Das Ende der Zeiten: Sind wir nicht besonders ?! | DE.Superenlightme.com

Das Ende der Zeiten: Sind wir nicht besonders ?!

Das Ende der Zeiten: Sind wir nicht besonders ?!

Einige meiner Patienten mich über die Welt in ein paar Tagen gewarnt endet am 21. Dezember 2017. Es gibt Variationen über das Thema, aber die Grundidee ist, dass die Mayas, der Mathematiker und Astronomen durchgeführt wurden, eine erweiterte Kalender messen planetaren Zyklen... Und das Kalender endet am Ende dieser Woche. Manche Patienten sagen mir, dass das Ende des Maya-Kalenders mit den Vorhersagen von der Französisch Seher Nostradamus übereinstimmt, obwohl die endgültige Autorität für alles, Wikipedia, besagt, dass Nostradamus nicht machen solche Vorhersage.

Ich habe, um über dieses Thema Internet-Seiten durchsucht diesen Beitrag vorzubereiten und fand, dass es etwa so viele verschiedene Versionen gibt, wie Web-Sites über die Vorhersage sind. Ich vermute, dass einige Versionen mehr Anhänger haben als andere, und ich habe keine Ahnung, welche Websites die maßgebliche sind. Ich habe zwar gelesen, dass die Welt in dem Buch der Offenbarung in der Bibel, wie zu beenden, oder dass stattdessen wird die Menschheit gelöscht werden, die Erde unversehrt zu verlassen. Ich habe gelesen, dass die Erde und die Sonne werden in einer Art und Weise in eine Reihe aufstellen, die die Energie aus dem Zentrum der Milchstraße fließt Finsternisse, die Menschheit verursacht absterben und von Alien aus dem Weltraum ersetzt werden.

Wie jede gute Vorhersage, hat dies eine viel wackeln-Zimmer. Vergleiche zwischen unserem modernen Kalender und dem Maya-Kalender erfordern Annahmen darüber, wie die Mayas bestimmt Monate und Jahre, so 21. Dezember nur eine beste Schätzung für das Ende der Zeiten. Einige Interpretationen legen Sie das Datum ein Jahr oder so vor, andere legen Sie das Datum ein Jahr oder so in der Zukunft. Mit anderen Worten, sind die Dinge nicht ganz so ordentlich, wie sie im Jahrtausend waren, als die Menschen nur die Zeitzone, um herauszufinden, hatten markiert, wo Mitternacht würde eine Katastrophe bedeuten.

Sprechen Sie über das Ende der Welt trägt eine gewisse Leichtigkeit, aber wie alles gezaubert durch den Menschen hat eine dunkle Seite. Im Jahr 1997, 39 Mitglieder der religiösen Gruppe Heavens Gate Selbstmord begangen, um das UFO zu verbinden, dass sie dachte, war auf dem Weg von Hale-Bopp versteckt, ein Kometen, der eindeutig sichtbar von der Erde für ein paar Wochen war. Und in jüngerer Zeit die getötete Mutter des Mannes, der die grausamen Schießereien in Connecticut begangen wurde von einigen Nachrichtenagenturen berichtet ein Schreckensszenario vorbereiten.

Etwas über die flüchtige Natur unseres Lebens, glaube ich, macht uns in besonderen Zeiten leben wollen oder ein einzigartiges Stück Geschichte besitzen. Wenn wir uns nicht können fünfzehn Minuten Ruhm haben, dann können wir zumindest eindeutig berühmt (oder berüchtigt) mal leben. Wir wollen glauben, dass dies (insert Ereignis hier) von den Tausenden von ähnlichen Gelegenheiten unterscheiden, die durch die Geschichte eingetreten ist.

Wenn unser Innendruck nicht ausreichend ist, werden wir in den Glauben an die Einzigartigkeit unserer Zeit von den Medien geschoben. Einige Menschen, die mit allen Mitteln ‚Mainstream‘ sind der Meinung, dass sich die Erde in Schwierigkeiten ist gerade jetzt, und dass die Erwärmung Himmel und Ozeane dire Übel der Menschheit bringen. Die Wissenschaftler am meisten unterstützt globalen ‚Klimawandel‘ uns immer wieder informieren, dass die regionalen warme Winter zu langfristigen Klimawandel nichts zu tun haben, und weisen darauf hin, dass Sandy ein schwacher Hurrikan des Wetter Standards war, machte verheerend durch die Konzentration von Menschen, wo es passierte machen Landfall. Aber ein beliebter Bürgermeister verwendet, um die Tragödie zu argumentieren, wie einzigartig schrecklich das Klima jetzt worden ist, obwohl viel größere Wirbelstürme vor den gleichen Weg Jahrzehnten gereist.

