Was Sie über achtsame Erziehung wissen sollten: ein Interview mit Cassandra Vieten | DE.Superenlightme.com

Was Sie über achtsame Erziehung wissen sollten: ein Interview mit Cassandra Vieten

Was Sie über achtsame Erziehung wissen sollten: ein Interview mit Cassandra Vieten

Ich bin glücklich, Ihnen zu Cassandra Vieten einzuführen, Ph.D. Zu helfen, uns mit der Integration von Achtsamkeit in der Schwangerschaft, Geburt und frühe Elternschaft aus. Cassandra ist ein lizenzierter klinischer Psychologe, Direktor der Forschung am Institut für Noetic Sciences, Co-Direktor des Mind Body Medicine Research Group an der California Pacific Medical Center Research Institute in San Francisco, CA, und Co-Präsidenten des Instituts für Spiritualität und Psychologie. Ihre Forschung hat sich auf Achtsamkeitsbasierte Ansätze konzentriert emotionale Gleichgewicht Kultivierung, die Beteiligung der Emotionsregulation in Sucht und Erholung, und die Faktoren, Erfahrungen und in psychospiritueller Transformation beteiligt Praktiken. Sie hat mehrere wissenschaftliche Artikel veröffentlicht und auf wissenschaftlichen Konferenzen weltweit gesprochen.

Sie ist auch Autor des wunderbaren Buch Aufmerksam Mutterschaft: Praktische Werkzeuge für Staying Sane während der Schwangerschaft und Ihr Kind das erste Jahr (New Harbinger / Noetic Books, 2009) und Co-Autor von Living Tief: Die Kunst und Wissenschaft der Transformation im Alltag ( New Harbinger / Noetic Books, 2008).

Elisa: Es gibt ein ganzes Gebiet der Psychologie „Bindungstheorie“ genannt, die zum Verständnis der Auswirkungen der Kind Mutterbindung auf dem Rest unseres Lebens gewidmet. Welche Rolle sehen Sie achtsam parenting oder achtsam Mutterschaft in diesem Bereich zu spielen?

Cassandra: Dies ist eine große Frage, weil Aufmerksam Mutterschaft oder achtsam parenting, nicht als Elternteil in Ihnen geschieht. Es geschieht in Beziehung zu Ihrem Baby, und es zunehmend erkannt wird, wie viel der Entwicklung Ihres Kindes durch ihre frühen Erfahrungen mit primären Betreuungspersonen geprägt ist. Meine Prämisse, und die von anderen Forschern und Klinikern wie Daniel Siegel ist, dass bewusst Bewusstsein bildet die ideale Plattform für eine gesunde Eltern-Kind-Bindung stattfinden kann.

Vom Aufmerksam Mutterschaft Buch:

Zum Beispiel, wie eine Mutter, legt Ihre Aufmerksamkeit in der Gegenwart, die den Grundstein für das, was Entwicklungspsychologe Daniel Stern ist abgestimmt auf Ihr Baby genannt, oder sich dessen bewusst zu und Wahrnehmung Ihres Babys genau Kommunikation ihrer Gefühle und Bedürfnisse. Einstimmung mit Ihrem Baby ist so etwas wie eine Stimmgabel-das Baby einen bestimmten Ton trifft, und Sie schwingen mit diesem Ton, was es ihr Rücken mit Mimik, Tonfall, Berührung und Weise des Seins. Diese subtilen Aktionen kommunizieren „Ja, ich sehe und höre dich, und ich bekommen, was Sie fühlen.“ Durch Tausende dieser kleinen Mikro-Interaktionen mit Ihrem Baby, ihr Selbstwertgefühl entwickelt, als auch ihre eigenen Fähigkeit zu beginnen, zu lernen, wie mit ihren Emotionen umgehen.

