Wie man eine Panikattacke in seinen Spuren stoppt | DE.Superenlightme.com

Wie man eine Panikattacke in seinen Spuren stoppt

Wie man eine Panikattacke in seinen Spuren stoppt

Diejenigen, die unter Panikattacken leiden wissen das schreckliche Gefühl, wenn Ihre Kehle beginnt zu schließen, Sie Schwindel oder Benommen bekommen, vielleicht Engegefühl in der Brust fühlen und haben Schwierigkeiten beim Atmen. Ihre Vision kann beeinträchtigt werden, und Sie können entweder heiß oder kalt oder wechseln zwischen beiden geworden. Sie können ekelerregend fühlen.

Sie können glauben, du wirst verrückt oder einen Herzinfarkt. Je mehr Sie sind davon überzeugt, es ist einer von denen, desto schlechter sind die Symptome werden. Die Angst nimmt wirklich an diesem Punkt über und macht die ganze Sache noch schlimmer, wie Sie den Tod vorstellen, Operationen, Krankenhausaufenthalte, öffentliche Verlegenheit, wobei geschleppt weg in eine psychiatrischen Klinik von der Polizei oder Notfallpersonal und lang anhaltender Gesundheit.

Sie können es nicht glauben, aber es ist möglich, eine dieser bösen Buben in ihren Tracks direkt zu stoppen. Das alles findet in Ihrem Gehirn und Sie können Maßnahmen ergreifen, um es zu korrigieren. Sie steuern Ihr Gehirn oder Ihr Gehirn Sie steuern. Und ich weiß, es funktioniert, weil ich es selbst getan haben.

Nachdem er Jahre bei einem Autounfall vor, die von jemandem anderen verursacht wurde, begann ich Panikattacken im Auto erleben, wenn es sah aus wie jemand vor mir ziehen wollte, wie das ist, wie der Unfall verursacht wurde. Ich würde oben durch aufgeführt alle Symptome und haben in der Regel das Auto zu ziehen, und einen Griff auf mich zu bekommen.

Ich war in der Graduate School an der Zeit, so nicht so gut in der kognitiven Psychologie auskennt wie ich heute bin. Es war ein Lernprozess, sondern eine, die Kunden mir in meinem eigenen Leben als auch bei der Unterstützung zur Überwindung Panik geholfen hat. Das ist, wie ich weiß, wie diese Schritte funktionieren.

Ihre Triggers- wissen, wenn Sie die Art von Dingen wissen, dass Sie gehen zu starten, dann können Sie sich vor der Zeit vorzubereiten. Oft ist dies genug, um den ersten Ansturm der Angst zu zähmen, bevor sie außer Kontrolle geraten. Sie bringen nicht ein auf sich selbst durch, darüber nachzudenken, im Gegenteil Sie treffen den Gegner Kopf. Ignorieren die um Sie herum, die „einfach ignorieren“ sagen. Der Versuch, es zu ignorieren, ist wie der Versuch, einen Elefanten zu stoppen, die zu Ihnen auflädt.

Ihre logische Selbst wird Ihnen sagen, dass es zu viel von einem Zufall, dass Sie einen Herzinfarkt Recht haben würde, wenn man sich für eine Panikattacke vorbereitet haben und Ihre Trigger ausgesetzt. Das wird die Symptome minimieren direkt aus der sich gehen.

Auslöser können umfassen fahren, in Massen zu sein, fliegen, oder eine beliebige Anzahl von Dingen, die eine beängstigende Bedeutung tragen kann. Sie nicht die beängstigende Sache vermeiden, dass es zu viel Macht verleiht. Hat die beängstigende Sache, so viel wie möglich, es wird tatsächlich verlieren schließlich ihre scariness.

Quittieren Sie sich, dass Sie in einem gewissen Zustand hoher Angst oder Panik sind. Versuchen Sie nicht, es zu wegzuschieben oder mit ihm zu kämpfen, das macht es auch noch schlimmer. Nur sagen sich: „OK, ich eine Panikattacke habe“, oder „Ich bin in Panik geraten“.