Zur gleichen Zeit lesen wir über die bevorstehende Schuldenblase, die unsere Zukunft oder die Gefahren von China verbraucht Berge der US-Schulden halten. Wie andere in meinem Alter, ich erinnere mich die gleichen Bedenken in den 1980er Jahren über Japan zu viel von unserer Immobilien zu besitzen. Aber für den Fall ist die Schuldenfrage nicht erschreckend genug, Zeitungen Splash Farbkarten über die neueste Herausforderung für unsere Politiker gegenüber, nicht-beschwichtigend die steuerlichen Klippe genannt.

Ich habe durch ganz wenige verhängnisvollen Epochen gelebt. Als Kind habe ich über den kommenden Atomkrieg besorgt, als ich an den bekannten Fallout Shelter Zeichen in den Treppenhäusern meiner Schule ging; die Zeichen sind immer noch da, auch wenn die Definition von ‚Fallout‘ vergessen wurde. In meiner frühen Jugend las ich über die Bevölkerungsexplosion, die die Ressourcen der Erde in kurzer Zeit aufbrauchen würde; niemand vorhergesagt, dass in einigen Teilen der Welt (dh Japan und Westeuropa), mangelndes Bevölkerungswachstums würde zu Problemen führen. Als ich 14 war, das Magazin Newsweek und Zeit durch Geschichten über die kommende Eiszeit und die Hungersnot sicher als Folge auftreten. Zum Glück nahm niemand die Aktionen, dass einige Gedanken notwendig waren Krise abzuwenden: die Eiskappen mit Ruß zu bedecken, um zu erwärmen und zu speichern, die Erde!

Ich kaufte nie in die roten Bedrohung, aber ich glaubte, was mein High-School-Lehrer sagte über Peak Oil und die gesamte Öl der Welt ist innerhalb von 30 Jahren verschwunden. Jetzt, 30 Jahre später, Geschäfte von Erdöl und Erdgas allein in den USA sind schätzungsweise 300 Jahre dauern, nicht die Ressourcen sicher zu zählen unsere Küsten vor Anker liegen, noch unerforscht. Das Bild der Zukunft in den 1970er Jahren gemalt enthielt Smog gefüllten Himmel und Flüsse stark mit Chemikalien. Niemand vorhergesagt, was passiert ist: dass Luft und Flüsse würden in den meisten Teilen des US sauberer sein, als sie in den 1970er Jahren waren.

Ich streite nicht sicher, dass nichts vor uns liegt, aber viel Sonne. Ich mache mir Sorgen, zum Beispiel über einen nuklearen Iran, und ich habe immer Angst, was unsere Politiker vielleicht nicht tun. Aber ich bezweifle, eine Zeit jemals existierte, als Menschen ohne Sorgen erwachte. Wie für die Maya-Kalender und das Ende der Woche, sagen wir einfach, bin zu verlieren ich nicht schlafen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Täglich jetzt Momente, um Achtsamkeit und Glück zu kultivieren

Post Erwachsene Störungen

Furcht vor der Angst

Post Erwachsene Störungen

Fast bereit für Hilfe?

Post Erwachsene Störungen

Drug Testing: nicht immer die ganze Antwort

Post Erwachsene Störungen

Stop: Die überraschende Kraft des Wartens

Post Erwachsene Störungen

Jack kornfield über die Verbindung von Ost- und Westpsychologie

Post Erwachsene Störungen

Verbinde dich wieder mit dem Guten in dir!

Post Erwachsene Störungen

Nach Vaters Tod

Post Erwachsene Störungen

Mitgefühl einfach gemacht

Post Erwachsene Störungen

Warum die Blogs, die Sie lesen, möglicherweise die Antwort sind

Post Erwachsene Störungen

Mitgefühl: Brainfood für Glück

Post Erwachsene Störungen

Die Regenpraxis: Das achtsame Zitat von Montag mit Rumi