Anhang - wie ist dein Stil? | DE.Superenlightme.com

Anhang - wie ist dein Stil?

Anhang - wie ist dein Stil?

 

Die aus dysfunktionalen Hintergründen oder Familien haben oft Schwierigkeiten Befestigung entwickelt, in der Regel als Abwehrmechanismus ihre Psyche von weiteren emotionalem Schaden zu schützen.

Ihr Bindungsstil diktiert oft die Qualität Ihrer aktuellen Liebesleben. Wen Sie wählen und wie Sie können wählen, oft hier ihre Wurzeln finden.

Probleme, die von Befestigungs Schwierigkeiten ergeben sind häufig und wenn nicht gegengesteuert können zu Depressionen, Angst, Wut und anderen destruktiven Emotionen führen. Sie neigen dazu, uns zu führen den falschen Weg über nach unten und immer wieder.

Bindungsstile werden in der Kindheit durch das Kind / Betreuer-Beziehung entwickelt und auch durch frühe Erfahrungen mit anderen.

Die Fähigkeit zu vertrauen und zu entwickeln sinnvolle Beziehungen zu anderen Menschen ist tief in der eigenen Bindungsstil verwurzelt. Wie interpretieren Sie andere Motive und Wünsche werden durch Ihre eigenen Erfahrungen gestaltet und wie Sie die bedeutende Person in Ihrem Leben zu behandeln ist auch dieses Design.

Wie Sie Glauben Sie sie wegschieben dann die unvermeidliche Trennung unter Ihrer Kontrolle? Haben Sie zu fest klammern? Sie pendeln Sie zwischen dieser einzelnen? Glauben Sie, andere sind in der Lage, dich zu lieben oder Ihre Bedürfnisse zu erfüllen und machen Sie eine Person gewählt, die fähig ist? Oder Haken Sie mit anderen und nicht wirklich einer Ratte hinter geben, wenn die Beziehung endet?

Es gibt 4 Hauptanbau Stile, die in der Kindheit beginnen

Sichere Befestigung- Kinder, die sicher nicht erleben erhebliche Not gebunden sind, wenn sie von den Eltern getrennt, und wenn Angst wird von ihnen Trost suchen. Kontakt mit den Eltern wird als positiv gesehen und können leicht durch sicher befestigte Kinder akzeptiert. Kinder sind nicht übermäßig beunruhigt durch eine kurze Abwesenheit der Eltern, aber eindeutig vorziehen, ihre Eltern zu Fremden.

Merkmale der Eltern mit den Kindern sicher befestigt umfassen reagieren schnell auf die Bedürfnisse des Kindes, häufig mit ihren Kindern zu spielen, und in der Regel mehr ansprachen. Diese Kinder neigen dazu, mehr empathische später im Leben zu sein, weisen ein besseres Verhalten insgesamt und sind weniger aggressiv.

Der erwachsene Verhalten sicher befestigt Kinder schließt die Tendenz vertrauensvolle, langfristige Beziehungen zu entwickeln. Sie scheinen auch ein höheres Selbstwertgefühl zu besitzen, neigen dazu, soziale Interaktionen zu suchen und Unterstützung, sind in der Lage und komfortabel mit intimen Beziehungen und sind in der Lage, ihre Gefühle mit anderen zu teilen.

Studien zeigen, Personen mit einem sicheren Bindungsstil besser fühlen über ihre Ehen und Beziehungen als Erwachsene als Personen mit unsicheren Bindung.

Ambivalent oder Ängstliche Befestigung- Diese Kinder neigen dazu, extrem misstrauisch gegenüber Fremden zu sein. Sie weisen eine erhebliche Not, wenn sie von den Eltern getrennt, sind aber nicht notwendigerweise durch die Rückkehr der Mutter getröstet. Das Kind kann die Ablehnung von Eltern oder direkte Aggression gegen sie zeigen. Forschung verbindet diese Art der Bindung an niedrige mütterliche Verfügbarkeit. Andere beschreiben diese Kinder als anhänglich und über abhängig.

