Warum fühlen Trauer ist gut für uns | DE.Superenlightme.com

Warum fühlen Trauer ist gut für uns

Warum fühlen Trauer ist gut für uns

In einem früheren Blog, Ronald Pies, schrieb MD über eine Erfahrung, die ihn, wenn sie durch eine Apotheke vor Ort verloren fast 50 Jahren „von unschätzbarem Wert“ Heimvideos von Kindheitssommer und Erinnerungen gegangen rauchender links. Am selben Tag Kontinentalflug 3407 ging nach unten und der Tod von 50 Passagiere an diesem Tag alles in die richtige Perspektive setzen. Er sagte, „Probleme bedeutet, am Leben zu sein hat“ und obwohl wir in diesem Leben kämpfen können, am Leben zu sein ist etwas, für dankbar zu sein.

Einige Tage später erfuhr ich, dass ein sehr guter Freund des Mannes von einem Bus und links in einem kritischen Zustand nur kurz nach vergehen getroffen wurde. Er war ein großer Mann mit einem süßen Seele und einer sanften Natur. Er liebte seine Tiere, seine Frau und Kinder, und schien immer ein Lächeln für Sie zu haben, wenn sie in seiner Gegenwart. Als ich die Nachricht hörte, fühlte ich mich zunächst Widerstand gegen die Traurigkeit, wie ich so viel hatte an diesem Tag zu tun und nicht das Gefühl, wie ich Zeit hatte, es zu fühlen.

Mein Körper begann angespannt zu fühlen, und ich bemerkte, Reizbarkeit entstehen. Ein kleiner Gedanke entstand, „vielleicht sollten Sie nur einige Zeit dauern, dies zu fühlen, können die anderen Sachen warten.“ Ich fand ein Bild von ihm online und starrte für einige Augenblicke darauf und dann merkte ich, „Ich muss das Gefühl“ und lass es einfach sein. Einige Momente, nachdem er die Tränen hinunter rollen zu lassen, schmolz die Spannung und Reizbarkeit weg, fing ich an, viel mehr an mich zu fühlen und mehr Mitgefühl und Einfühlungsvermögen ergab sich für meine Freundin, die ihren Mann verloren.

Achtsam trauernde informiert uns, uns zu erlauben, zu fühlen, was es ist, ohne Urteil. Für mich war es Traurigkeit da, und ich musste es urteilsfrei erkennen, fühlen, und lassen Sie es sein. Es war wichtig, in diesem Moment, dass ich es nicht widerstehen habe oder danach streben, es anders zu machen, aber das Gefühl, es so wie es war. Ronald Pies, MD schrieb uns: „Haben Sie Probleme bedeutet, am Leben zu sein“, und ich würde hinzufügen „am Leben zu sein, bedeutet Lieben trauern, die passieren.“ Trauer ist ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Erfahrung.

Während viele gemeinsame trauernde Erfahrungen Relais wird, ist jede trauernde Erfahrung einzigartig, da sie verloren zu verschiedenen Beziehungen in Beziehung ist. Wenn Sie oder jemand Sie wissen, dass jemand verloren hat, wissen Sie, dass Trauer etwas sein kann, die nicht vollständig verschwinden nicht, sondern entwickelt und webt in Ihrem Leben, während einiger Stunden verringert und seine Präsenz bei anderen bekannt zu machen. Niemand kann wirklich vorhersagen, wie lange Trauer dauern wird, aber wir eine Sache wissen, es ist ein natürlicher ein wichtiger Prozess in Erinnerung und das Gefühl der Verbindung zu denen, die bestanden haben. Die Intensität der Trauer informiert uns, wie tief wir uns fühlen und für andere. Es informiert uns über die tiefe Liebe, die wir in unseren Herzen haben.

