Achtsam die Wut im Innern bändigen | DE.Superenlightme.com

Achtsam die Wut im Innern bändigen

Achtsam die Wut im Innern bändigen

Ein Vergangenheit Artikel über NPR erforscht die uralte Frage, ob es sich um therapeutische auf Ihrem Zorn zu handeln. Alex Spigel schreibt über eine Frau in San Diego, die einen Speicher für den alleinigen Zweck der Vermietung Menschen in und deckt sie in Schutzausrüstung aufgebaut hat, und ihnen Platten zu zerschlagen ihrem Ärger Luft. Er bringt dann neue Forschung von Professor Jeffrey Lohr von der Universität von Arkansas bis, die Beweise deuten, dass diese Wut sagt Belüften nicht wirksam ist und die Wut weiter nur zurückzukehren.

Ich liebe Alex Spigel, aber manchmal können diese Themen stark vereinfacht werden. Es ist ein bisschen wie ein großer Teil der Spiritualität Forschung gibt, die durch Gottesdienstbesuch Ebene der Spiritualität misst. Nur weil jemand in der Kirche geht, bedeutet nicht, sie geistig sind, dann könnten sie es aus der Familie Pflicht oder eine Sehnsucht nach Gemeinschaft tun.

Was hier nicht explizit ausgeschrieben ist der Unterschied zwischen Wut und Aggression. Nur weil jemand Ärger auszudrücken, ist, bedeutet das nicht, dass sie aggressiv oder feindlich sind. Er weist auf diese kurz auf, wenn er sagt: „Nun, klar zu sein, ist Lohr nicht pro-Repression. Repression, sagt er, kann auch schlecht für Sie. Der Schlüssel ist, Ihre Wut zu sprechen, ohne sich um sie emotional zu bekommen. Im Grunde genommen , sind wir nicht mehr an jemanden schreien soll.“

Um klarer, gibt es absolut nichts falsch mit Gefühl oder zum Ausdruck Wut. Jedes Mal, wenn wir frustriert oder gereizt wir fühlen wütend. Wir können für eine Vielzahl von Dingen von unseren Partnern Pläne für uns wütend sein, ohne zu fragen, als Kind missbraucht wird.

Wie wir diese Wut ausdrücken macht einen großen Unterschied.

Daniel Goleman schreibt darüber, wie der Ausdruck von Wut eine gute Sache sein kann. Es ist manchmal unsere Empörung über Ungerechtigkeit, die uns zum Handeln bewegt zu helfen. Es ist unsere Wut über die Gräuel in Darfur, die die Motivation zu helfen schafft, oder vielleicht ist es die Wut in missbraucht zu werden, die für die Hilfe auf den Schrei aus führt, oder wenn Sie einen Teenager sind, vielleicht ist es die Wut über Mama oder Papa nur Ihre Tür zu öffnen, ohne dass führt zu einer Diskussion um neue Grenzen zu stoßen. Goleman nennt die „konstruktive Wut.“

Es ist nicht, dass wir Ärger ohne Emotionen zum Ausdruck bringen müssen, denn dann würden wir wie Roboter sein. Es ist, dass wir Ärger lernen müssen auszudrücken, ohne mit Aggressionen ausleben. Es ist diese Aggression, die mehr Aggression züchten kann. In seinem Buch Innerhalb des Zähmung Tiger, Thich Nhat Hanh schreibt darüber, wie Wut achtsam gehalten werden kann. Wir können unsere Wut als Kind in uns sehen, die gepflegt werden muss. Er unterstützt die Idee, zu bemerken, wenn Sie aggressiv fühlen, nimmt Time-out für das kämpfen, Emotion zu kümmern und dann in einem ruhigeren Zustand in die Szene zurück. An dieser Stelle ist es konstruktivere die Wut zum Ausdruck bringen.

Es ist das Unterscheidungsmerkmal zwischen Wut und Aggression oder Feindseligkeit, die den Unterschied macht. Zwischen dem Reiz und unsere Reaktion bewusst zu werden, den Raum zu lernen, ist eine Praxis, die besser im Laufe der Zeit zu bekommen. Das nächste Mal, wenn Sie Ärger feststellen, ob Sie einen Moment Zeit Ihre Wut auf Pause nehmen und atmen und bestätigen, ohne Urteil.

Diese Wut ist nicht gut oder schlecht oder richtig oder falsch, es ist einfach ein Gefühl, das Sie gerade erleben. Wenn es sehr stark ist, entschuldigen Sie sich aus der Situation finden Sie, wenn Sie sich selbst zu sein Art in diesem Moment üben können, wie Sie kämpfen. Manchmal finden wir, dass unter der Wut Traurigkeit oder eine andere Emotion. Fühlen Sie sich frei zu schreiben, was Sie erleben. Manchmal kann es immer auf Papier zu stoppen es helfen, vom Schwimmen um so viel im Kopf.

Wenn Sie beruhigt haben nach unten, Rückkehr in die Situation und wenn es sich richtig anfühlt, das auszudrücken, was hat dich so aufgeregt. Sehen Sie, wenn Sie auch die andere Person Perspektive sehen.

Wie immer Sie weiter unten Ihre Gedanken und Fragen auszutauschen. Ihre Interaktionen hier bieten eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Wenn schlechte Dinge mit guten Menschen passieren?

Post Erwachsene Störungen

Jetzt ist der schwierige Teil

Post Erwachsene Störungen

Auschecken: nicht die Lösung für Geldsorgen

Post Erwachsene Störungen

Die Tücken des Versuchs, eine achtsame Person zu sein

Post Erwachsene Störungen

Rückfall in eine Ära von Buprenorphin

Post Erwachsene Störungen

Zwangsstörung: ein großartiger Geschichtenerzähler

Post Erwachsene Störungen

Achtsamkeitsmeditationen für den ängstlichen Reisenden

Post Erwachsene Störungen

Neue Studie über Achtsamkeit: Die Lautstärke im Gehirn senken

Post Erwachsene Störungen

Nur ein kleines Aufmerksamkeitsdefizit

Post Erwachsene Störungen

Wie man in einem Zeitalter der ständigen Unterbrechung konzentriert bleibt

Post Erwachsene Störungen

Behalte deine Ururenkel im Auge

Post Erwachsene Störungen

Wenn ein Baum fällt