Überbrückung der Herzen und Köpfe der Jugend: Ein Interview mit Susan Kaiser Grönland | DE.Superenlightme.com

Überbrückung der Herzen und Köpfe der Jugend: Ein Interview mit Susan Kaiser Grönland

Überbrückung der Herzen und Köpfe der Jugend: Ein Interview mit Susan Kaiser Grönland

Heute habe ich die Ehre, interviewen Susan Kaiser Grönland, der den Mut hatte eine gut bezahlte Karriere Gesetz zu verlassen, um eine Berufung zu umarmen Achtsamkeitsmeditation an Kinder im Alter von vier Jahren zu unterrichten. Sie Autor des bevorstehenden Buchs sind The Mindful Kind: Wie Ihr Kind verwalten Stress Hilfe und Werden Happier, Kinder und mitfühlende, entwickelte die Website Mindfulnesstogether.com und das Inneren Kids-Programm entwickelt, um junge Kinder lebenswichtige Fähigkeiten zu einem mehr lehren friedliche und Mitgefühl in der Welt. 5, 2017 - Susan wird am Bridging der Herzen und Köpfe der Jugend-Konferenz in San Diego am 4. Februar sprechen.

Elisa: Susan, was für ein erstaunlichen Weg, den Sie gewählt haben. Als ich Achtsamkeit Erwachsene lehren, höre ich oft, wie kommen wir nicht diese Ausbildung erhielten, als wir klein waren, wäre die Welt ein viel besserer Ort sein. Was inspiriert Sie die goldenen Handschellen und Venture in diese dringend benötigte Fläche zu verlassen?

Susan: Danke, Elisa. Ich bin mir nicht so sicher, ob ich den Weg wählen; es fühlt sich oft mehr, als ob es mich gewählt haben. Ich übte Meditation mich und sah, wie es mir geholfen, so war es nur natürlich zu fragen, ob es meine Kinder zu helfen. Aber die Inspiration zu beginnen ernsthaft nach Möglichkeiten suchen, um mit meinen Kindern zu üben (die damals noch sehr jung waren) kam, als ich auf einem einwöchigen war Meditationsretreat mit Ken McLeod. Ich hatte vor diesem Rückzug mit Ken für ein paar Jahre studiert und war befreundet mit vielen seiner Studenten.

Betrachten wir die Meditationshalle eines Abends, bemerkte ich, dass viele von uns Eltern waren und war beeindruckt von der Tatsache, dass keiner von uns sprachen über Achtsamkeit für unsere Kinder zu bringen. Etwas geschah während dieses Rückzugs und ich spürte eine Verschiebung - einen Wunsch, Achtsamkeit in mein Familienleben in einer direkteren Art und Weise zu integrieren. Es ist nicht ungewöhnlich für mich, einen Rückzug zu verlassen denken, dass ich einige wichtige Einsicht habe - so, nachdem ich eine Woche warten, a-ha Momente nach der Meditation eine dieser mit oder so, bevor auf sie wirkt. Wenn nach einer Woche immer noch ich, so zu fühlen versuche ich, etwas dagegen zu tun. Eine Woche, nachdem ich nach Hause von Ken Rückzug in diesem Jahr bekam - jetzt vor über ein Jahrzehnt - ich wusste, dass das Praktizieren von Achtsamkeit mit Kindern etwas, was ich (oder vielleicht tun mußte tun wollte, obwohl ich keine Ahnung hatte, dass es schließlich mich weg führen würde. Aus meiner Anwaltspraxis - die ich auch genossen.

Elisa: Können Sie uns einen kurzen Überblick über einige der lebenswichtigen Fähigkeiten geben Ihnen diese Kinder lehren?

Susan: Das Innere Kids-Programm hat mich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und jetzt ist mein primäres Ziel ist es, Kindern eine aufmerksame Weltanschauung zu lehren. In der klassischen Ausbildung kommt, dass Weltsicht durch die Entwicklung von drei Eigenschaften gleichzeitig: Bewusstsein, Weisheit und Werten. Meine Arbeit ist säkular, doch durch klassische Modelle informiert, und diese drei Qualitäten (Bewusstsein, Weisheit und Werte) können schön wie Aufmerksamkeit, Ausgeglichenheit und Mitgefühl übersetzt werden, was ich als die New ABCs des Lernens zu denken. Durch diese neuen ABCs Lernen, Kinder, Jugendliche und ihre Familien können eine aufmerksame Weltanschauung entwickeln, indem ich:

  • Annäherung an neue Erfahrungen mit Neugier und einem offenen Geist;
  • Die Entwicklung starke und stabile Aufmerksamkeit;
  • Sehen Lebenserfahrung deutlich ohne emotionale Aufladung;
  • Die Entwicklung mitfühlenden Handeln und Beziehungen;
  • Baugemeinschaften mit Freundlichkeit und Mitgefühl;
  • Arbeiten zusammen einen Unterschied in der Welt zu machen;
  • Ausdruck Dankbarkeit; und
  • Die Saat des Friedens durch Gemeinsamkeiten pflegen.

