Würden Sie lieber übermäßig informiert oder glücklich sein? | DE.Superenlightme.com

Würden Sie lieber übermäßig informiert oder glücklich sein?

Würden Sie lieber übermäßig informiert oder glücklich sein?

Vor nicht langer Zeit schrieb ich einen Blog-Post, die aufgerufen mit Tausenden von Menschen schnell Resonanz „in einer Brainwashed Kultur Dringlichkeit Leben.“ Ich, dass die Diskussion auf die nächste Stufe bringen möchten hervorheben, nicht nur die Gewohnheit in unserer Kultur zu Dringlichkeit, aber auch übermäßig informiert zu werden. Die Realität ist, unsere digitalen Maschinen es so einfach machen eine Fülle von Informationen bei der Berührung einer Fingerspitze zu bekommen. Zum größten Teil, zu wissen, die Notwendigkeit, die neuesten Nachrichten, ob es soziale, politische, Sport ist, Gesundheit oder was-hat-Sie werden tatsächlich in der Art und Weise unseres Glücks.

Aber, so scheint es, wie wir alle diese Informationen benötigen.

Tun wir?

Irgendwie ist die Medien haben uns an den digitalen Zählern sagen: „Super-Size mich bitte.“

Wie eine Sucht nach Essen, die meiste Zeit einnehmen wir es, weil es entweder eine Gewohnheit, und wir wissen nicht, was anderes zu tun, oder es ist ein Weg für uns aus zu überprüfen, Langeweile, ängstlich oder im Allgemeinen mit dem Moment unangenehm.

Sie hatten noch nie zuvor in der früheren Post habe ich darüber gesprochen, wie man durch achtsam essen Menschen haben oft die Erfahrung, das Essen in einer Art und Weise zu genießen. Oder das Gegenteil, wo ein Mann sagte, er gewesen war Rosinen in den Hals sein ganzes Leben schaufeln erst jetzt zu erkennen, dass er nicht einmal wie Rosinen.

Wenn wir verbringen alle die Zwischenräume in unserer Zeit, wo die Momente, könnten wir sonst warten, einen Ansturm von Informationen Einnahme, wissen wir nicht einmal einen Moment Zeit haben, sich selbst zu reflektierend, wenn wir auch, wie die Medien sehen wir ist Einnahme. Oder wir haben nicht den Raum, um die anderen Dinge zu sehen, die uns nahrhafter sein könnte o uns glücklich machen.

Der Punkt hier ist nicht, dass mit den verschiedenen Formen von Medien Eingriff ist eine schlechte Sache; es kann eine große Quelle des Spiels, Freude, Einsicht und Entspannung sein. Es ist nur die Häufigkeit und Intensität der Aufmerksamkeit, die wir es, dass für viele Menschen geben, ob sie es wissen oder nicht, ist eine Quelle von Stress sein. Das Gehirn kann nur so viel handhaben, ohne Stress zu geraten.

Werfen Sie einen Blick auf all den Aktivitäten, die Sie an einem Tag tun und fragen Sie sich, wie oft ich „check“ (einen obsessiven zwanghaften Begriff) eine Anwendung, die Bahn oder das Fernsehen für irgendeine Form von Medieneingabe?

Seien Sie auf der Suche nach Momenten der „Kontrolle“ der Medien. Gibt es etwas, Ich mag vielleicht zu tun, dass mehr lohnend sein kann, wie ein Freund anrufen, Stretching oder eine wenig Achtsamkeit?

In diesem Moment jetzt haben Sie die Möglichkeit, von diesem Suchtverhalten frei zu brechen, fordern sie Ihre Zeit und Aufmerksamkeit und starten Sie die Praxis der achten Sie auf, was Ihnen wirklich wichtig ist. Dies ist die Wirkung der Achtsamkeit oder The Now-Effekt.

Wie immer Sie weiter unten Ihre Gedanken, Geschichten und Fragen auszutauschen. Ihre Interaktion schafft eine lebendige Weisheit für uns alle von profitieren.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Durch den Spiegel: Soziale Angst und Selbstabsorption

Post Erwachsene Störungen

Ich habe es dir gesagt

Post Erwachsene Störungen

Dysfunktionale Elternschaft - die pfui poohs

Post Erwachsene Störungen

Die glücklichsten Menschen haben nicht das Beste von allem

Post Erwachsene Störungen

3 wichtige Achtsamkeitspraktiken für Ruhe, Selbstmitgefühl und Glück

Post Erwachsene Störungen

3 Wege für Erwachsene und Jugendliche, Achtsamkeit im technischen Zeitalter zu nutzen

Post Erwachsene Störungen

Warum Empathie ein zweischneidiges Schwert sein kann: jeffrey schwartz

Post Erwachsene Störungen

Ein achtsamer Blick auf Mitternacht in Paris

Post Erwachsene Störungen

Operation an Suboxone

Post Erwachsene Störungen

Hoffnung inmitten von Depressionen finden

Post Erwachsene Störungen

Dating, Trennung und Kinder

Post Erwachsene Störungen

Ist Facebook uns einsamer? Das große achtsame Experiment