Umgang mit schwierigen Menschen: Sharon Salzberg | DE.Superenlightme.com

Umgang mit schwierigen Menschen: Sharon Salzberg

Umgang mit schwierigen Menschen: Sharon Salzberg

Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen sind soziale Tiere und damit kommt eine Vielzahl von möglichen Schwierigkeiten. Wir können unhöflich, hartnäckig, aggressiv, ungeduldig und manchmal einfach nur schwer zu behandeln. Manchmal, wenn andere sind auf diese Weise mit uns wir nehmen es persönlich und zumindest kann es unser Tag verderben. Allenfalls kann es mit uns jahrelang bleiben zu kommen.

Sharon Salzberg schrieb die Güte Handbuch: ein praktischer Begleiter und es rezitiert sie eine Geschichte aus dem Buddha, dass ich eine große Lektion gefunden zu helfen, wenn Menschen bei uns sind schwierig sind.

Eines Tages kam ein Brahmane besuchte den Buddha in der Nähe eines Bambushain. Der Brahmane, verärgert und unzufrieden, ging zum Buddha und bei der Ankunft beschimpft und verflucht ihn mit unhöflich, harten Worten.

Wenn dies gesagt wurde, sagte der Buddha One zu ihm: „Was denken Sie, Brahman: Sie Freunde und Kollegen, Verwandten und Verwandten zu Ihnen kommen als Gäste“

„Ja, Meister Gotama, manchmal Freunde und Kollegen, Verwandte und Angehörige zu mir kommen als Gäste.“

Und was denken Sie: dienen Sie sie mit Klammer und nicht-Grundnahrungsmittel und Delikatessen „?

Ja, ich manchmal dienen sie mit Klammer und nicht-Grundnahrungsmittel und Delikatessen.

Und wenn sie sie nicht akzeptieren, zu wem gehören diese Lebensmittel?

Wenn sie sie nicht akzeptieren, Meister Gotama, sind diese Lebensmittel ganz auf meiner Seite.

In der gleichen Weise, Brahman, das, mit dem Sie mich beleidigt haben, wer nicht beleidigend; dass mit der Sie mich verhöhnt, die nicht verspottet; dass mit dem hast du mich beschimpft, wer nicht beschimpfen: dass ich nicht von dir nehmen. Es ist ganz Ihnen, Brahman. Es ist alles Deins.

Wer kehrt Beleidigung, der beleidigend ist, kehrt Sticheleien zu einem, verspottet, kehrt eine Tracht Prügel zu einem, wird beschimpfen, wird gesagt, zusammen zu essen, Unternehmen teilen mit dieser Person. Aber ich bin weder essen zusammen noch teilen Sie Ihre Firma, Brahman. Es ist alles Deins. Es ist alles Deins."

Also, was tun nehmen wir weg von diesem?

Menschen, darunter auch Sie und ich werden einen Halt Vielzahl von Fragen tragen, die zu einer bestimmten Wechselwirkung gebracht werden. Wenn jemand beleidigend wird, wenn wir sie wieder beleidigen, akzeptieren wir im Grunde ihre Beleidigung, sitzt am Tisch mit ihnen und Sharing-Unternehmen mit jemandem, möchten wir lieber nicht Unternehmen teilen.

Also das nächste Mal, wenn jemand unhöflich oder beleidigend für Sie, erinnern Sie sich: „Ich bin nicht Ihr Unternehmen zu teilen, es gehört dir, es ist alles dein.“

Hinweis: In dieser Geschichte, der Buddha nicht beleidigend war, verspotten oder beschimpfen vor dem Verhalten des Brahman. Es kann der Fall sein, dass wir etwas tun hatte vor, dass die andere Person verletzt. Wenn dies der Fall ist, dann ist es wichtig, in unserem Teil auf dem Bild zu sehen und zu Versöhnung, wenn möglich zu bewegen.

Bitte teilen Sie Ihre Gedanken, Geschichten und Fragen unten. Ihre Interaktion bietet eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Habe ich Epidemie gesagt?

Post Erwachsene Störungen

Willst du glücklich sein? Bringen Sie diese wesentliche Zutat wieder ins Leben

Post Erwachsene Störungen

Wie benutzt man Mindsight, um mit Angst zu arbeiten! ein interview mit daniel siegel

Post Erwachsene Störungen

6 schwierige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie Ihr Kind behandeln

Post Erwachsene Störungen

5 Schlüssel zur emotionalen Freiheit: ein Interview mit tara brach

Post Erwachsene Störungen

Verletzen Vertrauensfragen dein Leben?

Post Erwachsene Störungen

Warum der Suboxon-Arzt Mangel?

Post Erwachsene Störungen

10 Sekunden weniger Stress

Post Erwachsene Störungen

Sie sind genau da, wo Sie sein müssen

Post Erwachsene Störungen

Buprenorphin vs. Methadon bei Heroin Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Post Erwachsene Störungen

Die Kraft einer achtsamen Minute in Schulen (und zu Hause)

Post Erwachsene Störungen

Überwinde diese fünf Hindernisse in deiner Achtsamkeitsmeditationspraxis