Dankbarkeitsdefizit | DE.Superenlightme.com

Dankbarkeitsdefizit

Dankbarkeitsdefizit

Da ich nicht viel in meinem Kopf heute Abend, werde ich zu einem aufgeräumt Kommentar von einem Leser reagieren:

Ich habe nun seit etwa 15 Jahren auf Opiate gewesen. Ich bin 43 und ich habe durch die Hölle gegangen und wieder zurück. Ich mache jetzt die Suboxone Sache. Es ist ein wenig besser als die Methadon-Klinik; dass Platz wollte nur Ihr Geld und sie noch behandelt man ein Junkie ohne Hoffnung mag....hope...... Ich fange an zu fragen, ob es einen Ausweg mit Suboxone ist.

Sie haben die gleichen Entzugs Probleme es genau wie alles andere zu entwöhnen versucht. Ihr Körper hat zu nüchtern und ist auf Suboxone einzustellen ist nicht nüchtern zu sein. Ich hoffe, dass ein Tag der Menschen in den Kliniken verließen ihre Köpfe drehen und Blick auf Opioidkonsumenten als echte Menschen echte Hilfe zu benötigen. Ich würde gerne nur stoppen, die Suboxone nehmen. Ich bin fertig (mit der Einnahme), aber ich habe Kinder und eine Frau zu kümmern und eine anspruchsvolle Aufgabe, die ich habe so zu halten, wenn bin ich nehme an, die Zeit zu finden, durch die Entnahmen zu gehen?

Es ist eine verkorkste Art und Weise des Lebens mit den Terminen, mit Drogenberatung während der Mitte des Tages, und bekam das Skript aus dem Arzt, pinkelt Test nimmt jedes Mal, wenn Sie gehen... Na ja, das ist, was Sie, wenn Sie zu tun haben, ein halbwegs normales Leben als Süchtigen wollen. Es wird zu einem Teil Ihres Lebens. Es wird über einen Tag sein, nur nicht heute.

Wow-so viel für die Freude an der Erholung! Zum Schriftsteller, ich fühle mich für dich-du eindeutig unglücklich sind. Ich werde versuchen, ein paar Vorschläge zu werfen, und ich hoffe, dass sie nützlich sind. Ich weiß natürlich, dass einige Leute sind einfach nicht als ‚glücklich‘ als andere; Ich bin wahrscheinlich mehr auf die unglückliche Seite selbst, und es gibt nur so viel ‚Aufmunterung‘, die für die getan werden kann, mir und ich denke, das gleiche der Fall für Sie ist.

Mir ist klar, dass das Leben ist hart. Die meisten von uns verbringen die meiste Zeit unseres Lebens arbeiten, und wir alle Tage, wenn es fühlt sich an wie wir überall nicht bekommen. Aber Sie haben irgendwo bekommen. Nach Jahren der von Ihrer Sucht um herauszureißen, sind Sie in der Lage, etwas Ruhe zu finden. Das allein ist Grund zur Dankbarkeit. Und wenn es darum geht, gegen Dankbarkeit zu hoffen, empfehle ich Dankbarkeit.

Hoffnung ruht auf der Erkenntnis, dass Ihre aktuelle Situation schlecht ist, und ermöglicht es jeden Morgen Ursache für eine weitere Enttäuschung. Aber Dankbarkeit nimmt den entgegengesetzten, die Sie gut gesegnet sind Wahr und kann nicht von Ihnen von jemand anderem gemacht werden. Als Benjamin Franklin schrieb er, die auf Hoffnung lebt, wird das Fasten sterben.

Ich bin nicht einverstanden mit der Bemerkung, dass ‚Sein auf Suboxone nicht nüchtern zu sein.‘ Sez die ?! Ich sehe Sucht als einen Obsession-Zustand des Geistes, die anderen Interessen verdrängt, dass bei Aktivierung unserer Einsicht begrenzt und verändert unsere Wahrnehmung, um die Süchtigen Willen zu dienen. Die einzigartige Wirkung des Partial-Agonist Buprenorphin eliminiert diese Besessenheit. Sind Sie ‚völlig sauber‘ auf Buprenorphin? Ich weiß aber nicht, dass Sie sind sauber genug. Um den Punkt zu argumentieren weiter sucht ein Geschenk Pferd in den Mund, und eine Verschwendung von Zeit für uns beide.

