Beschimpfungen ein für allemal beseitigen | DE.Superenlightme.com

Beschimpfungen ein für allemal beseitigen

Beschimpfungen ein für allemal beseitigen

Beschimpfungen sind abfällige Sprache mit der Absicht, zu erniedrigen, zu verletzen und / oder zu untergraben. Es raubt die andere Person ihrer Würde und das Gefühl der Sicherheit.

Meistens tritt Beschimpfungen in Wut; manchmal kommt es mit kalter Berechnung (in diesem Fall, der Missbraucher ist viel mehr eine Bedrohung für andere das Wohlbefinden und die Beziehung sollte sofort beendet werden.)

Ich werde die frühere Situation begegnen: Wo Missbrauch in Zorn auftritt, wenn die Selbstbeherrschung verloren, und die Person danach reumütig.

Die Spitzen Ich werde die missbra anwenden geben sowohl auf die Person zu tun, und die Person missbraucht, weil Missbrauch endet, während in der Beziehung übrigen ist eigentlich eine kollaborative effort.1) Wenn Sie die Täter Reue missbraucht sind und glauben, seine / ihre Aktionen und will sie einleiten stoppen, dann ein Gespräch darüber, wie dies geschehen wird. Am besten ist es für sie eine Partnerschaft sein: „Wir wollen, dass unsere Beziehung davon befreien, weil sie destruktiv und schädlich ist“

Der Verführer muss die volle Verantwortung für das Verhalten zu übernehmen. Nun kann die mißbrauchten Person versuchen, Aktionen zu ändern, wie gut (zum Beispiel nicht provozierend Dinge zu sagen oder Arbeits Auslöser zu beseitigen.) Aber letztlich hat der Täter das Verhalten zu besitzen, oder es wird sich nicht ändern. Entschuldigungen verlangsamt den Heilungsprozess.

Wenn Sie die Täter sind und Sie nicht wollen, sein (dh Sie außer Kontrolle fühlen während und schrecklich nach), dann müssen Sie einen Plan machen, wie es geht zu stoppen.

Das heißt, mit der anderen Person hinsetzen und reden über Trigger, Exit-Strategien, etc. Sie wollen darüber nachdenken, wie Sie sich befreien von einem Gespräch, das erhitzt wird immer, bis Sie die Werkzeuge haben, um es zu behandeln.

Dann herauszufinden, wie Sie diese Wut-Management-Tools zu bekommen sind. Es gibt viele gute Wut-Management-Arbeitsmappen; Sie könnten eine Wut-Management-Klasse nehmen; Sie könnten einen Therapeuten aufzusuchen. Aber Sie müssen einen Plan begehen. Es wird nicht auf seine eigene ändern.

2) Bestätigen Sie den Missbrauch, jedes einzelne Mal, so früh wie möglich in den Austausch können. NAME IT AS missbrauchs sowohl im Moment, und wenn es diskutiert ist wird, gelassene, später.

Dies ist von entscheidender Bedeutung. Es geht um Punktierung die Verweigerung, die so oft Missbrauch umgibt, und die Ausreden Aufgeben, für beide Parteien. Es spielt keine Rolle, dass er / sie zu der Zeit sehr wütend war, oder dass er / sie hatte eine schlechte Kindheit selbst. Was zählt, ist die Aktion AUGENBLICK auftritt.

So sagt: „Die missbräuchlich ist. Lassen Sie sich dieses Gespräch beenden und es später noch einmal reden.“

Nun, Sie (die missbraucht) könnte denken, „Wird nicht der Täter sein, noch wütender, als ich es nennen? Wird es nicht noch schlimmer machen?“ Aber vermeiden sie beim Namen nennen verschärft das Problem. Diese Art von Denk, wenn ich dies nur tun, wenn ich dies nicht tun-ist einer der verheerendsten Teile des Ganzen dynamisch. Sie machen sich für die andere Person die Handlungen verantwortlich. Das muss aufhören.

Benennen es ist eine Möglichkeit, die Verantwortung für die Täter der Verschiebung, wo es hingehört. Hoffentlich kommt es früh genug in dem Vorfall, dass es die andere Person rüttelt in den Worten: „Richtig, ich will das nicht mehr tun!“

Früh ist der Schlüssel. Sobald es eskaliert, wird weniger Macht haben, es zu benennen, weil die Täter haben den Kontakt verloren könnte mit dem Teil von sich selbst / sich selbst, die sich interessiert.

3) Was auch immer der Plan ist, tragen sie getreulich aus. Zusammen kommen und die Wirksamkeit bewerten.

Wenn Ihr ursprünglicher Plan nicht wirksam gegen den Missbrauch ist, dann müssen Sie ein anderes machen. Unter Umständen müssen Sie Bücher oder eine Fachperson beizuziehen. Aber was am wichtigsten ist über diesen Schritt ist, dass es verstärkt, dass Sie das Problem als Einheit zu arbeiten, werden fortgesetzt. Sie sind in einem Boot sitzen.

Das mag widersprüchlich erscheinen (warten, sind wir in ihm zusammen, aber der Täter ist voll verantwortlich für seine / ihre eigenen Handlungen?), Aber denken Sie an es auf diese Weise. Beide Parteien müssen lernen, angemessen, selbstsicher zu sein: zu sagen, was ist und was nicht in Ordnung, in einer Weise, dass die anderen respektiert. Beide brauchen Liebe, Unterstützung und Verantwortlichkeit, um dies zu tun.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Manipuliert in Angst: Es gibt immer ein Muster

Post Erziehung

Wie man allein ist

Post Erziehung

Liebt Ihren Therapeuten genug?

Post Erziehung

Ursachen und Risikofaktoren der Kindheit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

Post Erziehung

Buchbesprechung: Splitopie

Post Erziehung

Caregiver Burnout: die Bedeutung der Selbstpflege

Post Erziehung

Schlaf bei Kindern

Post Erziehung

Mit deinem Kind über den Verlust eines geliebten Menschen sprechen

Post Erziehung

Kontrollierende Mutter: Verstehen und managen

Post Erziehung

Frohe Änderungen in Ihrem Urlaub

Post Erziehung

Wenn dein geliebter Mensch ins Krankenhaus muss

Post Erziehung

Den Eltern helfen, Zwangsstörungen zu verstehen