Sucht und sexueller Missbrauch | DE.Superenlightme.com

Sucht und sexueller Missbrauch

Sucht und sexueller Missbrauch

„Wir gingen in dieser Polizeistation die gezackten Scherben unserer Geschichte zu halten, unserer Kindheit, und sagte: LOOK. DAS IST PASSIERT. Und Offizier Paul Smith bezeugte. Er schrieb es auf.“

So schreibt die Kindheit sexuellen Missbrauch Überlebende, blogger, Sprecher und Anwalt Laura Parrott Perry in ihrem viralen Blogeintrag schrieb er es nach unten.

In der Post, teilt Perry die Geschichte, wie sie und ihre Cousin Mary machten die mutige Entscheidung ihres Großvaters sexuellen Missbrauch bei der Polizei zu melden... 35 Jahre, nachdem es passiert ist.

Perry betont die Macht eine Geschichte zu erzählen, mit davon gehört und erlebt, und die Verbindung mit anderen, die in gleicher Weise geschädigt wurden. Das sind wichtige Schritte vom Trauma des sexuellen Missbrauchs zu heilen, und auch von der Sucht zu erholen.

Was ist sexueller Missbrauch?

Nach Angaben der American Psychological Association, ist sexueller Missbrauch als jeder definiert „unerwünschte sexuelle Aktivität, mit Tätern mit Gewalt, Drohungen oder Vorteil von Opfern unter nicht in der Lage Zustimmung zu geben.“

Sexueller Missbrauch ist schrecklich weit verbreitet. Nach Angaben der Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest Nationale Network (Rainn), alle 98 Sekunden, erfahren eine andere Person sexuelle Nötigung.

Zwar trifft es zu, dass sexueller Missbrauch fällt unter der breiteren Kategorie von körperlicher Misshandlung, dann ist es auch wahr, dass sexueller Missbrauch eindeutig schädlich ist. Personen, die häufig sexuellen Missbrauch erlitten haben, kämpfen mit Depressionen, Traumata, selbstverletzendes Verhalten und Drogenmissbrauch.

Sucht und sexueller Missbrauch

Die Verbindung zwischen sexuellem Missbrauch und Drogensucht ist von Bedeutung.

Im NIDA Hinweis Artikel Erforschung die Rolle von Kindesmissbrauch in späterem Drogenmißbrauch, stellt fest, Neil Swan, dass die Kindheit körperlicher und sexueller Missbrauch stark mit Drogenmissbrauch im Erwachsenenalter korreliert ist:

„Die überprüften Studien zeigen, dass von 55 Prozent bis 99 Prozent [Frauen in Drogenmissbrauch Behandlung] eine Geschichte von körperlichen oder sexuellen Trauma berichteten. Der größte Teil des Trauma aufgetreten vor dem Alter von 18 und wurde häufig zu wiederholende Kindheit körperliche oder sexuelle Übergriffe im Zusammenhang. Wenn die Frauen, die Opfer beiden Arten von Missbrauch sind, sind sie doppelt so häufig Drogen zu missbrauchen, wie es denjenigen, die nur eine Art von Missbrauch erlebt.“

Warum die von uns mit einer Geschichte von sexuellem Missbrauch Kampf mit Sucht? Es hat zu tun, wie wir das Ereignis in unserem Bewusstsein halten, ob wir von dem Trauma auf allen Ebenen geheilt haben.

Parrott-Perry brachte es auf diese Weise in ihrem Interview auf A Wish Komm Klar auf: „Wenn Sie nicht bereit sind, mit dieser ursprünglichen Wunde zu behandeln [aus der Vergangenheit Missbrauch], werden Sie freiwillig Schmerzen links suchen, rechts und in der Mitte.“

Gemeinsames Selbst Urteile und Begrenzung Überzeugungen Sexual Abuse Umgebung

Wenn wir nicht in der Lage sind, den Schmerz zu adressieren, die von sexuellen Übergriffen kam, dann sind wir durch unsere Vergangenheit gefangen. Die Jahre vergehen, aber ein Teil von uns bleibt in der gleichen schrecklichen Geschichte stecken.