Einstimmung ist nicht nur Ihr Baby Zustand entspricht. Es macht eine ergänzende Antwort, eine, die sowohl Ihre Empathie vermittelt ( „Ich kann fühlen, was Sie fühlen“) und entsprechend reagiert auf das, was das Kind kommuniziert. Zum Beispiel, wenn das Baby wirklich aufregt, ist es nicht ideal Einstimmung auf gleich aufregen. Ideal Einstimmung könnte sicherstellen, dass das Baby weiß, dass Sie sehen, dass er aufgeregt ist und reflektiert ein Gefühl der Lage zu tolerieren oder diese Verstimmung enthalten. Diese Reaktion kann ihn mit Festigkeit und machte niedrige und tiefe Töne sein zu halten. Zum Glück, mit gegenwärtigem Moment bewusst Bewusstsein, dass Erfahrungen erfüllt, wie sie sind, kommt dies ziemlich natürlich Sie es nicht herausfinden müssen, mit Ihrem Denken Geist.

Ein sicheres Gefühl von Selbst durch Einstimmung Übertragung geschieht Tausende von Mikro-Interaktionen in, nicht nur ein oder zwei, oder sogar fünfzig. Es geht nicht um perfekt abgestimmt die ganze Zeit-das ist unmöglich. Es geht darum, zu entscheiden, dass Sie sich aktiv engagieren wollen, immer häufiger, im gegenwärtigen Moment Bewusstsein mit Ihrem Baby und die Pflege die Fähigkeit, dies zu tun. Ihr Baby ist immer im gegenwärtigen Moment. Achtsam Bewusstsein ermöglicht es Ihnen, sie dort öfter zu verbinden.

DW Winnicott war ein Kinderarzt und Psychoanalytiker, der für seine Arbeit an wohl bekanntesten ist „Übergangsobjekte.“ Dies sind die wertvollen Objekte, wie ein Lieblingsteddybären oder blankie, dass Kleinkinder Übergang helfen, sich auf Mutter für beruhigende und ein Gefühl der Sicherheit, um in der Lage, sich zu einem gewissen Grad zu regulieren. Winnicott sprach auch über die Halteumgebung oder den ganzen Raum um und zwischen Ihnen und Ihrem Baby, physisch und psychisch, wie Sie durch Ihre Tage zusammen bewegen. Zunächst sind Sie ziemlich allein verantwortlich für die Erstellung und Pflege dieser Halt Umgebung. Sie pflegen und die Verbindung zwischen Ihnen und Baby regulieren, indem sie vorhanden ist, bewusst zu bleiben, und in Verbindung. Von etwa drei bis vier Monate alt, nimmt Ihr Baby seinen Zug führend im Tanz zu sein. Zu dieser Zeit trägt er ziemlich viel auf die laufenden Erstellung und Pflege dieser Umgebung. Er Hervorrufen Mimik, Emotionen und sogar Muster in ihr zu denken. Und wenn Sie jemals gehabt haben Ihre Milch als Antwort auf Ihr Baby Schrei im Stich lassen, wissen Sie, er hat sogar einige Ihrer Physiologie der Fahrt.

Aber Ihre Aufgabe in diesem Betrieb Umgebung ist, na ja, halten, was geschieht. Zu tolerieren seine peinlichen Momente, zu erkennen und zu reflektieren seine Gefühle und ihr Ausdruck in seinem Körper und in seinem Gesicht, auch zu sein das Ziel und überleben seine Wut, Frustration und Aggression. Sie können mit Ihrem Baby eine Art Aikido zu tun. Dies ist eine Kampfkunst, die eine reflektierende und ergänzende Sparring betont, wo Sie empfangen und reflektieren und einige geben zurück, was Ihr Partner an Ihnen wirft, und ein Teil davon einfach direkt an durchlaufen lassen, sich selbst zu schützen, indem die Kraft Ihrer Vermietung Energie-Partner fliegen durch. Achtsam Bewusstsein können Sie in diesem Tanz der Einstimmung, Synchronität, Hilfe und bewusst die Teilnahme an Miterschaffens den Raum, durch die beide von Ihnen durch Ihre Tage bewegen.

Elisa: Teilen Sie mit uns ein wenig von der Forschung, dass Sie das Buch Aufmerksam Mutterschaft geführt hat.

