Nur weil du etwas fühlst, schaffst du es nicht! | DE.Superenlightme.com

Nur weil du etwas fühlst, schaffst du es nicht!

Nur weil du etwas fühlst, schaffst du es nicht!

Ein paar Wochen schrieb ich einen Blog über glauben, was Sie denken. Der Punkt des Blogs war, dass die Menschen Gedanken haben die ganze Zeit, die nicht wirklich wahr ist. Zum Beispiel Menschen, die Öffentlichkeit zu sprechen befürchten könnte denken, dass, wenn sie vor einer Gruppe von Menschen sprechen ihre Stimmen erschüttern könnten und die Leute denken, sie sind Narren.

Heute möchte ich Gefühle diskutieren. Dieses Thema ist ein wenig komplexer, weil Sie wahrscheinlich, dass alle Gefühle sind in Ordnung gesagt habe. Und dass die Menschen fühlen, was sie fühlen. Manchmal, das ist wahr. Aber Gefühle können auch in der Art und Weise der Menschen, das Glück zu bekommen.

Beginnen wir mit dem Gefühl von Wut beginnen. Wut ist ein Gefühl, dass die Menschen gesund bleiben hilft. Eltern wütend, wenn jemand ihre Kinder bedroht. Wut erhöht die Aufmerksamkeit auf Bedrohungen. Wenn jedoch die Menschen wütend zu oft oder über kleine Dinge, kann Ärger ziemlich destruktiv.

Verwöhnen Sie mich für einen Moment in dem, was wie eine Ablenkung klingen mag. An diesem Morgen war ich im Fitnessstudio zu Fuß rund um die Strecke. Es ist nur eine kleine Strecke über 1 bis 16 von einer Meile und vielleicht drei Meter breit. Die meisten Menschen gehen rund um die Strecke zwischen Bewegung setzt oder während eines warmen oder kühlen. Ein paar Leute joggen.

Also, heute Morgen ich bin zu Fuß rund um die Strecke und ich sehe ein Mann läuft. Drei Menschen sind zu Fuß vor ihm und offensichtlich nicht bemerkt, dass er hinter ihnen ist. Nun, dieser Kerl sieht wütend. Wirklich wütend-er Art von kreischt an den drei Personen auf der Strecke, die noch nicht ihn zu bemerken. Dann unglaublich, er Art schiebt zwischen zwei der Menschen mit einem Blick der völligen Abscheu auf sein Gesicht durch.

Die Frage ist, hat dieser Kerl das Recht, wütend zu sein? Nun, wenn Gefühle immer wahr sind, dann natürlich er tut. Aber ist seine Wut hilfreich zu ihm? Hat seine Wut ihn von seinen Lieben schützen? Nein. Kann er seine Gefühle ändern? Ja, er kann.

Sie fragen sich vielleicht, wie. Er konnte es tun, indem das Denken zu ändern, die zu seinem Ausbruch geführt. Gedanken, dass jemand in seiner Position leicht umfassen könnte: „Die Menschen haben kein Recht, mir in den Weg zu bekommen“, „Ich laufe und sie gehen, so sollten sie räumen und die verdammte Strecke aussteigen!“ Oder „Dumme Leute ; sie sollten besser aufpassen!“Und man könnte leicht argumentieren, dass diese Gedanken in ihnen ein Element der Wahrheit haben könnten.

Allerdings sind sie ein bisschen extrem und zu Ärger oder Wut führen, die entweder einen Kampf provozieren oder einfach nur um die Gesundheit der zornigen Person schaden, wenn er auf diese Weise fühlt sich oft (und er tut wohl, wenn er über etwas so trivial, so aufregt). Alternative, nützliche Gedanken könnten: „Ich wünschte, die Menschen mehr Aufmerksamkeit schenken würden“, „Vielleicht könnte ich klarer sein, um die Menschen vor mir wissen zu lassen, ich komme“ oder „Wenn ich wirklich ohne andere joggen gehen will Menschen verlangsamen mich, vielleicht würde ich es draußen besser dran tun oder irgendwo anders.“

Also, nur weil man etwas fühlen, macht es nicht wahr. Mehr als oft nicht, intensive negative Gefühle von Angst, Trauer, Wut oder Zorn durch Verzerrungen in den Gedanken der Menschen gebracht. Als Glückskeks vor kurzem sah ich sagte: „Alle persönlichen Durchbruch mit einer Änderung der Überzeugungen beginnen.“

Im Ernst, ich sah von einem Glückskeks das!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Es ist die Besessenheit, dumm!

Post Erwachsene Störungen

Ein Werkzeug, keine Heilung

Post Erwachsene Störungen

Rewire dein Gehirn für die Liebe: ein Interview mit Marsha Lucas, PhD

Post Erwachsene Störungen

Achtsam aus der Macht der Gewohnheit befreien

Post Erwachsene Störungen

Medien-Multitasking führt zu schlechterer kognitiver Leistung: eine achtsame Reaktion

Post Erwachsene Störungen

Angst vor meinem Arzt

Post Erwachsene Störungen

Wie kommen wir auf unsere eigene Weise: Emerson und Mandela

Post Erwachsene Störungen

Überwinde deinen Stress: das 1-Minuten-Training

Post Erwachsene Störungen

Überwachen Sie Ihre Gedanken für den emotionalen Erfolg

Post Erwachsene Störungen

Wie man krank ist: ein Interview mit Toni Bernhard

Post Erwachsene Störungen

Ein achtsamer Blick auf Mitternacht in Paris

Post Erwachsene Störungen

Die nächste Welle der Achtsamkeit - den achtsamen Lärm durchschneiden