Menschen, die oft körperlichen und sexuellen Missbrauch in der Kindheit erlitten haben internalisieren schmerzliche Selbst Urteilen und Begrenzung der Überzeugungen, die sie mit ihnen ins Erwachsenenalter führen. Diese Ideen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Ich habe es verdient; es ist meine Schuld
  • Ich hätte es kommen sehen
  • Ich bin nichts wert
  • Ich bin nicht schützenswert
  • Ich kann nie jemand die ganze Wahrheit sagen
  • Ich kann nicht verlassen; Ich bin gefangen
  • Ich habe zu bleiben und „reparieren“ diese Beziehung

Beachten Sie, dass die Menschen diese problematischen Überzeugungen anerkennen nicht bewusst kann; aber unsere Unter Programmierung hat viele Einfluss darauf, wie wir uns verhalten.

Wie können wir unsere Unter Geschichten aufzudecken? Es ist extrem schwierig, die eigene aufzudecken; definitionsgemäß arbeiten sie unter unserem üblichen Bewusstsein. Dies ist, wo ein gut ausgebildeter Therapeut von unschätzbarem Wert kann.

Das heißt, ein guter Anfang ist mit etwas, das jetzt Schmerzen in Ihrem Leben verursacht. Nehmen Sie etwas, das Sie ist betont heraus und fragen: „Wann ich zuerst das Gefühl auf diese Weise erinnern?“

Folgen Sie der Energie zurück in die erste Instanz, die Sie sich erinnern können. Das ist die schmerzliche Erinnerung, mit denen Sie arbeiten wollen; das ist der Ausgangspunkt für eine schmerzhafte Geschichte.

Weitere Informationen zu diesem Besuche unsere Blog Die Verbindung zwischen Trauma Post und Sucht: Teil 1.

Heilung Emotionale Wunden

Auch hier ist der erste Schritt, um Ihre emotionalen Wunden zu heilen, herauszufinden, was Sie verletzt. In gewissem Sinne, das ist der einfache Teil; Sie folgen nur der schmerzliche Energie zum ersten Mal wieder Sie, dass bestimmte Schatten der schrecklichen Gefühl erinnern kann.

Aber was tun Sie dann? Wie reinige Sie und die emotionale Wunde verschließen?

Sie suchen Hilfe von den Besten „Chirurg“ zur Verfügung: jemanden, der Ihre emotionale Verletzungen mit Sorgfalt und Mitgefühl behandeln.

Harvard ausgebildeter Soziologe und Autor Dr. Martha Beck erweitert die Metapher in ihrem Buch Finden Sie Ihren eigenen North Star:

„Sie würden nicht eine wörtliche, körperliche Schusswunde irgendwo, oder einfach nur jemand zu helfen, öffnen. Sie würden einen Sanitäroperationssaal mit allen Annehmlichkeiten wollen, und die am besten ausgebildeten Chirurgen zur Verfügung. Die meisten Menschen scheinen nicht zu erkennen, dass emotionale Wunden die gleiche Art von Respekt gegeben werden müssen.“

Beck geht weiter zum Detail die Qualitäten eines effektiven emotionalen Chirurgen, darunter echte Pflege, persönliche Gesundheit, die Bereitschaft zu arbeiten, und Empathie, ohne zu benötigen „fix“.

So wie Sie nicht körperliche Operation in einem schmierigen, unsteril OP haben wollen, wollen Sie nicht emotionale Wunden in unsicheren Orten zu öffnen.

Tun Sie sich selbst den Gefallen eines gut ausgebildeten Therapeuten oder Doppeldiagnose Suchtbehandlungszentrum zu finden, und lassen Sie die Heilung beginnen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Der Zusammenhang zwischen Desorganisation, Depression und Angst

Post Erwachsene Störungen

Wie man diese schlechte Angewohnheit bekämpft und ins Glück tritt

Post Erwachsene Störungen

Kannst du Glück wählen?

Post Erwachsene Störungen

Jack kornfield über die Verbindung von Ost- und Westpsychologie

Post Erwachsene Störungen

Rewire dein Gehirn für die Liebe: ein Interview mit Marsha Lucas, PhD

Post Erwachsene Störungen

Einen ausgeglichenen Geist und ein ausgeglichenes Herz inmitten einer turbulenten Welt finden

Post Erwachsene Störungen

Seien Sie 10% kinder

Post Erwachsene Störungen

Landmark 3 Mrd. $ Drogenkonzern Siedlung: eine achtsame Linse

Post Erwachsene Störungen

Ein weiterer unnötiger Tod: Rip Jeff Conaway

Post Erwachsene Störungen

Jenseits des Glücks: ein Interview mit Ezra Bayda

Post Erwachsene Störungen

Versklavt für das Gerät? Übernimm die Kontrolle über dein Leben

Post Erwachsene Störungen

Es gibt immer jemanden, der schuld ist: Weisheit von brene brown