Cassandra: Eine sehr robuste wissenschaftliche Literatur verbindet postpartale Depression zu Beeinträchtigungen in der Mutter-Kind-Bindung. Darüber hinaus zeigt eine große Menge an empirischen Daten in beiden Tier und Mensch Studien, dass während der Schwangerschaft erhöht das Risiko für eine Frühgeburt erlebt Stress und Stimmungsstörung (die eine der dringendsten Problem betrachtet wird in mütterlich-Kind-Gesundheit in den USA) und andere Schwangerschaftskomplikationen und den sich entwickelnden Fötus beeinträchtigen können. Pränataler mütterlicher Stress kann auch ein wichtiger Mediator der beobachteten Beziehung zwischen Rasse / Ethnizität und Preisen für eine Frühgeburt sein.

Im Vergleich zu den potenziellen weit reichende Vorteile, relativ wenig Forschung auf die Entwicklung von Interventionen konzentrieren, Stress zu reduzieren und zur Verbesserung der Stimmung während der perinatalen Periode.

Als Reaktion auf die Notwendigkeit für einen kurzen, kostengünstigen, nicht-pharmazeutische Interventionen zur Verringerung der Belastung, zur Verbesserung der Stimmung und verringern die Auswirkungen von Stress und beunruhigt Stimmung auf Mutter-Kind-Bindung, und auf der Grundlage unserer eigenen Erfahrungen als Eltern, meine Kollegen John Astin und ich entwickelt, um die Aufmerksam Mutterschaft Programm. Die Zusammen Elemente aus verschiedenen Achtsamkeitstrainingsprogramme sowie unsere eigenen neu entwickelten Material, pilotiert wir das Programm zunächst in einer Gruppe von zehn Frauen.

Nachdem diese Gruppe beendet ist, haben wir für das Programm einige Änderungen basierend auf das Feedback der Teilnehmer und unsere Erfahrung als Moderatoren und Forscher und es versucht, auf eine andere Gruppe von Frauen aus. Schließlich verglichen wir zwei Gruppen von Frauen-eine, die die Ausbildung in der Schwangerschaft und ein empfangen, die nicht taten. Die Frauen, die nicht die Ausbildung während der Schwangerschaft erhalten nahmen daran teil, wenn ihre Babys waren zwischen drei und sechs Monate alt.

Obwohl klein, zeigte diese Pilotstudie, dass es möglich war, achtsam Bewusstsein während der Schwangerschaft zu lernen und frühe Mutterschaft (auch mit Baby im Schlepptau!), Und Frauen, die in Achtsamkeitstraining während der Schwangerschaft beschäftigt waren reduziert negative Emotionen und Angst während der Schwangerschaft im Vergleich zu Frauen, die nahm nicht an der Ausbildung (Vieten und Astin 2008). Es gab auch einen Trend zu reduzierten Symptome von Depressionen und erhöhte positive Emotionen.

-

Vielen Dank, Cassandra, für Ihre Weisheit.

Um meine Leser: Bitte teilen Sie Ihre thougths, Geschichten und Fragen unten. Ihre Interaktion bietet eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

5 Schlüssel zur emotionalen Freiheit: ein Interview mit tara brach

Post Erwachsene Störungen

Die fünf Arten, in denen wir trauern: ein Interview mit Susan Berger

Post Erwachsene Störungen

Der evolutionäre Impuls der Depression: ein Interview mit Jonathan Rottenberg, PhD

Post Erwachsene Störungen

Die Macht der Güte: ein Interview mit Sharon Salzberg

Post Erwachsene Störungen

Gewöhnung an Glück und Elastizität

Post Erwachsene Störungen

Eine 7-Stufen-Meditation, um deinen (Erd-) Tag zu beginnen!

Post Erwachsene Störungen

Sucht und Wut; Krankheit und Sympathie

Post Erwachsene Störungen

Verbinde dich wieder mit dem Guten in dir!

Post Erwachsene Störungen

7 Tipps, um die wesentliche Gewohnheit der Ruhe zu schaffen

Post Erwachsene Störungen

Wie du die Liebe zurück in dein Leben bringst

Post Erwachsene Störungen

Die Grenzen der Willenskraft, Teil drei

Post Erwachsene Störungen

Eine achtsame Phrase, um bei Stress, Angstzuständen, Depressionen und Aufmerksamkeitsstörungen zu helfen