Breathe- Am wichtigsten ist, hilft dies die Benommen zu stoppen. Normalerweise sind die Benommen wird durch die flache Atmung verursacht Sie tun, wenn in der Mitte eines Angriffs. Es kann auch mit den Gefühlen von Übelkeit und Temperaturkontrolle helfen.

Hand persönliche Biofeedback-Geräte können auch dabei helfen, sie lehren Sie Ihren Atem und Körper in Ausrichtung zu erhalten. Einige Menschen, die anfällig für Panik führen eins mit ihnen zu allen Zeiten.

Sprechen Sie mit Yourself- sich reden durch den Angriff. Haben Sie ein Gespräch über das, was passiert ist, warum es passiert, dass Sie nicht krank sind oder sterben, und dass es bald vorbei sein wird. Konzentrieren Sie sich auf die Wissenschaft der es eher als die Emotionalität davon. Die Wissenschaft ist rational, Emotionen können überall sein. Es gibt dysfunktionale Denkmuster genannt Katastrophisieren und Wahrsagerei, die ins Spiel kommt hier und muß angegangen werden.

Verwenden Sie Humor mit sich selbst. Auch dunkle Stimmung ist besser als kein Humor. Lernen darüber zu lachen oder aufhellen dauert es viel davon ist Macht über dich weg.

Lenken Sie sich: Wenn in einer Menschenmenge ist für Sie ein Trigger ist, einige Mathe in Ihrem Kopf oder erhalten in einer Aktivität um Sie beteiligt. Zum Beispiel, wenn Sie in einem Einkaufszentrum oder Markt sind, konzentrieren sich auf ein Produkt oder den Preis von etwas. Lesen Sie die Etiketten, etwas drücken Sie die wichtigsten Panik beiseite und lassen Sie etwas Ablenkung. Wenn Sie im Auto sind, ändern Sie den Radiosender oder beginnen mit einem Lied zu singen. Wenn Sie fliegen, zwingen Sie sich zu lesen.

Mit diesem Wissen sind Sie jetzt schon ein paar Schritte vor Ihrer nächsten Panikattacke. Es dauert ein paar Versuche, aber wenn Sie alle diese Schritte tun, werden Sie feststellen, selbst die Kunst der Beherrschung eine Panikattacke in seinen Schienen zu stoppen.

Gebunden an Angst und Panik sind in der Regel einige dysfunktionalen Denkmuster, die diese lästigen emotionalen Reaktionen zu fördern. Denken Sie daran, Ihr Verhalten und Emotionen, um Ihre Gedanken gebunden sind. Wenn Sie einige zusätzliche Hilfe bei der Identifizierung und die Arbeit mit diesen möchten, zu Psychskills.com gehen und unseren kostenlosen ressourcen- bekommen

Wie frei von 12 dysfunktionale Denkmuster Break... Und ein handliches Diagramm Sie Ihren Fortschritt helfen zu verfolgen.

Fühlen Sie sich gut für das Leben !!

 

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Eine andere Schmerz-Interessengruppe geht unter

Post Erwachsene Störungen

Programmiere dein Gehirn neu, um Beziehungen zu verbessern und alte Wunden zu heilen

Post Erwachsene Störungen

Verhaltensinterventionspläne laufen amuck

Post Erwachsene Störungen

Teens erhalten mehr als bessere Testergebnisse mit Achtsamkeit

Post Erwachsene Störungen

Neutralisieren Sie Ihre Stressreaktion: ein Interview mit Christy Matta, Ma

Post Erwachsene Störungen

Was ist wirkliches Glück? Ein Interview mit Sharon Salzberg

Post Erwachsene Störungen

Die Oberseite einer Depression erforschen

Post Erwachsene Störungen

Jenseits des Glücks: ein Interview mit Ezra Bayda

Post Erwachsene Störungen

Der jetzt Effekt: wie dieser Moment den Rest deines Lebens verändern kann

Post Erwachsene Störungen

Was vertreibt die Dunkelheit? Weisheit von Martin Luther King

Post Erwachsene Störungen

Die Kraft einer achtsamen Minute in Schulen (und zu Hause)

Post Erwachsene Störungen

Kannst du Glück wählen?