Für immer gut arbeiten: ein Interview mit jeff klein | DE.Superenlightme.com

Für immer gut arbeiten: ein Interview mit jeff klein

Für immer gut arbeiten: ein Interview mit jeff klein

Die meisten von uns die meiste Zeit bei der Arbeit und unsere Erfahrung in der Arbeit verbringen definitiv beeinflusst oder psychische Gesundheit und umgekehrt. So schien es eine wirklich gute Idee zu sein, Unterstützung zu bekommen um, wie wir unsere Arbeit in Art und Weise mit einem größeren Sinne und Zufriedenheit beziehen können. Jeff Klein, CEO von Allianz Ursache Marketing, schreibt in seinem neuen Buch Arbeiten for Good: „Wir leben in einer Zeit großer Veränderungen, große Herausforderungen und große Chance“ Making a Difference Während Lebensunterhalt, Er ermutigt uns, die Arbeit mit positivem sozialem Wandel zu integrieren und Achtsamkeit auf den Arbeitsplatz zu bringen. 

Es ist mir eine Freude, heute Jeff zu befragen, damit wir alle ein bestimmtes Thema behandelt einige seiner Weisheit aufzulesen, die so relevant für uns alle ist.

Frage: Was ist Arbeit für die gute und warum sollten die Menschen danach streben, sich darauf einzulassen?

Jeff: für gute Arbeit ist ein Weg zur Arbeit zu zeigen, in dem wir unsere volle Menschlichkeit pflegen und exprimieren. In meinem Streben und Praxis für eine gute Zusammenarbeit in den letzten drei Jahrzehnte habe ich festgestellt, dass, wie wir arbeiten, ist wie, wenn nicht mehr, wichtig als das, was wir tun. Wir können in einem grünen Unternehmen arbeiten, eine soziale Service-Organisation oder eine andere Bemühung konzentriert sich auf die Welt zu einem besseren Ort, aber wenn wir anderen und uns selbst mit Missachtung oder Nichtachtung im Prozess behandeln, wir am Ende unsere etwas weit hinter der Schaffung Absicht. Der Prozess ist das Produkt.

Wenn die Menschen mehr ganz Mensch werden wollen, einen Weg der Selbstverwirklichung durch ihre Arbeit zu verfolgen (diese Arbeit unter Berücksichtigung ist ein wesentlicher und wesentlicher Aspekt des Lebens, und wenn sie ihr Potenzial überhaupt erfüllen wollen, wollen sie wahrscheinlich konzentrieren sie im Rahmen ihrer Arbeit), verbinden sie mit anderen tiefer und ein tiefes Fundament für die Zusammenarbeit schaffen, dann werden sie wahrscheinlich die Fähigkeiten der Arbeiten für Gut pflegen wollen!

Frage: Einer der wichtigsten Punkte, die Sie erwähnen, ist, wie „Bewusstsein wesentlich ist, aber wenn es nicht in Aktionen ausgeführt wird, werden ihre Auswirkungen minimiert werden.“ Wie kommen wir über träge und „unser Gespräch gehen.“

Jeff: Gute Frage Elisa. Nun, in gewissem Maße unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Ansätze zur Trägheit zu überwinden (im Allgemeinen und in diesem Zusammenhang). Einige der Dinge, die ich nützlich finden (für mich und andere) sind:

Original text


  • Wenden Sie das Bewusstsein für unsere Handlungen. Das heißt, beobachten unsere Handlungen und ihre Wirkung auf andere. Machen Sie unsere Beobachtungen ausdrücklich und sogar diskutieren sie mit anderen. Dieser Prozess der Beobachtung, Ausdruck und Konversation ist ein Prozess, das Bewusstsein an sich verkörpert.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

3 Schritte zu einem sinnvolleren Leben

Post Erwachsene Störungen

Verweigern Sie zu vergeben: 9 Schritte, um sich zu befreien

Post Erwachsene Störungen

Operation an Suboxone

Post Erwachsene Störungen

Rückfall in eine Ära von Buprenorphin

Post Erwachsene Störungen

Wir helfen unseren Kindern und Jugendlichen (und uns), im neuen Jahr Spitzenleistungen zu erzielen!

Post Erwachsene Störungen

Läufst du auf deinen Tod zu, ohne es zu wissen?

Post Erwachsene Störungen

Wenn Sie Frieden erleben wollen, schnappen Sie sich Ihr Smartphone?

Post Erwachsene Störungen

Eine achtsame Antwort auf ein Kindstrauma: Rettet die Kinder

Post Erwachsene Störungen

Warum das Leben als Fluss uns befreien kann: ein Interview mit bodhipaksa

Post Erwachsene Störungen

Eine psychologische Gleichung zur Beseitigung von Depressionen, Angstzuständen, Wut und mehr

Post Erwachsene Störungen

Überwinde diese fünf Hindernisse in deiner Achtsamkeitsmeditationspraxis

Post Erwachsene Störungen

Was macht Männer (und Frauen) glücklich? Eine 75-jährige Studienerscheinung