trainieren oder warum Ihr Partner ist ein Ruck oder wie die Projekte kann warten, aber diese Geschichten sind sekundär auf die erste Sache, die wir die Möglichkeit haben, zu bemerken, und das ist das tatsächliche Gefühl von festzusitzen. Das physische Gefühl ist eine Tatsache, dass wir unsere Aufmerksamkeit bringen können den Abwärtszyklus zu unterbrechen, wie es auftritt unstuck zu bekommen.

Leichter gesagt als getan.

In ihrem kürzlich erschienenen Buch Unter dem Sprung lehrt Pema Chödrön uns über ein tibetische Wort genannt Shenpa. Sie sagt Shenpa kann man sich als immer „süchtig“ - wie es sich anfühlt stecken.

Sie sagt: „Jemand sagt ein hartes Wort und etwas in dir strafft: sofort Sie süchtig sind. Das Dichtheit schnell Spiralen in die Person, die Schuld oder sich selbst zu verunglimpfen. Die Kettenreaktion von Sprechen und Handeln oder obsessing geschieht schnell.“

Es passiert so schnell, dass wir nicht bewusst, es manchmal, bis wir tief sitzen fest. Aber hier ist der kritische Punkt. In diesem Moment, wo wir wissen, dass wir nicht weiterkommen, sind wir präsent und jetzt sitzen wir in einem Raum, in dem wir eine andere Antwort wählen.

Es ist der berühmte Spruch, wenn Sie es nennen kann, kann man zähmen kann.

Hier sind vier Schritte, um unstuck:

  1. Nennen Sie das Feststecken - Mit anderen Worten, einfach zu sich selbst sagen, das ist das Gefühl, stecken
  2. Finden Sie die körperliche Empfindung - Werfen Sie einen kurzen Scan Ihres Körpers und bewusst werden, wo Sie die größte Sensation bemerken. Holen Sie sich einen Eindruck davon, wie groß es ist, es ist Form, ist es eine Farbe haben? Erhalten Sie neugierig. Immer neugierig hilft uns, über den Tellerrand zu brechen.
  3. Siehe Auswahl - Stellen Sie sich die Frage, gibt es eine andere Art, wie ich die Situation sehen, kann ich in bin? Welche Möglichkeiten habe ich hier habe? Sehen Sie, wenn Sie diese ohne Urteil tun, mehr als ein Brainstorming.
  4. Handeln Sie - Setzen Sie einen Fuß vor den anderen und beginnen in einer dieser Entscheidungen eingreifen.

Auch wenn die Wahl zunächst nicht halten, wissen, dass diese Praxis in sich Ihren Geist trainiert unstuck bekommen von den Zyklen in verfängt. Wenn Sie sich in vergangene gewöhnlichen Wege des Seins wandernde bemerken, wissen, dass erwartet wird, und nur leiten sich sanft zurück.

Wie immer Sie weiter unten Ihre Gedanken, Geschichten und Fragen auszutauschen. Ihre Interaktion schafft eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Histrionische Kindererziehung - war das deine Familie?

Post Erwachsene Störungen

Behalten Sie Ihren Verstand - wie Sie Grenzen für die Feiertage setzen

Post Erwachsene Störungen

Glück: Es ist so und das auch

Post Erwachsene Störungen

Das Leben ist Routine: 9 Tipps, um wieder mit dem Wunder in Kontakt zu kommen

Post Erwachsene Störungen

Sechs Möglichkeiten, Widerstand gegen Veränderungen zu bekämpfen

Post Erwachsene Störungen

Noch ein Schritt, bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden

Post Erwachsene Störungen

Ist Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom wirklich eine Krankheit?

Post Erwachsene Störungen

Medien- und Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

Post Erwachsene Störungen

10 Sekunden weniger Stress

Post Erwachsene Störungen

Herausforderungen in der Verhaltenstherapie

Post Erwachsene Störungen

Überwachen Sie Ihre Gedanken für den emotionalen Erfolg

Post Erwachsene Störungen

Spät zur Party?