Als Erwachsene haben diese Leute eine härtere Zeit mit Beziehungen und große Unsicherheit aufweisen.

Diese Erwachsenen als Eltern können ihre Kinder als eine Quelle der Sicherheit klammern.

Ängstlich angebracht Erwachsene sind oft mit ihren Partnern unter Ausschluss ihrer eigenen Interessen beschäftigt und haben Schwierigkeiten, auf etwas anderes konzentrieren. Sie erleben Angst, wenn sie von ihren Partnern getrennt und können handeln.

Vermeidend Befestigung- Diese Kinder neigen Eltern im Allgemeinen zu vermeiden, mit der Vermeidung ausgeprägter nach einer Zeit der Abwesenheit wird. Sie suchen nicht Komfort oder in Verbindung mit dem Betreuer noch zeigen sie eine Präferenz zwischen einem Elternteil und einem Fremden.

Als Erwachsene haben diese Leute erhebliche Schwierigkeiten mit Beziehungen. Sie investieren nicht viel Emotion und sie erleben wenig Not, wenn die Beziehungen zu beenden. Sie können eine Reihe von flachen Beziehungen im Laufe der Zeit haben und sich einfach in Casual Sex. Sie sind wahrscheinlich nicht Partner in stressigen Zeiten zu unterstützen und besitzen eine Unfähigkeit, Gefühle zu teilen, Gedanken und Emotionen mit Partnern.

Disorganized Befestigung- Diese Kinder einen Mangel an klaren Bindungsverhalten aufweisen. Erscheint Mischung aus vermeidend und ambivalent Stile zu sein und diese Kinder oft verwirrt erscheinen. Uneinheitliche Pflegeverhalten auf diese sowie geradezu Missbrauch beitragen können. Die Eltern sind manchmal verfügbar, manchmal erschreckend, die diese Verwirrung in dem Kind schafft.

Als Erwachsene normalerweise diese Individuen schlechte Qualität Beziehungen haben, können sie manipulativ sein und andere nur in Bezug auf die sehen, was sie für sie zur Verfügung stellen kann. Sie haben kein Vertrauen noch erwarten, dass die Beziehungen dauern wird.

Was ist dein Style?

Also, was Stil sind Sie, und was Stil ist Ihr Partner (gegenwärtige oder letzte signifikante Beziehung)? Es gibt keine richtige oder falsche Antwort. Es hilft nur zu wissen, welche Art Sie sind, wie es Ihnen hilft, zu bestimmen, ob Befestigungs Probleme, die Sie heute beeinflussen.

Sicher: Relationships werden durch Wärme aus. Offenheit kommt natürlich auf Sie. Sie grübeln nicht übermäßig über Ihre Beziehungen, und Sie nehmen an, dass es ihnen gut gehen, es sei denn von Ihrem Partner gesagt anders. Ihr allgemeines Gefühl ist, dass was auch immer Konflikte entlang innerhalb Grundes kommt, kann mit durch in einer direkten Art und Weise der Kommunikation behandelt werden. Sie sind sehr geschickt an Ihren Partner und echte Lesung über die versuchen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Sie sind nicht durch den Austausch von Gedanken und Gefühlen bedroht, und Sie gerne diskutieren Leben Probleme mit Ihrem Partner.

Ängstliche: Sie können sehr viel Energie aufwenden über Ihre Beziehung zu kümmern. Sie haben die Fähigkeit und den Wunsch nach Beziehungen, sind aber sehr unsicher, wenn man erreicht wird. Sie können „auf dem Hut“ ständig seine Suche nach Anzeichen dafür, dass die Beziehung beendet hat, wird schwächer, oder dass Ihr Partner irgendwie ändert Richtung weg von dir. Sie können jede noch so kleine Nuance in Ihrem Partner die Stimmungen als an Sie gerichtet und ein sicheres Zeichen interpretieren, dass die Dinge vorbei sind. Diese Ängste sind in der Regel Ihre Beziehungen eine Achterbahnfahrt für Sie emotional, als auch für Ihren Partner zu machen (vor allem, wenn Sie handeln, wenn Sie die Ängste erleben). Kreischen, nörgeln und klammert, wenn Sie neigen dazu, sich bedroht fühlen kann Ihr Partner wegzuschieben, bringen über die sehr führen Sie befürchtet - dass sie die Beziehung zu verlassen und Sie ablehnen.