Nun, da Sie sauber sind, müssen Sie das Leben zu seinen Bedingungen leben. Wenn Sie aktiv verwendet haben, waren Ihre Probleme einfach zu ignorieren. Sie täuschen in sich alle Ihre ‚Hoffnung‘ auf Platzierung, ob Sie etwas hatte die Krankheit in Schach zu halten, und das war alles, was Sie befürchten musste. Nun, da Sie nicht die Sorge und Drama haben Sie um zu jagen, fühlen Sie sich Dinge. Sie in den Spiegel schauen und Scham fühlen. Sie sehen die Rechnungen an und Angst empfinden. Sie mögen es nicht, diese Dinge fühlen... So wollen Sie die Dinge ändern würde. Ein Teil von dir denkt sogar, dass Suboxone ist das Problem dass würdest du vielleicht ohne es besser sein.

Ich höre Sie, über die Termine und andere Anforderungen eines medikamenten irgendwelche Medikamente verschrieben werden. Es ist nie bequem medizinische Versorgung zu benötigen. Aber auch hier konnte es sein schlechter viel schlimmer. Sie könnten im Gefängnis sitzen, oder Ihre Kinder neben dem Grab sitzen können. Sei dankbar. Und was die ‚Pee-Tests‘, ermutige ich Sie, sie anders zu sehen. Seit Jahren haben Sie gelernt, jeder, dass man nicht trauen konnte. Die Tests sind Ihre Chance, zumindest einen Teil dieses Vertrauens wieder zu erlangen. Diese Tests können Sie sich erklären stoppen.

Dies ist eine sehr gefährliche Zeit für Sie. Sie sind unglücklich und fühlte sich gefangen, und phantasieren über das Medikament zu stoppen, die Sie bleiben sauber hilft. Schritt zurück und sehen, was los ist. Sind Sie mein Patient, würde ich jede Diskussion über ‚Stoppen Suboxone‘ entmutigen, bis Sie Dankbarkeit gefunden oder zumindest versuchen, es zu finden!

Ich habe erkannt, dass die Entscheidung, eine Person aus dem stationären Behandlung zu entladen ist ähnlich wie die Entscheidung, wann Buprenorphin zu stoppen. In beiden Fällen soll man anfangen nicht darüber nachzudenken, Dinge zu ändern, bis die Person dankbar ist, wo er ist. Für den Schriftsteller, haben Sie mehr Arbeit zu tun, bevor Sie über den Rückzug von Buprenorphin zu kümmern. Denn jetzt, werfen Sie einen Blick auf Ihre Frau, Ihre Kinder und Ihre anspruchsvolle Aufgabe... Und dankbar. Bleiben Sie sauber, folgen Sie dem Plan, und dankbar sein. Alles andere wird für sich selbst sorgen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Geldangst: Ich kann es mir nicht leisten!

Post Erwachsene Störungen

Ist Facebook uns einsamer? Das große achtsame Experiment

Post Erwachsene Störungen

Lerne, anderen zu vergeben, egal was

Post Erwachsene Störungen

Panik während der Ferien

Post Erwachsene Störungen

Die eine wichtige Lektion, die ich gelernt habe

Post Erwachsene Störungen

Neue Forschung sagt, achtsames Multitasking führt zu mehr Fokus und Ruhe

Post Erwachsene Störungen

Wie man schlechte Bewältigungsstrategien und selbstzerstörerisches Verhalten besiegt

Post Erwachsene Störungen

Eine einfache Übung für ein glücklicheres ausgeglichenes Gehirn

Post Erwachsene Störungen

Schuld und Unschuld: Anzeichen von Kindesmissbrauch

Post Erwachsene Störungen

Die Weisheit, eine schlechte Mutter zu sein

Post Erwachsene Störungen

Speichern aller Seesterne

Post Erwachsene Störungen

Achtsamkeit, Kinder und Elternschaft: ein Interview mit amy saltzman, md