Zwangsstörung und mein schmutziges Haus | DE.Superenlightme.com

Zwangsstörung und mein schmutziges Haus

Zwangsstörung und mein schmutziges Haus

 

Beginnen wir durch die Definition von Zwangsstörung sind wir?

Zwangsstörung (OCD) ist eine Angststörung, in denen Menschen haben unerwünschte und wiederholte Gedanken, Gefühle, Ideen, Empfindungen (Obsessionen) oder Verhaltensweisen, die sie getrieben fühlen etwas (Zwänge) zu tun. -Nationale Library of Medicine

Ich habe mit OCD größten Teil meines Lebens geplagt, aber ich habe, dass ein Teil von mir von den Leuten versteckt, die nicht meine engen Freunde oder Verwandte sind. Warum?

 

Weil meine Kleidung nicht ordentlich genug und mein Haus ist nicht sauber genug.

 

Die Unkenntnis der psychischen Krankheit nicht stoppen bei bipolar, Depression oder Schizophrenie. Die Leute verstehen nicht OCD entweder. Ich beschuldige teilweise die Medien für seine Darstellung von Menschen mit OCD makellos Häuser mit, irrsinnig saubere Hände und farbcodierte Schränke. Diese Erkrankungen, wie alle psychischen Erkrankungen, haben Spektren und severities. Aber in der Verteidigung Medien verkauft Schwere.

Sie können fragen: „Wie kann man OCD, wenn Ihr Haus ist schmutzig und nicht in Ordnung?“ Ich würde diese Frage in zwei Teilen beantworten. Erstens: Weil ich habe zwei Kinder zu Hause und ein Mann, der viel arbeitet und zwei: Weil das nicht der Fall ist, wie es funktioniert... Ein Buch zu lesen.

Haben Sie einige Beispiele für meinen OCD wollen? Nun, meine Vorstellung von der Lebensmittelzubereitung hat eine obsessive Kunst worden. Lassen Sie uns ein Erdnussbutter und Gelee-Sandwich machen! Beide Stücke Brot müssen nebeneinander verlegt werden und dann werde ich eine glop von Erdnussbutter in der Mitte hinzufügen. Ich werde die Erdnussbutter im Uhrzeigersinn dann schmiert alle um den Umfang des Brotes (kein ausgesetztes Brot) und es zurück in die Mitte führen. Jeder Überschuss wird entfernt.

Spülen und wiederholen Sie mit dem Gelee. Sobald das Brot hat mit der Erdnussbutter und Marmelade bestrichen wurde, müssen die Stücke Brot gelegt perfekt zusammen sein. Ich kann nicht Teil des Brotes hängen über das Ende behandeln. Dann werde ich es essen. Es scheint erschreckender als es tatsächlich ist. Für die längste Zeit würde ich nicht einmal erlauben, mein Mann Essen für mich vorzubereiten, weil ich besorgt war er es „falsch“ machen würde.

Hier sind ein paar weitere Beispiele. Wenn ich eine Idee habe, werde ich es in dem Tod erforschen. Ich werde alle Stunden der Nacht bleiben, bis ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden fühlen. Manchmal dauert dieser Vorgang Wochen und es wird das einzige, was ich mir vorstellen kann. Ich muss die Fernbedienung jederzeit haben, ob ich es bin mit oder nicht. Die Idee von jemand anderem die Fernbedienung, die macht meine Haut kriechen.

Also ja, kann mein Haus sein, schmutzig und meine Kleidung nicht in farbcodierten Taschen... Aber meine OCD ist sehr real.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erwachsene Störungen

Auf dem Weg zu einem weltlichen Buddhismus: Ein Interview mit Martine Batchelor

Post Erwachsene Störungen

Sorgen über Bücher

Post Erwachsene Störungen

Selbstständig werden

Post Erwachsene Störungen

Operation an Suboxone

Post Erwachsene Störungen

Fisch und Angst

Post Erwachsene Störungen

Achtsamkeit kann uns helfen, unsere schlechten Gewohnheiten zu brechen

Post Erwachsene Störungen

Methadon, für das eine oder andere

Post Erwachsene Störungen

Eine psychologische Gleichung zur Beseitigung von Depressionen, Angstzuständen, Wut und mehr

Post Erwachsene Störungen

Stimmen: Die Weisheit beim Verlangsamen

Post Erwachsene Störungen

Achtsamkeit kann die a ** hole Stimme in unseren Köpfen beruhigen

Post Erwachsene Störungen

Wenn Sie Frieden erleben wollen, schnappen Sie sich Ihr Smartphone?

Post Erwachsene Störungen

Dithering über Schulden