Vermeidend: Sie können wahrnehmen oder befürchten Beziehungen als Ersticken oder dass sie mit Ihrer Unabhängigkeit beeinträchtigen. Autonomie ist sehr wichtig für Sie und nicht aufgegeben werden. Sie können Beziehungen zu einem gewissen Grad genießen, aber niemanden lassen „zu nah.“ Nicht viel Zeit damit verbracht wird, sich Gedanken über Ihre Beziehungen der einen oder der anderen, und Sie sind nicht mit Ablehnung beschäftigt. Offene Kommunikation kommt nicht leicht zu Ihnen, und Sie können keine wirkliche Notwendigkeit sehen Ihre Gedanken oder Gefühle mit Ihrem Partner zu teilen. Sie können persönliche Informationen für sich behalten und das Gefühl, dass zu viel teilen sonst die Kontrolle an jemanden gibt. Sie sind möglicherweise nicht mit Ihrem Partner Pläne für die Zukunft zu teilen oder auch aktuelle, wie, Streit in der Beziehung verursachen. Auch wenn Sie nicht mit Ablehnung beschäftigt sind, können Sie immer auf dem Hut über Anzeichen von versucht, die Kontrolle von Ihrem Partner sein, und ihre Handlungen wahrnehmen, wie Versuche an Kontrolle zu sein, wenn sie es nicht sind.

Offensichtlich ist der Schlüssel hier ist, in Richtung auf eine sichere Befestigung mit einem ebenfalls sicheren Individuum zu streben. Wenn Sie sind schon da, Glückwunsch !!

Wenn Sie ein unsichere Bindung Stil sind, keine Sorge, kann dies auf und einen Einblick gearbeitet werden und die Ausbildung auch Sie, dass die vollkommene Liebe zu finden.

Wenn Sie denken, dass Sie ein vermeidend sind, können Sie ein wenig mehr Arbeit zu tun, um vollständig eine sichere Bindung zu erfahren, aber es kann getan werden.

Eine große Ressource, die ich mit den Kunden für weitere Informationen nutzen möchten und Hilfe bei der Befestigung ist Attached. Die neue Wissenschaft des Adult Attachment und wie es Sie suchen-Und Sorgt-Love von Amir Levine, MD, und Rachel Heller, MA ,.

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

60 Sekunden zu einem stressfreien Leben (und einer mitfühlenderen Welt)

Post Erwachsene Störungen

Wie man krank ist: ein Interview mit Toni Bernhard

Post Erwachsene Störungen

Feuer mit Feuer bekämpfen: Bringe so viel Angst wie möglich auf!

Post Erwachsene Störungen

Verwenden des Jetzt-Effekts, um sich von Gedankenfallen zu befreien

Post Erwachsene Störungen

Erinnerung an Angst

Post Erwachsene Störungen

Herausforderungen in der Verhaltenstherapie

Post Erwachsene Störungen

Wenn Vergebung das einzige ist, was noch zu tun bleibt

Post Erwachsene Störungen

5 Gründe, warum du immer noch deprimiert sein kannst

Post Erwachsene Störungen

Die Neurowissenschaft des Vertrauenslehrens

Post Erwachsene Störungen

Mitgefühl einfach gemacht

Post Erwachsene Störungen

Noch nicht

Post Erwachsene Störungen

Pädiatrische zweipolige Störung, Temperamentsdysregulationsstörung und medizierende Kinder