Hetti und die Mikrowelle | DE.Superenlightme.com

Hetti und die Mikrowelle

Hetti und die Mikrowelle

Als ich klein war, habe ich Alpträume über Krokodile und Schlangen haben mich angreifen, in der Regel während untergetauchten unter Wasser in einigen sumpfigen stinkenden Sumpf. Die Schlange würde quetscht mich unter dem wirren Unkraut zum Tod und das Krokodil würde schnappt mich sauber in zwei Hälften. Ich würde schreien, wie kleine Kinder neigen zu tun, aber ich habe nie das Gefühl danach beruhigt. Ich glaubte von ganzem Herzen, dass Croc und seine Kohorten unter meinem Bett mir etwas schwer körperlichen Schaden zuzufügen warteten versteckt, und ein Klaps auf dem Kopf nicht das ändern.

Ich habe nicht passieren, wenn wach von entweder Krokodile oder Schlangen zu fürchten. Ein Sommer hatte ich eine Boa constrictor um den Hals auf dem Isle of Wight Zoo eingewickelt hat, die ich lieber möchten, lang, warm und weich mit seiner trockenen, seidigen Haut. Ich traf auch eine Tarantel und verließ den Zoo abrupt, aber wir werden darüber vergessen, daß ich nicht mehr Alpträume haben. Nur in meinen Träumen den Schrecken tat ‚aufgeschnappt‘ mich wach zu werden, drückte gegen meine Kopfende, die Knie zusammen, bis eines Tages klopft ganz unerwartet kam ich auf eine Lösung.

Stellen Sie sich in einem Sumpf stecken. Du ertrinkst. Das Wasser wird slugging Kehle hinunter und es ist schwer, den Kopf über der Oberfläche zu halten. Dann schaffen Sie es, irgendwie, bekommen Sie den Kopf für ein paar Sekunden und Sie scannen Ihre Umgebung verzweifelt nach Hilfe suchen. Und ihr Schweben über dem schmutzigen Schlamm ist eine große Mikrowelle.

Es glich eine braunen Panasonic NE - 691 circa 1060er, groß und unhandlich, eine unattraktive eintönig braune Farbe mit dem ungeraden Hauch von Orange auf dem Bedienfeld. Das, was zu mir in den Weg genannt nur leblose Dinge können und gegen alle Widrigkeiten gelang es mir, an die Tür zu schwimmen. Haben Sie schon einmal in einem Traum verwechselt worden? Ich hatte nicht gewesen, bis ich fand ich an der Tür einer Mikrowelle Klopfen, während in einem Moor, von mörderischen Reptilien verfolgt.

Die Tür öffnete sich, und ich wusste intuitiv, dass richtige Verfahren bedeutete, dass ich brauchte innen zu klettern, außer wie? Aus einer Laune heraus, steckte ich meinen Arm in seine bloßen Äußeren und in einem Augenblick wurde ich Alice. Sobald winzig und sicher im Inneren verborgen, hatte die Mikrowelle ein wenig schaudern, seltsam revving gemacht klingt gewischt mich dann weg durch den strahlend blauen Himmel.

Hetti ist in einer Mikrowelle und die Mikrowelle kann fliegen!

Nachdem der Ofen mir das Leben gerettet, wurde ich ganz mit ihm verbunden verständlicherweise angebracht, so begann ich jedes Mal brülle ich einen schlechten Traum hatte und wie etwas aus der Kraft, wäre alles trist und braun und leise erscheint den Tag zu retten.

Ich hatte eine prosaische Verwendung für meinen Gadget, das Sie sehen. Ich argumentierte, wenn ich es im Traum nennen könnte, könnte das gleiche Ziel während meiner wachen Stunden erreicht werden. Geh einfach. Alles.

Bored: Ja, bye. Ängstliche: links vor einer Stunde. Upset: rollen die Tränen zurück.

Als ich älter wurde, inklusive ich mehr Szenarien:

Eine Prüfung: See ya, nicht ya sein wollen. Depressive: Lassen Sie sich von oben in der Ansicht und sehen, ob ich einen Tunnel finden. Wütend: Machen Sie mich klein, bevor ich meinen Kopf verlieren.

