Bipolar: Der Leitfaden des jungen Erwachsenen zum Umgang mit bipolarer Störung | DE.Superenlightme.com

Bipolar: Der Leitfaden des jungen Erwachsenen zum Umgang mit bipolarer Störung

Bipolar: Der Leitfaden des jungen Erwachsenen zum Umgang mit bipolarer Störung

Dieses Buch über die bipolare Störung ist für Jugendliche und junge Erwachsene mit der Bedingung, die speziell geschrieben. Ich entschied mich, es zu lesen, weil ich im Bildungsbereich arbeiten, und es ist hilfreich, einige Kenntnisse über den Zustand zu haben.

Es ist ein sehr einfaches Buch zu lesen und hat viele hilfreiche Tipps zu folgen. Es enthält sieben Kapitel, zusätzlich zu der Einführung, die mit einer ordentlichen Beschreibung der Symptome aus der Sicht der Person, um die Störung zu erfahren beginnt. Dies macht es sehr einfach zu verstehen und macht die Leser sich wohl fühlen.

Erstes Kapitel befasst sich mit den Grundlagen und erklärt, Depression und Manie, mit leicht zu lesen, informativ Fall Vignetten. Vielleicht war die Schwäche die übermäßig umfassende Definition von Stimmungen, die wie alle vage, allumfassenden Definitionen, sehr wenig definiert, am Ende. Dieses Kapitel enthält jedoch auch eine Checkliste für die Leser, sie zu nutzen, um die Symptome von Manie und Depression zu erkennen.

Zweites Kapitel konzentriert sich auf Hilfe bekommen und was junge Leute von Profis erwarten. Ich mochte die Tatsache, dass die Autoren Beispiele für nützliche Fragen angeboten von verschiedenen Fachleuten zu stellen, sowie die Art der Fragen junge Menschen werden wahrscheinlich von den gleichen Profis gefragt. Es gab auch eine hilfreiche Beschreibung der Medikamente und ihre Nebenwirkungen.

Kapitel drei ist von entscheidender Bedeutung. Die Autoren ein ganzes Kapitel dem Thema der Annahme der Krankheit gewidmet ist. Dies hat eine entscheidende Rolle bei der anfänglichen Verpflichtung zur Therapie. Sie illustrierte dies mit Ashleys bewegender Geschichte und ihren Ängsten ihre Diagnose gegenüber der Welt enthüllt, und ihre allzu bekannte Muster Medikamente nicht fortzuzuführender. Es hilft dem Leser bipolaren die Auswirkungen auf ihr Leben zu verstehen, und wie man mit der Diagnose leben.

Viertes Kapitel ist über Werkzeuge. „Sie haben keine passiver Passagier nach unten den bipolare Fluss gefegt sein wird,“ ist eine der eindrucksvollsten Sätze der verwendeten Autoren die wichtigsten Elemente einer erfolgreichen Wiederherstellung einzuführen: ein strukturiertes Leben zu schaffen; Stress bewältigen; immer gut schlafen; und das Lernen selbst zu überwachen.

Kapitel fünf Adressen, ob andere über die Krankheit zu erzählen. Es sieht vor, dass totale Geheimhaltung wahrscheinlich überhaupt nicht gut ist, während einige Ermessen über Vertrauten Ausübung auch eine gute Maßnahme. Die Frage eines „helfenden Team“ wird betont. Es besteht aus einem engen Kreis von Familie, Freunden und vertrauenswürdigen Mitarbeitern.

Sechstes Kapitel zeigt, dass das Buch für junge Menschen geschrieben wurde. Konzentriert sich auf die akademische Fachvergabe „Ihre Unabhängigkeit verwalten“ in der Schule, mit reichlich Gelegenheit zu tun, um mit Drogen, Alkohol und übermäßige Party zu experimentieren, und die Fragen der psychiatrischen und psychologischen Kontinuität.

Kapitel Sieben, „Auf der Suche nach vorn“, befasst sich mit der schmerzhaften Realität, die manchmal langfristige akademische und berufliche Ziele möglicherweise nicht erreicht werden. Die Realität der bipolaren Störung zwingt manchmal junge Menschen wichtige Lebenspläne zu überdenken. Das Finden der Gratwanderung zwischen zu fatalistisch zu sein und zu optimistisch erscheint eine Herausforderung zu sein. Die Konzentration auf die Stärken der einzelnen anstatt Schwächen, die Autoren schlagen vor, wird bei der Suche nach den optimalen Mittelweg helfen. Und selbst wenn die Dinge nicht gut ‚selbst Abholung‘ erscheint eine Fähigkeit, die erforderlich Lebensqualität zu genießen, wenn Sie bipolare Störung haben.

Insgesamt ist dies ein gutes Buch und würde für junge Erwachsene mit der Diagnose einer bipolaren Störung hilfreich sein. Die Vignetten gehören zu den Highlights. Sie sind klar, relevant, und manchmal sehr bewegend. Dadurch wird die Möglichkeit, sich durch den jungen Menschen zu maximieren; Häufig beziehen sie viel effektiver, wenn der Schwerpunkt auf Erfahrungen ist.

Glücklicherweise hat akademische Genauigkeit nicht im Namen der Zugänglichkeit geopfert. Wichtige Erkenntnisse in der Fachliteratur werden ebenfalls behandelt.

Mit Blick auf Bipolar: Der Führer des jungen Erwachsenen Umgang mit bipolarer Störung von Russ Federman, PhD und J. Anderson Thomson, MD New Harbinger: 2, Februar 2017 Taschenbuch, 176 Seiten $ 16.95

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Kognitive Verhaltenstherapie bei Erwachsenen mit Asperger-Syndrom

Post Erziehung

SMS, Sexting, was kommt als nächstes?

Post Erziehung

Ein Schritt vorwärts in unserem Verständnis der c-Posttraumatischen Belastungsstörung

Post Erziehung

Sind deine Entscheidungen von deinem entwickelten oder primitiven Gehirn?

Post Erziehung

Assisted loving: wahre Geschichten von Doppeldatierungen mit meinem Vater

Post Erziehung

Kann Musikhören Ihrem Kind bei der Sprachentwicklung und beim Leseverständnis helfen?

Post Erziehung

Verabschiedung von Patienten in der Therapie

Post Erziehung

5 Gewohnheiten von glücklichen Familien

Post Erziehung

Laid: Erfahrungen junger Menschen mit Sex in einer leicht zugänglichen Kultur

Post Erziehung

Fat shaming, slut shaming: Was all die Scham bedeutet für deine Töchter und dich

Post Erziehung

9 Tipps zum Umgang mit Feiertagsdepression

Post Erziehung

Andere beschuldigen: verletzt dich mehr als es ihnen weh tut