Beenden Sie diesen giftigen Neid | DE.Superenlightme.com

Beenden Sie diesen giftigen Neid

Beenden Sie diesen giftigen Neid

Sie könnten nicht einmal denken, dass Sie ein neidischer Mensch sind, aber es kann mehr heimtückisch sein, als Sie denken. Es ist, wenn Sie sich ungünstig auf andere Menschen Ihren Freunden vergleichen, Ihre Facebook „Freunde“, Prominente und andere Medien-Persönlichkeiten. Es ist, wenn Sie davon ausgehen, dass andere Menschen haben, was würden Sie glücklich machen. Es ist, wenn Sie sich entscheiden, dass sie größer ist, und Sie sind weniger als.

Wie kann man sich voll mehr zu schätzen beginnen? Wissen Sie wirklich, was Sie glücklich macht, oder ist die ganze Neid verlegt? Hier sind einige Fragen, sich zu fragen, so dass Sie aufhören können zu anderen suchen und stattdessen herauszufinden, was Sie wirklich in Ihrem eigenen Leben lieben (und vielleicht schon haben.) 1) Wollen Sie wirklich, was sie haben, oder glauben Sie, dass Sie nur sollte?

Manchmal sehen wir, dass andere Menschen Marathons laufen, oder auf Reisen, oder eine neue Sprache lernen. Wir sehen den ganzen Spaß und / oder zu bereichern, was sie auf Facebook tun und denken, Nun, das ist die Art und Weise zu leben. Was mache ich mit meinem Leben?

Erkennen Sie, dass es kein richtiger Weg ist, zu leben. Wenn Sie nicht gewesen sein Marathons laufen, auf Reisen oder Swahili zu lernen, vielleicht ist es, weil das ist nicht das, was Sie wirklich interessiert.

„Shoulds“ nimmt die Freude mitten aus dem Leben. Grenzen Sie das Wort aus Ihrem Wortschatz zu verbannen.

2) Was interessiert Sie eigentlich? Verfolgen Sie das?

Es ist möglich, dass das, was Sie wirklich Neid Menschen, die in ihrem Leben voll engagiert sind. Das könnte ein Zeichen sein, dass Sie, dass Sie nicht genug von dem ein Leben zu machen, die Sie haben.

Neid nimmt Energie, die besser verwendet wird, einen Plan zu machen, wie mehr erfüllt werden. Wenn Sie schon immer gedacht habe eine Kunst-Klasse zu nehmen oder Gesellschaftstanz oder eine andere Verfolgung lernen, startet Online-Erforschung (statt anderen Leuten Instagram suchen und das Gefühl crappy.)

3) Was wissen Sie eigentlich über das Leben anderer Menschen überhaupt?

Erkennen, dass Social Media ist im Wesentlichen Propaganda. Es ist, wo Leute ihre besten selbst zu verkörpern. Aber wir wissen nicht, was wirklich funktioniert oder nicht in ihrem Leben arbeiten. Wir wissen nicht, andere Zufriedenheit Ebenen der Menschen.

Und wirklich, das ist für uns irrelevant, es sei denn, sie lehrreich sein können, was wir in unserem eigenen Leben verändern können. Wenn man die Leute finden, die positive Beispiele dafür, wie erfüllt werden, dann folgen Sie dieses Beispiel.

Ansonsten versuchen, ein realistischeres Bild davon zu entwickeln, was das Leben andere Menschen wirklich ist. Es kann auch einfach sein, ein paar Details zu nehmen und in dem Rest zu füllen, vor allem, wenn wir unzufrieden mit, wo wir sind.

Manchmal sind, was wir wirklich suchen, ist eine Ablenkung. Es kann sehr mühsam sein Lager zu nehmen und Änderungen vornehmen. Es ist viel einfacher zu glauben, dass andere Menschen nur Glück haben. Das Gleiche gilt für Neid eine Funktion, in einer Art und Weise dienen.

Aber Ablenkung ist nicht das, was Sie brauchen. Neid macht Sie weniger in Ihrem eigenen Leben, und mehr in anderen Menschen beschäftigt (na ja, die Oberflächen ihres Lebens, sowieso.) Vorhanden und engagiert, aber ist das, was gebraucht wird.

Sind Sie neidisch sein, oder wollen Sie glücklich sein wollen? Du hast bereits ein hast deine Antwort, da Sie bis hierher gelesen. Also das ist ein guter Anfang.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Buchbesprechung: ruhige Mama, glückliches Baby

Post Erziehung

Symptome einer Zwangsstörung

Post Erziehung

Muttertag ist Familientag

Post Erziehung

Was mich die Mutterschaft gelehrt hat: Frauen teilen lebensverändernde Lektionen

Post Erziehung

Den Dunst beseitigen: Familien helfen, mit Teenagern konfrontiert zu werden Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Post Erziehung

Alle gesunden Beziehungen haben das gemeinsam

Post Erziehung

Persönliche Geschichten Woche: Missbrauch passiert nur mit anderen

Post Erziehung

5 Tipps zur Steigerung Ihres Durchsetzungsvermögens

Post Erziehung

Medizinstudenten haben ernste psychische Gesundheitsprobleme

Post Erziehung

Was ist dein Lernstil?

Post Erziehung

Fühlst du dich jemals unsichtbar?

Post Erziehung

Söhne narzisstischer Väter