Vergebung: 9 Schritte zur Entlastung | DE.Superenlightme.com

Vergebung: 9 Schritte zur Entlastung

Vergebung: 9 Schritte zur Entlastung

Ich sehe es jeden Tag. Wir alle halten Groll gegen andere Menschen, die wir fühlen uns verletzt haben oder beleidigt uns in eine oder andere Weise. Wir halten auch diese Ressentiments für Menschen, die nicht einmal mehr am Leben sind. Wir tun dies mit der falschen Vorstellung, die irgendwie wir sie mit ihnen, indem sie verletzt und wütend machen leiden.

Nun, es ist nichts falsch mit auf jemanden wütend zu sein, aber es ist, wie wir diese Wut ausdrücken, die auf uns und unsere Beziehungen den Unterschied macht. Was ist eigentlich ein Groll? es beherbergt, schlechte Gefühle gegenüber einem anderen vielleicht in der Notwendigkeit, eine Rechnung zu begleichen. Lassen Sie uns ein kleines Experiment versuchen.

Denken Sie an jemanden in Ihrem Leben jetzt (vielleicht nicht die extremste Person), die Sie unbedingt einen Groll gegen Augenblick halten. Es gibt keine Möglichkeit, Sie sind bereit, diese Person zu vergeben, jetzt für ihre Handlungen. Bild dieser Person und festhalten, dass mangelnde Bereitschaft zu vergeben. Nun beobachten genau, was Emotionen sind da; Wut, Ärger, Traurigkeit? Beachten Sie auch, wie Sie Ihren Körper gerade jetzt halten, ist es angespannt überall oder das Gefühl, schwer? Jetzt bringt Bewusstsein, um Ihre Gedanken; sie sind abscheulich und boshaft Gedanken?

Die meisten Menschen, die ich dies tun mit finde das ein unangenehmes Experiment zu sein, die Spannungsgefühle, Wut und Gedanken der Unmut gegenüber der anderen Person entlockt. Dies beschwört diese Gefühle nicht aus dem Nichts; dies bringt nur ans Licht, was schon ist um innerhalb gerührt wird. Es gibt eine allgemeine Fehlannahme, dass Vergebung ist die Handlung der anderen Person Billigen. Vergebung bedeutet einfach diesen Kreislauf der Folter freisetzt, die im Inneren aufzuhalten weiter.

Versöhnlich bedeutet nicht, zu vergessen oder Billigen! Vergebung ist für die Person, wurde verübt, nicht der Täter. Es sagt: „Ich habe schon beleidigt gegen worden, gehe ich davon lassen werde so tun ich weiterhin nicht von ihr belastet werden.“ Sie haben schon einmal gefoltert worden, warum Sie diese Tortur weiter zu lassen, indem sie mit dem Irrglauben es festhalten, dass es festhalten irgendwie die andere Person zu verletzen. Die Praxis der Vergebung ist Stress, Ärger und Depression zu verringern gezeigt und viele Aspekte des Wohlbefindens und des Glücks zu unterstützen.

Wie viele Dinge, das ist leichter gesagt als auf der Person getan abhängig und das Niveau der Straftat. In seinem Buch Vergib für gut, Fred Luskin, Ph.D. Legt 9 Schritte für Sie zu verzeihen!

  1. Genau wissen, wie Sie sich fühlen, was was ist mit der Situation zu artikulieren passiert ist und in der Lage sein, nicht in Ordnung ist. Dann sagt einem vertrauenswürdigen paar Leute über Ihre Erfahrungen.
  2. Machen Sie sich eine Verpflichtung zu tun, was Sie tun müssen, um sich besser zu fühlen. Vergebung ist für Sie und für niemanden sonst.
  3. Vergebung bedeutet nicht zwangsläufig, Versöhnung mit der Person, die Sie verletzt oder Duldung ihrer Wirkung. Was sind Sie nach Frieden zu finden. Vergebung kann als definiert werden, „Frieden und Verständigung, die kommt aus, dass die Schuld, die Sie weniger verletzt hat, wobei die Lebenserfahrung weniger persönlich, und Ihre Beschwerde Geschichte zu verändern.“
  4. Holen Sie sich die richtige Perspektive auf, was geschieht. Erkennen Sie, dass Ihre primäre Not von den verletzten Gefühlen kommt, Gedanken und körperliche Verstimmung Sie leiden jetzt, nicht, was Sie verletzt oder verletzen Sie 2 Minuten - oder 10 Jahre AGO. Vergebung hilft diese verletzten Gefühle zu heilen.
  5. Im Moment Sie verärgert Praxis eine einfache Stress-Management-Technik spüren Sie Ihren Körper Flucht zu beruhigen oder Kampf Antwort.
  6. Aufgeben erwarten Dinge von anderen Menschen oder Ihrem Leben, dass sie nicht wählen Sie geben. Erkennen Sie die „nicht durchsetzbar Regeln“ haben Sie für Ihre Gesundheit oder wie Sie oder andere Personen sich verhalten müssen. Erinnern Sie sich, dass Sie für die Gesundheit hoffen kann, Liebe, Frieden und Wohlstand und hart arbeiten, um sie zu bekommen.
  7. Setzen Sie Ihre Energie für eine andere Art und Weise in uns auf Ihre positive Ziele erreicht als durch die Erfahrung zu bekommen, die Sie verletzt hat. Statt geistig Wiedergabe Ihr Unglück suchen neue Wege zu bekommen, was Sie wollen.
  8. Denken Sie daran, dass ein gut gelebtes Leben ist die beste Rache. Statt auf dem verletzten Gefühle konzentriert, und geben damit die Person, die Sie Schmerzen Macht über dich verursacht, lernen um dich für die Liebe, Schönheit und Güte zu suchen. Vergebung ist über persönliche Macht.
  9. Ändern Ihre Beschwerde Geschichte, die Sie von der heroischen Wahl zu erinnern, zu vergeben.

Wie immer Sie weiter unten Ihre Gedanken und Fragen auszutauschen. Ihre Interaktion bietet hier eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Squash Zweifel und in Freude treten

Post Erwachsene Störungen

3 wichtige Achtsamkeitspraktiken für Ruhe, Selbstmitgefühl und Glück

Post Erwachsene Störungen

Warum der Suboxon-Arzt Mangel?

Post Erwachsene Störungen

Zweck und Bedeutung in Zeiten der Veränderung finden: Interview mit Ronald Alexander, PhD

Post Erwachsene Störungen

Schwierige Patienten, schwierige Ärzte oder schwierige Zeiten?

Post Erwachsene Störungen

Die Wissenschaft der Achtsamkeit: ein Interview mit Shauna Shapiro

Post Erwachsene Störungen

Mitgefühl: keine Rückkehr Attention Deficit Disorderress benötigt

Post Erwachsene Störungen

Hören Sie zu - heben Sie die Kappe an!

Post Erwachsene Störungen

Achtsamkeit für Kinder und Schulen: ein Interview mit ganzheitlicher Lebensgrundlage

Post Erwachsene Störungen

Sie können Fomo haben, oder ist es Foku?

Post Erwachsene Störungen

Sechs Gründe für die Behandlung Ihrer Angst oder Zwangsstörung

Post Erwachsene Störungen

5 wesentliche Elemente für den Beginn Ihrer Achtsamkeitsmeditationspraxis