Wir können alle jeden Tag ein wenig tun | DE.Superenlightme.com

Wir können alle jeden Tag ein wenig tun

Wir können alle jeden Tag ein wenig tun

Viele von uns haben Neujahrs Absichten gesetzt mitfühlender zu sein, aber wie der Mainstream Ausbreitung der Achtsamkeit, ist es oft etwas, das über mehr geredet als praktiziert.

Aber lassen Sie dies der Moment sein, in dem alle tief wir graben, egal wo wir sind jeden Tag kleine Dinge zu tun, um die Menschheit in dieser Welt wieder herzustellen. Wirklich, was wäre die Welt wie wenn wir alle waren mehr verbunden mit dem Verständnis, dass wir alle zusammen sind. Wir alle wollen das Gefühl akzeptiert, verstanden, kümmerte sich um, dass das Gefühl der Zugehörigkeit.

Lassen Sie das Video ein kleiner Moment der Inspiration sein:

Wir können alles tun, kleine Dinge, die auf das tägliche Geben fokussiert sind. Hier sind 10 Ideen oder eigene verwenden, es mischen es Neuheit flößt, Kreativität und Spaß:

  1. Nehmen Sie das T-Shirt aus dem Rücken und kleiden die Obdachlosen.
  2. Machen Sie ein paar Erdnussbutter und Marmelade-Sandwiches und geben sie denen aus, die hungrig sind.
  3. Überraschen Sie jemand und schreiben einen physischen Sie Brief danken jede Woche ließ sie wissen, dass sie geschätzt (auch ein Text oder ein Anruf geht ein langer Weg).
  4. Machen Sie eine kleine tägliche Spende an eine Ursache Ihrer Wahl. Finden Sie, Sie bei Charity Navigator mögen.
  5. Lächeln auf die Menschen den ganzen Tag, es ist ansteckend.
  6. Blickkontakt und absichtlich danken Menschen.
  7. Werden Sie kreativ und ein Wandbild in Ihrer Gemeinde malen.
  8. Wenn Sie ein sozial freundliches Haustier haben, bringen Sie Ihr Haustier zu einem Seniorenzentrum oder Veteranenclub und teilen Sie seine / ihre freundliche Energie.
  9. Freiwilliger Tutor einige Kinder in Not.
  10. Nehmen Sie einen Moment nur zu pausieren, sollten alle gestresst Menschen (einschließlich sich selbst vielleicht), fallen in dein Herz und sagen: „Sie wohl Mag sein, ich beruhigt sein können, können wir alle ruhig sein.“

Manchmal haben wir die Gedanken, ich würde gerne, dies zu tun, aber jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt. Ein weiteres potenzielles Hindernis ist, dass gibt uns verletzlich fühlen und so bekommen wir unbewusst finden uns gegen sie schützt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie diese Worte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Das 15. Jahrhundert indische Dichter Kabir sagte: „Wo immer Sie sind, das ist der Einstiegspunkt.“

Es ist beginnt bei uns, wird es in diesem Moment gerade jetzt beginnt.

Glauben Sie mir, es ist möglich, können wir ein Gefühl der Menschlichkeit, ein wenig Handlung zu einem Zeitpunkt wiederherzustellen.

Herzlich,

Elisa Goldstein

Autor von Aufdecken Glück und Co-Autor von MBSR Every Day

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Das mentale Training: 100 Sekunden für mehr Gesundheit, Glück und Erfolg

Post Erwachsene Störungen

Die Kraft des Denkens und die Antwort darauf, wer du wirklich bist

Post Erwachsene Störungen

Dieselbe alte Geschichte

Post Erwachsene Störungen

Sei nett zu unfreundlichen Menschen, sie brauchen es am meisten

Post Erwachsene Störungen

Fisch und Angst

Post Erwachsene Störungen

Wir helfen unseren Kindern und Jugendlichen (und uns), im neuen Jahr Spitzenleistungen zu erzielen!

Post Erwachsene Störungen

Drei gewöhnliche Denkfalle, die Glück versenken

Post Erwachsene Störungen

Top 5 Reue des Sterbens

Post Erwachsene Störungen

Rückfall in eine Ära von Buprenorphin

Post Erwachsene Störungen

Arbeit: Wie wir unsere Computer benutzen, um Achtsamkeit zu erreichen

Post Erwachsene Störungen

Wie man mit chronischen Schmerzen und Krankheit gut leben kann: ein Interview mit toni bernhard

Post Erwachsene Störungen

Nutze deine schwierigen Emotionen, um emotionale Freiheit zu erlangen