Dichter Kahlil Gibran informiert uns,

„Wenn Sie traurigen Blick wieder in deinem Herzen, und Sie werden sehen, dass für die in Wahrheit du weinst, die Ihre Freude war.“

Hier sind 7 Tipps während dieser Zeit zu helfen:

  • Wenn Sie einen letzten Verlust trauern stellen Sie sicher, Zeit für das Gefühl, die Emotionen zu machen, die sich ergeben, ob sie Wut, Trauer oder Schmerz. Es besteht keine Notwendigkeit, diese Emotionen als gut oder schlecht zu beurteilen und wissen, dass es OK ist, diese zu fühlen, und sie wird nicht ewig dauern, da alle Dinge kommen und gehen. Sie können sogar ein kleines Ritual schaffen, wo Sie Zeit mit dem Bild oder das Objekt mit der Person verbringen, die bestanden hat.
  • Freunde bekommen manchmal unbequem um Trauer und wenn sie versuchen, und machen Sie sich besser fühlen in dem Moment, ich danke ihnen dafür, und lassen Sie sie wissen, dass es normal und natürlich ist zu spüren, wie Sie sich fühlen.
  • Achten Sie darauf, auch sich selbst zu kümmern während dieser Zeit, gehen auf einem Weg, stellen Sie sicher, gesund zu essen.
  • Versuchen Sie, und öffnen Sie Ihre Augen zu den Freuden um Sie herum. Es könnte ein Lächeln auf das Gesicht eines Kindes oder Ihre eigenen sein. Riechen eine wunderbare Blume oder vielleicht Ihre eigenen Lieblingsspeisen schmecken. Selbst inmitten der Trauer können wir die Wunder des Lebens offen sein.
  • Kennen Sie Ihre Grenzen und lassen Sie sich eine Pause vom Gefühl zu nehmen, wenn es überwältigend ist immer, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Trauer zu wissen, dass Sie zurückkommen wird. Machen Sie eine Zeit, es zu überdenken sonst wird es besetzen Sie den ganzen Tag.
  • Altruistisch kann eine gute Möglichkeit, sich zu bewegen durch die Trauer sein. Vielleicht möchten Sie in einem Obdachlosenheim freiwillig oder einige Dinge für diejenigen, die Sie interessieren machen.
  • Unterstützung wurde sehr hilfreich sein bekannt und so eine Trauer oder Unterstützung Gruppe beitreten entweder online oder persönlich enorm unterstützend sein.

Mehr als alles andere, sich mit Liebe und Güte in dieser Zeit behandeln. Die Trauer wird offenbar schärfer während einiger Zeit und subtiler während andere. Können Sie wissen, „dies passieren zu müssen.“ Tief,

Wie immer Sie weiter unten Ihre Gedanken, Kommentare und Fragen auszutauschen. Ihre Erfahrungen und Ergänzungen hier bieten eine Lebensweisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Finden Sie Ihre wahre Zuflucht: ein Interview mit Tara Brach, PhD

Post Erwachsene Störungen

Was vertreibt die Dunkelheit? Weisheit von Martin Luther King

Post Erwachsene Störungen

Überlebensdepression: Ein Interview mit Therese Borchard

Post Erwachsene Störungen

Achtsam die Wut im Innern bändigen

Post Erwachsene Störungen

Die Neurowissenschaft des Fokus: die Kontrolle über unseren Verstand zurücknehmen

Post Erwachsene Störungen

Opioide bei chronischen Schmerzen (?)

Post Erwachsene Störungen

Besessen über deinen Körper

Post Erwachsene Störungen

Ein achtsamer Weg durch die Depression

Post Erwachsene Störungen

Mindsight und Blue Man Group: ein Interview mit Daniel Siegel

Post Erwachsene Störungen

Parenting Angst: eine Reihe von Blogs entworfen, um zu helfen (# 1)

Post Erwachsene Störungen

Speichern aller Seesterne

Post Erwachsene Störungen

Spielen Sie mit einer klügeren Beziehung zu Ihrem Smartphone