Horten Zwangsstörung: Zwangsstörung oder etwas anderes? | DE.Superenlightme.com

Horten Zwangsstörung: Zwangsstörung oder etwas anderes?

Horten Zwangsstörung: Zwangsstörung oder etwas anderes?

Von all den verschiedenen Arten von Angststörungen, haben wir immer gefunden, Zwangsstörung (OCD) die interessanteste zu sein. Die meisten Menschen mit OCD haben beid Obsessionen (extrem aufwühlend oder besorgniserregend Gedanken und Bilder) und zwanghaften (Verhaltensweisen, die Not helfen zu reduzieren, indem in ihnen eingreifen). Der Stressabbau, die Zwänge beweisen bieten ganz flüchtig sein, aber, und so ein Zyklus, in dem ENSUES die Person fühlt sich von Gedanken beunruhigt (wie ich habe Keime zu berühren, dass doorknob bekommen), gefolgt von Zwängen (wie Händewaschen), die nur kurz ihre schwierigen Gefühle lindern.

OCD kommt in einer Vielzahl von verschiedenen Subtypen (wie die Angst vor Kontamination, Kontrolle und zweifelnden, abergläubisch OCD, und Sorgen über Symmetrie). Allerdings Hoarding OCD ist ein Subtyp, der besonders neugierig ist und deutlich von anderen Formen von OCD. In der Tat ist es so anders, dass einige Psychologen glauben sollte Hoarding OCD seine eigene diagnostische Kategorie gegeben werden, getrennt von OCD im Allgemeinen.

Kurz gesagt, beinhaltet Hoarding OCD drei wichtigsten Merkmale nach denen, die das Phänomen am intensivsten studiert haben:

1. Eine Ansammlung von großen Mengen an Hab und Gut, die wenig oder keinen wirklichen Wert (alte Zeitungen, Büroklammern, Bits Schnur, Gummibänder, Fusseln, alte Verpackung, Heftklammern, Kataloge, Schuhe, Reinigungsmittel, usw.) haben. Manchmal sind die gesammelten Gegenstände bizarr wie Urin, Kot, Blut oder Speichel. Andere Zeiten Hamsterer sammeln Katzen, Hunde oder andere Arten von Tieren in großer Fülle.

2. Wohnräume bis zu dem Punkt verstopft werden, dass wesentliche Bereiche nicht mehr verwendet werden kann.

3. Diejenigen, die in der Regel horten zeigen Anzeichen von Beeinträchtigung der Fähigkeit, ihr Leben in einer normalen Art und Weise durchzuführen. Allerdings ist es nicht ungewöhnlich, Hamsterer wenig oder gar keine Motivation zu haben, um ihr Verhalten zu ändern (ganz im Gegensatz zu den meisten Menschen mit anderen Arten von OCD).

Menschen mit Hoarding OCD scheinen auch Probleme mit ihren Denkprozessen zu haben, die relativ weniger häufig mit anderen Arten von OCD sind. Zu diesen Problemen gehören:

• Schwierigkeiten Aufmerksamkeit • Unfähigkeit erhalt Dinge in einem logischen Art und Weise • Ärger mit der Entscheidungsfindung in Datei und zu organisieren, auch wenn die Entscheidungen trivial • Mangel an Vertrauen, dass sie sich erinnern konnten, wo die Dinge sind, wenn sie nicht in der normalen Ansicht sind im Gegensatz aus Sehenswürdigkeit in einem Aktenschrank

Auch die Behandlung von Hoarding OCD ist anders als bei anderen Arten von OCD. Die Behandlung dauert länger und erfordert mehr als Exposition und Reaktion Prävention, die in der Regel im Mittelpunkt der Behandlung für andere Formen von OCD ist. Aber das ist das Thema eines anderen Blog in der nahen Zukunft.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Die Grenzen der Willenskraft, Teil drei

Post Erwachsene Störungen

Ein achtsamer Blick auf Mitternacht in Paris

Post Erwachsene Störungen

Leben durch die Herausforderungen des Lebens: ein Interview mit einem schwarzen Ninja-Gürtel

Post Erwachsene Störungen

4 Schritte zur Gestaltung eines weiseren Gehirns

Post Erwachsene Störungen

Bewässerung der Samen der Depression, Bewässerung der Samen der Elastizität

Post Erwachsene Störungen

Achtsame Genesung und Rückfallprävention für den Urlaub

Post Erwachsene Störungen

Die 5 Mythen rund um Depression und Angst, die dich festhalten können

Post Erwachsene Störungen

Durch den Spiegel: Soziale Angst und Selbstabsorption

Post Erwachsene Störungen

Juden und Araber weigern sich, Feinde zu sein: eine mitfühlende Antwort auf den Krieg

Post Erwachsene Störungen

Überwachen Sie Ihre Gedanken für den emotionalen Erfolg

Post Erwachsene Störungen

Selbstständig werden

Post Erwachsene Störungen

Sorgen über Bücher