Elisa: Während die Anweisungen in Achtsamkeitspraxis kann einfach sein, die Praxis selbst kann manchmal alles andere als einfach sein. Was passiert, wenn Kinder Wutanfälle werfen oder wenn sie gemobbt werden? Wie nähern Sie sich diese Praxis in den schwierigen Momenten?

Susan: Es ist wichtig, dass Erwachsene mit Kindern zu arbeiten verstehen, dass dies ein prozessorientierte Praxis ist (im Gegensatz zu einem zielorientierten Praxis entgegengesetzt) ​​und das Ziel des Prozesses ist Transformation. Es ist nicht ungewöhnlich für Kinder eine harte Zeit zu haben, wenn sie an ihren inneren und äußeren Erfahrungen deutlich, ohne eine emotionale Ladung (oder mit weniger eins) zu suchen beginnen. Manchmal ist es schwer, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene selbst zu verarbeiten, was sie durch Selbstbeobachtung zu sehen und es kann unmöglich sein, damit sie ihre Erkenntnisse auf eigene Faust kontextualisieren oder zu verstehen. Es ist wichtig, Geduld mit Kindern zu haben und sie einfach deutlich sehen, und sie lieben, denn wer sie sind - auch wenn sie nicht von ihrer besten sind - und darauf vertrauen, dass die Navigation dies weniger als perfektes Verhalten ist ein notwendiger Bestandteil der Transformation, die Achtsamkeit und Meditation kann bringen.

Elisa: Können Sie eine Praxis teilen, dass die Eltern, Betreuer oder Lehrer in der Lage sein können, in ihr Leben mit ihren Kindern zu nehmen?

Susan: Ich denke, hilft Kindern eine körperlich bequeme Haltung, von dem finden Meditation zu üben sehr wichtig ist. Das Ziel dieser Aktivität hinlegen Kinder ermutigen, während des Bewusstsein praktiziert Atem ganz nützlich ist, sondern auch eine Tätigkeit, die ich das Pendel genannt (oder tic-toc mit jüngeren Kindern.) Ist, die zu helfen, die es schwer finden, still zu sein (entweder im sitzen oder liegen) in einer Gruppe zu meditieren. Hier ist, wie es geht:

Ziele

    • Zum Aufbau Körperbewusstsein.
    • Um es einfacher und angenehmer für diejenigen, die es schwierig finden, noch zu sein, mit einer Gruppe von Menschen zu meditieren.
    • Damit regeln Körper und Geist vor der Meditation.
    • Um Konzentrationsfähigkeit durch die Teilnahme an das Gefühl der Bewegung zu entwickeln.

Führend in der Aktivität

Vorbereitung

Achten Sie darauf, die Schüler genügend Platz von Seite zu Seite zu beeinflussen, ohne sie zu berühren.

Einführung

  • Ausgehend von entweder eine Sitz- oder Stehposition Kinder ermutigen, einen oder mehr Atemzug zu nehmen und die Empfindungen mit Atmung verbunden bemerken.
  • Erklären Sie, dass wir unseren Körper von einer Seite schwingen langsam auf die Seite, auf der rechten Seite beginnen (unsere Sit-Knochen fest auf dem Kissen zu halten) und dann langsam schwingt zurück nach links.
  • Erinnern Sie die Schüler, dass das Objekt der Aufmerksamkeit (oder Fokus) die viszerale Empfindung von einer Seite zur anderen Seite schwingen und wenn sie merken, dass ihre Gedanken gewandert sind, ist es nur um das Gefühl von Bewegung zu bringen.
  • Das Ziel ist es, Kinder zu finden und etablieren eine sich wiederholende, rhythmischen Schwung zu helfen, die für sie arbeitet. Unregelmäßige Bewegungen in Bezug auf Stimulation oder Muster sind nicht so wahrscheinlich ein Filz-Gefühl der Ruhe, in der Mitte und Konzentration zu fördern. Da muss der Schaukel viscerally mit der Person geschwungen Resonanz wirksam zu sein, das Tempo und die Dauer können von Kind zu Kind unterschiedlich sein. Was für ein Kind ist beruhigend kann oder auch nicht für eine andere sein beruhigend, in der Tat, was für ein Kind ist beruhigend kann ein anderes aufregen oder vereiteln. So wie es keine richtige oder falsche Art und Weise Achtsamkeit im Allgemeinen zu üben, solange Kinder respektieren einander (und sie klopfen nicht absichtlich in andere Menschen oder Dinge) gibt es keine richtigen oder falschen Weg ist das Pendel zu üben.

