Es ist die Besessenheit, dumm! | DE.Superenlightme.com

Es ist die Besessenheit, dumm!

Es ist die Besessenheit, dumm!

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen körperlicher Abhängigkeit und Sucht, zwei Sätze zu verstehen, die austauschbar manchmal verwendet werden, aber das beziehen kann oder auch nicht auf dasselbe hinaus, je nach Kontext.

Toleranz und Entzug sind Zeichen von ‚körperlicher Abhängigkeit‘ auf einer Substanz. Sucht, auf der anderen Seite, ist ein komplizierter Begriff, die verschiedenen Bedeutungen in verschiedenen Kontexten hat, sondern bezieht sich im Allgemeinen auf eine Obsession oder Befestigung an einem Verhalten, einer Person oder Substanz.

Viele Menschen betrachten fälschlicherweise körperliche Abhängigkeit und Sucht die gleiche Sache zu sein. Um den Unterschied zu verdeutlichen, gibt es viele Medikamente, die die körperliche Abhängigkeit "verursachen, die nicht süchtig sind. Effexor und Paxil, zwei gemeinsame Antidepressiva, verursachen körperliche Abhängigkeit und haben sehr unangenehm Entzugserscheinungen. Physische Abhängigkeit tritt auf in nicht-Psychiatrie bezogenen Medikamente als auch, Einige Blutdruckmedikamente plötzlich gestoppt wird eine Spitze nach oben in Blutdruck verursachen. Die meisten Menschen sind sich der Rückzug von ihren morgendlichen Dosis von Kaffee fehlt. Steroide müssen verjüngt werden, wenn sie abgesetzt werden, das Risiko einer Hypotonie oder sogar Schock zu vermeiden.

Also, was ist Sucht? Sucht kann auf verschiedene Weise gesehen werden, je nachdem, wer sucht. Aus meiner Sicht (als Psychiater), ist Opiatabhängigkeit die geistige Besessenheit für Opioide. Sucht ist die Beziehung, die der Süchtige mit der Droge hat.

Die meisten Menschen assoziieren ‚Sucht‘ mit einer Person große Mengen des Stoffes verwenden, aber wenn Sucht verstanden wird nicht die Einnahme des Medikaments selbst, sondern die Besessenheit, ist es klar, dass Sucht erfordert nicht die Anwesenheit des Stoffes zu aktiv sein. In der Tat ist Sucht in gewisser Weise aktivste, wenn die Substanz nicht vorhanden ist.

Ich habe Patienten gehört, sagen: ‚Ich bin kein alkoholische- ich keinen Drink in Wochen gehabt haben.‘ Aber in AA gibt es Anerkennung eines als bekannter Zustand ‚trocken getrunken‘, wo eine Person, die Alkohol liebt, ist Alkohol nicht raubend, sondern bewusst oder unbewusst dürstet wie verrückt für einen Drink! In ähnlicher Weise kann ein Opioid-Süchtigen frei von Opioiden für mehrere Tage sein, aber wird so besessen von Opioiden zu finden, dass es wenig Möglichkeit, über etwas anderes zu denken. So Behandlung von Sucht erfordert viel mehr als hält die Person von Drogen; erfolgreiche Behandlung beinhaltet für den Stoff die geistige Besessenheit zu entfernen und mit der Substanz, die die Beziehung zu entfernen.

Ich beziehe mich manchmal zur Sucht auf ein Medikament als ähnlich einer instabilen Freund oder eine Freundin zu haben. Wenn die Erkenntnis schließlich gemacht, dass die Beziehung ist ‚giftig‘, ist es nicht genug, um die Anrufe und SMS-Nachrichten als auch beenden müssen aufhören Dating-.

Ich halte anspielend auf eine Diskussion über eine neue Behandlung für Opioid-Abhängigkeit, nämlich Buprenorphin oder Markennamen ‚Suboxone.‘ Damit meine ich nicht die Dinge für immer in die Länge ziehen. Ich finde es schwierig, in eine Diskussion von Buprenorphin zu springen, ohne zunächst einige Grundlagen zu legen, und der Boden scheint einen Morgen jedes Mal, wenn ich schreibe zu gewinnen! Ich werde auch weiterhin die Hintergrundkonzepte ein wenig in einer Zeit, erklären, und zugleich ein Wort oder zwei über Buprenorphin sagen.

Ich habe den Punkt gemacht, dass, obwohl Opioidabhängigkeit ist seit langem eine Krankheit genannt wurde, hat die Behandlung Gemeinschaft die Krankheit durch die Konzentration auf Charakterfehler und / oder Mängel der Spiritualität behandelt. Dieser Ansatz hat mich für einige Süchte gearbeitet, aber liefert miese Ergebnisse bei Opiatabhängigen Behandlung aus Gründen, die nicht ganz klar, aber dass ich mit dem jungen Alter von Süchtigen, die Behandlung zu suchen zu tun hat, den Verdacht und die intensiven verstärkenden Eigenschaften von Opioiden.

