Die Wissenschaft und Macht der Musik | DE.Superenlightme.com

Die Wissenschaft und Macht der Musik

Die Wissenschaft und Macht der Musik

Haben Sie schon einmal darüber, wie tiefe Musik zu denken aufgehört hat für Sie in Ihrem Leben gewesen? Nur der Anfang eines Songs kann jemand die Stimmung ändern, uns in einen Zustand der Reflexion über das Leben fallen, Stress reduzieren oder sogar bereiten uns für eine bessere sportliche Leistung.

Für viele Menschen kann es eine beruhigende Wirkung zu Billy Joel sein „Piano Man“. Oder Rachel Platten „Lied-Kampf“ kann eine Welle von Energie, um ein Gefühl von Mut und Vertrauen Erziehung schaffen. Oder Harry Chapin „Katze in der Wiege“ können Sie in eine nachdenkliche Stimmung auf der Vergänglichkeit des Lebens und die Sehnsucht nach Verbindung fallen. Offenbar Wissenschaft zeigt, dass Beethovens 9. Symphonie positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben kann und das Wohlbefinden.

In dieser Studie nahmen Oxford University Wissenschaftler 24 gesunde Probanden und ließen sie auf eine Vielzahl von verschiedenen Formen der Musik hören. Sie fanden heraus, dass mit einem 10-Sekunden-Wiederholungszyklus wie Beethovens dritter Satz No. 9 Musik hört Blutdruck senken und Herzerkrankungen zu verhindern.

Es gibt keine Frage, dass die Musik dramatische Auswirkungen auf unsere Gedanken, Gefühle und Empfindungen hat. Matisyahu „One Day“ kann ein Gefühl der globalen Hoffnung inspiriert und sofort ein Lächeln auf Ihr Gesicht.

Enthält diese Resonanz mit Ihnen?

Wenn es Ihr Gehirn die Fähigkeit kommt zu glauben, was ich sage, geht die Rede nur so weit, aber die Erfahrung dauert es auf die nächste Ebene. Wenn Sie dies möchten, für sich selbst untersuchen, ist Beethovens 9. Symphonie über eine Stunde und Sie können es hier finden. Aber ich glaube, Sie würden auf die gesamte Stunde zuhören müssen, um die Studie zu replizieren.

In dem sechsmonatigen Online-Mentoring-Programm Eines Kurses in Mindful Leben, ein Element, das wir besser zu nutzen versteht sie Musik. Wir schreiben Musik und beobachten, wie es Auswirkungen unserer Gedanken, Gefühle und Empfindungen von Moment zu Moment. Nehmen Sie sich etwas Zeit zu überlegen, was entspannende Melodien Sie sind, erstellen Sie etwas Platz, legte sie auf und merken, was für Sie aufkommt. Wenn Sie Hilfe benötigen, ist hier ein Relax und Retune Playlist, die von der letzten Gruppe zusammengestellt wurde, die durch den Kurs ging.

Nach dem Hören, erzählen Sie uns, wie Musik Auswirkungen Sie! Teilen Sie mit uns andere Musik, die jeder dieser Gefühle für dich inspiriert - ruhig, Wachheit, Selbstakzeptanz, Selbst Mitgefühl, Freude, Glück, Energie, Mitgefühl, Großzügigkeit und Balance.

Lassen Sie sich voneinander lernen, so dass für die Schaffung einer Playlist für das Leben.

Herzlich,

Elisa

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Wie du die Liebe zurück in dein Leben bringst

Post Erwachsene Störungen

Wenn Vergebung das einzige ist, was noch zu tun bleibt

Post Erwachsene Störungen

3 Möglichkeiten, um heute Dinge zu erledigen!

Post Erwachsene Störungen

Ein aufmerksamer Schriftsteller: ein Interview mit Diana Gould

Post Erwachsene Störungen

12 Lieblingsvideos zur psychischen Gesundheit 2017

Post Erwachsene Störungen

Gerade jetzt: Holen Sie Ihre Selbst-Urteile in Schach

Post Erwachsene Störungen

In kurzer Zeit große therapeutische Wirkung erzielen: Ein Interview mit Dr. B. Jane Wick auf Pferdeunterstützte Psychotherapie

Post Erwachsene Störungen

Wie man ein neues Leben für das Leben bekommt: die Offenbarung eines Teenagers

Post Erwachsene Störungen

Lass deine Vergangenheit nicht deine Zukunft sein - emotional dysfunktionale Botschaften überwinden

Post Erwachsene Störungen

Der achtsame Instinkt: Wie wirkt der Jetzt Effekt, warum ist es wichtig und wie man mehr davon bekommt

Post Erwachsene Störungen

Die glücklichsten Menschen haben nicht das Beste von allem

Post Erwachsene Störungen

Neue Forschung sagt, achtsames Multitasking führt zu mehr Fokus und Ruhe