Aber Öfen haben Wände:

Die meisten meines Lebens ausgegeben wurde entfernt. Meine Mutter habe ich immer weg mit den Feen zu sagen, war aber wirklich, ich war von mir selbst entfernt. Abgespalten. Sie müssen die Menschen darauf bestehen, im Leben auftauchen, aber Sie können bis zeigen, ohne dort zu sein. In Körper. Abwesend im Auge behalten.

Viele adoptees finden es schwer, nicht zu laufen. Wir verbringen unser Leben in der Hoffnung der Flucht könnten wir in etwas laufen, die uns wieder ganz fühlen könnte. Wir sind wie die Augen verbunden Sprintern, gab ein Geräusch unserer Ankunft, aber es gibt keine Linien uns enthalten, und jetzt können wir nicht einen letzten Beitrag finden wieder zu beginnen. Die Liebe ist das gleiche. Die Liebe zu meinen Welpen sind Liebkosungen und ein quietschendes Hotdog. Für mich ist es ein Ende, bevor die Geschichte begann und ein Teddybär, der einmal von meiner Mutter gehalten worden sein. Ihre Fingerspitzen wie blasse Schatten auf seinem glatten Creme Fell.

Ich denke, es ist einfacher zu lieben, als geliebt zu werden. Sie können wählen, lieben und fast entscheiden, wie viel so wie ein Kuchenrezept zu tun, Ihr Mehls und Marmelade mit glänzenden silbernen Löffeln Auslöffeln.

Ich werde wie ein Schwamm Kuchen pragmatisch sein. Extravagant wie ein reicher Schokoladentorte. Loyal wie ein Muffin. Flighty wie eine Tasse Kuchen.

Jemand anderes zu lieben uns ist viel schwieriger. Warum sollten sie? Ich möchte nicht in einer Geschichte teilzunehmen wir protestieren. Es werden Erwartungen und Gefühle und Wünsche und Bedürfnisse, und ich glaube nicht, dass ich einen anderen Menschen glücklich machen kann.

Und dann denkt man, sie wissen auch, wer ich bin?

Ich bin das Mädchen ohne Gesicht.

Aber wir lieben, weil für die Menschen solche Angst vor Gefühlen, wir eine Menge von ihnen zu geben haben. Wir liebten oft teuer von anderen auch, aber wir wissen oder verstehen das nicht. Es ist in Ordnung, wir müssen etwas nicht versteht es zweifellos wahr sein. Die Dinge haben unabhängig eine Form.

Wir haben auch sie als Adoptierten. Ein Stamm, die uns helfen wachsen, um die Angst zu fühlen und nicht zu Fuß entfernt. Zu bleiben und die Unsauberkeit trainiert mit anderen vor Ort ausgeführt werden.

Aber wenn Sie müssen, brüllen dreimal für die Mikrowelle und ich werde Kuchen bringen.

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Das wichtigste Werkzeug für den emotionalen Erfolg

Post Erwachsene Störungen

Verletzbar sein. Sei tapfer. Sei frei

Post Erwachsene Störungen

Wie Männer mit den Emotionen der Frauen umgehen (Männer und weinen) Teil 1

Post Erwachsene Störungen

Horten Zwangsstörung Behandlung: nicht die üblichen

Post Erwachsene Störungen

Ihr Leitfaden für jede Änderung: ein Interview mit ariane de bonvoisin

Post Erwachsene Störungen

Befreien Sie sich: die 180-Grad-Verschiebung

Post Erwachsene Störungen

Die prn pill-mill Geschichte

Post Erwachsene Störungen

Eine 7-Stufen-Meditation, um deinen (Erd-) Tag zu beginnen!

Post Erwachsene Störungen

Die Wissenschaft der Achtsamkeit: ein Interview mit Shauna Shapiro

Post Erwachsene Störungen

12 eindrucksvolle Fotos von Depressionen und Angstzuständen

Post Erwachsene Störungen

3 Schritte, um Ihre neuen Gewohnheiten in diesem Jahr zu halten

Post Erwachsene Störungen

60 Sekunden zu einem stressfreien Leben (und einer mitfühlenderen Welt)