So entlang kommt Buprenorphin. Buprenorphin ist ein Medikament, das ‚doppelte Aktionen‘ an Opioid-Rezeptoren im Gehirn hat. Ich will den Mechanismus schließlich erklären, aber jetzt verstehen, dass Buprenorphin hat einige Eigenschaften ähnlich wie Schmerzmittel und andere ähnliche Eigenschaften blockieren Medikamente Opioid. Das Ergebnis ist, dass Buprenorphin eliminiert fast vollständig die Obsession des Opioidsüchtigen für Opioide. Wie ich am Anfang dieser Post schrieb, Besessenheit ist das Wesen der Sucht!

Traditionelle AODA Berater weinen Foul, sagen, dass Charakterfehler ohne Adressierung, die Behandlung ist unvollständig-nur eine Substitution von einem Medikament für einen anderen. Aber diese Menschen vermissen den Punkt von Buprenorphin Aktionen. Sie erkennen nicht, dass die aktiv mit Opiatabhängigen einmal hatten Persönlichkeiten und Charaktere, die waren gerade fein, bis ihre Besessenheit Opioiden zu verwenden, die Zeichen ersetzt. Ich habe etwas Erstaunliches während der Behandlung von mehreren hundert Patienten mit Buprenorphin in den letzten Jahren gefunden; die Besessenheit, die den Charakter eines Menschen zerstört wird entfernt, kommt das Zeichen zurück !!

Ich kann nicht dieses Problem betonen, stark genug, da es eine der Grundlagen für das neue Paradigma der Behandlung von Opiatabhängigkeit ist. Um es zusammenzufassen, durch das alte Paradigma, Süchtige entwickeln Charakterfehler von der Verwendung und Behandlung beruht auf der intensiven Reparatur dieser Charakterfehler-ein Prozess, der im besten Fall über Monate stattfindet, kostet Zehntausende von Dollar, erfordert eine aktive Verstärkung in Form von NA für den Rest des Lebens Süchtiger... Und hat eine Erfolgsrate in den einstelligen Bereich.

Durch das neue Paradigma ist Opioidabhängigkeit ist eine Krankheit mit dem Kernproblem der Besessenheit für opioids- eine Obsession, die Persönlichkeitsmerkmale und intime Beziehungen verdrängt und zerstört Charakter. Buprenorphin ist ein Medikament mit einzigartigen Eigenschaften, die für Opioide in der tiefen Beseitigung der Besessenheit führen, und im Laufe der Zeit, wenn die Besessenheit entfernt, Interesse und Beziehungen zurückzukehren, und Charakterfehler heilen.

Die Heilung von Zeichenfehlern nicht erfordert die Teilnahme an 12-Schritt meetings- zumindest nicht als Voraussetzung für sobriety- weil eine Verringerung der Zeichenfehler für Opioide ein direktes Ergebnis der Eliminierung von Manie ist. Rückkehr eines guten Charakter und lassen ein weitaus zuverlässiger Satz als zu versuchen, zu einem Süchtigen in Behandlung zu Zwangsernährung Charakter!

Einige Studien zeigen Erfolgsraten, durch das neue Paradigma, von rund 80%. Meine eigenen Zahlen sind sicherlich in diesem Stadion.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Dysfunktionale Elternschaft - die pfui poohs

Post Erwachsene Störungen

Die Big Five der dysfunktionalen Beziehungen

Post Erwachsene Störungen

Entkomme der Unglücksfalle

Post Erwachsene Störungen

3 Wege für Erwachsene und Jugendliche, Achtsamkeit im technischen Zeitalter zu nutzen

Post Erwachsene Störungen

12 eindrucksvolle Fotos von Depressionen und Angstzuständen

Post Erwachsene Störungen

Wie man seine Diät entschuldigt entschuldigt: ein Interview mit Susan Albers

Post Erwachsene Störungen

Wenn die Kinder unsere Zukunft sind, lehren sie Achtsamkeit

Post Erwachsene Störungen

Achtsame neue Erziehung: ein Interview mit Cassandra Vieten

Post Erwachsene Störungen

5 Vorteile beim Üben des digitalen Bewusstseins

Post Erwachsene Störungen

Zu müde

Post Erwachsene Störungen

Kraftbasierte Behandlung bei Depressionen und Angstzuständen

Post Erwachsene Störungen

Tolerieren Sie dies