Anweisung

  • Wenn Sie mit den klassischen Anweisungen für Gehmeditation vertraut sind, ist es hilfreich, sie als Bezugspunkt für die diese Tätigkeit zu verwenden. In dem klassischen Unterricht gibt es drei Teile zu Fuß: den Fuß heben, sie zu bewegen und es nach unten (oder Schritt-) platzieren.
  • Es gibt drei ähnliche Vorkommnisse in dem Pendel - bewegen, verschieben und in der Mitte.
  1. Beginnend in einer zentrierten Position ersten Schwanken (oder Bewegung) auf der einen Seite auf dem Kissen Ihre Sitzknochen zu halten.
  2. Wenn Sie den Punkt erreichen, an dem Sie nicht weiter, ohne Heben Sie Ihre Sitzknochen beeinflussen können, verlagern Gewicht und wiegen wieder in Richtung der Mitte zurück. Shifting ist ähnlich langsam und leise zu Fuß zu heben. Sie ziehen wieder, wie Sie zurück in Richtung Zentrum wiegen.
  3. Wenn Sie das Zentrum des Kissens Pause für einen Moment erreichen - ist dieser Moment ähnlich dem Vergeben (oder Schritt-) in langsam und leise zu Fuß.
  4. Das Schwanken beginnt wieder zu der gegenüberliegenden Seite (bewegt);
  5. Der Moment, dass Sie das Ende der Herrschaft auf der einen Seite erreichen und Gewichtsverlagerung vor Beginn in Richtung Zentrum zu schwanken zurück ist ähnlich heben; und
  6. Sobald Sie das Gefühl bemerken wieder ähnelt Platzierung auf dem Kissen zentriert ist.
  • Die Anweisung lautet: Übergang zu einer Seite; verschieben Gewicht; zurück in Richtung Mitte bewegen; Pause für einen Moment auf dem Kissen fühlen zentrierte sitzen. Dann bewegen sich auf der gegenüberliegenden Seite; verschieben Gewicht; bewegen wieder zurück in Richtung Zentrum; Pause für einen Moment auf dem Kissen fühlen zentrierte sitzen. Wiederholen. Zunächst gibt es eine kleine Pause bei jeder Änderung, aber allmählich die Praxis wird mehr Flüssigkeit.
  • Sobald die Schüler vertraut mit den acht Stücken der Bewegung sind (Verschieben / Verschieben / Bewegen / Zentrum - dann in der anderen Richtung - Bewegen / Verschieben / Bewegen / Mitte) und die Bewegung mehr flüssig wird, ermutigt die Schüler von Seite zu schwingen Seite ohne in der Mitte der Bewegung zu pausieren das Gefühl, zentriert auf dem Kissen zu bemerken.
  • Mit kleinen Kindern ist es hilfreich, ein Saiteninstrument zu verwenden, um jede Änderung zu betonen, als Wecksignal klimpert es Zeit ist, Gewicht zu verlagern und in der entgegengesetzten Richtung zu bewegen.

Elisa: Was können Eltern tun, um ihre Kinder zu unterstützen, mehr bewusst zu sein?

Susan: Hände nach unten, die leistungsfähigste Sache ein Elternteil tun kann, seine oder ihre Kinder in ihrer Praxis zu unterstützen, ist ihre eigene Achtsamkeit zu entwickeln und üben sich. Kinder lernen durch Beispiel und wir tun, was oft einen größeren Einfluss auf unsere Kinder, was wir sagen.

Vielen Dank, Susan und ich freuen uns darauf, Sie auf der Konferenz zu sehen.

Wie immer, geben Sie bitte Ihre Gedanken, Geschichten austauschen und Fragen unten, bietet Interaktion eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

5 achtsame Schritte zu einem dankbareren (und glücklichen) Leben

Post Erwachsene Störungen

Sieben Zeichen Ihr Kind braucht professionelle Hilfe

Post Erwachsene Störungen

Speichern aller Seesterne

Post Erwachsene Störungen

Die Notwendigkeit, mit Präsenz zu leben

Post Erwachsene Störungen

Dein Gehirn auf Danksagung

Post Erwachsene Störungen

Eine andere Schmerz-Interessengruppe geht unter

Post Erwachsene Störungen

Die Grenzen der Willenskraft, Teil drei

Post Erwachsene Störungen

Sich wieder sicher fühlen - die Macht der Verletzlichkeit

Post Erwachsene Störungen

Drei gewöhnliche Denkfalle, die Glück versenken

Post Erwachsene Störungen

Was macht Männer (und Frauen) glücklich? Eine 75-jährige Studienerscheinung

Post Erwachsene Störungen

Wann sollte man einen Verwandten an den Feiertagen absetzen?

Post Erwachsene Störungen

Lesen Sie dies vor einer Affäre