Buchbesprechung: Lass niemals deine Toten | DE.Superenlightme.com

Buchbesprechung: Lass niemals deine Toten

Buchbesprechung: Lass niemals deine Toten

Am 7. März 1953 Donald Watkins, ein WWII Veteran und China Marine erschoss seine Frau und Mutter-in-law. Beurteilt geisteskrank Kriminelle, diente Watkins seine Strafe für dieses Verbrechen in Fairview State Hospital in Pennsylvania, einer der missbräuchlichen Institutionen für psychisch Kranke in der amerikanischen Geschichte. Schließlich Studenten veröffentlicht dank der Bemühungen von zwei jungen Recht, entgegnete Donald Gesellschaft-er sogar wieder geheiratet. Es ist wahrscheinlich schwer, die Frau, sich vorzustellen, die einen verurteilten Mörder heiraten würde; es kann noch schwieriger sein, Ihre zweiundsiebzig Jahre alte Mutter so zu tun, sich vorzustellen. Und doch, das ist genau die Geschichte Diane Cameron erzählt in nie Your Dead schreiben: A True Story of War Trauma, Mord und Wahnsinn.

Es ist kein sensationalized Buch, aber es ist eine Patchwork Buch - Teil Memoiren Teil Biografie, Teil der Geschichte. Und da hat Watkins seit zwanzig Jahren verstorben ist, sind Camerons Quellen aus zweiter Hand. Aber Never Leave Your Dead eine Reihe von Themen durchqueren, von den Bedingungen bei Fairview und St. Elisabeth zu Camerons eigenen Erfahrungen mit Watkins zu Thomas Szasz umstrittenen Theorien. Manchmal ist es sehr persönlich für Cameron, der furchtlos über sich und ihre Familie schreibt. Bei anderen ist es eine zarte und Verständnis Prüfung der psychologischen Auswirkungen des Krieges. Zum Beispiel nutzt Cameron einfache Erzählung den Tag Watkins Mord begangen zu beschreiben. Sie fängt den Dunst seiner Verfremdung, seinen Schmerz und seine Müdigkeit. Sie schreibt nicht sein Verbrechen zu löschen, sondern um besser zu verstehen. Es ist nur ein Teil der Geschichte, die sie zusammenstellt, die, wie sie feststellt, unvermeidlich in der falschen Reihenfolge.

Die Kapitel des Nie Your Dead verlassen sind ziemlich kurz, sich auf die notwendigen Schalter in Thema Kreditvergabe. In Kapitel vier: „Für Gott und Land“, Cameron stellt die China Marines, eine Gruppe von Männern, die in Shanghai war es das International Settlement zu schützen. Diese Mission war eine beunruhigende Mischung aus Zügellosigkeit und Schrecken. Shanghai war, wie Cameron bemerkt: „Paris auf Steroiden, und die Marines waren jung und grün.“ Mit leichtem Zugang zu Diskotheken, Frauen und zeigt, war das China Marines ursprünglich der Neid der militärischen Dienstleistungen. In den 1930er Jahren jedoch mit der japanischen Invasion in China, wurde die Zuordnung ein schrecklicher Akt des Zeug, wie sie die Vergewaltigung, Folter, Mord beobachtet und Verstümmelung von Tausenden von chinesischen Bürgern. Wegen der politischen Verhältnisse waren das China Marines nicht in der Lage, die außerhalb der Siedlung, produziert intensive Gefühle von Überlebenden Schuld und Ohnmacht zu intervenieren oder zu schützen.

Während in den Service und die bereits Anzeichen von PTSD zeigt, angegriffen Watkins einen Freund und bunkmate, um seine frühe Entlassung und das Engagement, die zu St. Elizabeth Hospital in Washington, DC. Einmal begangen wurde er in die Geisteskrankheit Behandlungen seiner Zeit ausgesetzt, einschließlich Elektrokrampftherapie. Als er entlassen wurde Gesellschaft wieder zusammenzubringen, hat er keine Bewältigungsmechanismen haben in der Nachkriegs Amerika zu überleben. Begegnung mit ihm viele Jahren später, beschreibt Cameron einen höflichen, ruhigen Mann mit ausgeprägten Tics und Exzentrizitäten, einschließlich der Notwendigkeit, eine bestimmte Fernsehsendung zu einer bestimmten Zeit und ein Schrecken des Fahrens auf Autobahnen zu beobachten. Diese Zwänge gestört sein persönliches Leben und seine neue Familie, und schließlich zu tragischen Folgen führen.

Dies sind nur Stücke von Cameron reiche Erzählung, die mit denen Watkins konfrontiert ihre eigenen Kämpfe verwebt. Ihre Forschung und Ausübung der Wahrheit über Watkins bildet das Skelett des Textes. Wie bereits erwähnt, hat sie nicht künstlich eine geordnete Präsentation von Veranstaltungen zusammenzustellen. Stattdessen erfährt der Leser die organische von Watkins' Leben Entfaltung wie Cameron es lernt. Sie Details ihre Erfahrungen die überlebenden China Marines treffen, eine bunte Reihe von Charakteren, wenn es je einen gab. Sie stellt die beiden jungen Jurastudenten, jetzt Männer mittleren Alters, die für Donald Entlassung aus Fairview in den 1970er Jahren angeordnet. Und sie greift in die Theorien von Thomas Szasz, den sie mehrfach und deren Theorien über psychische Erkrankungen informieren ihr eigenes Verständnis von Watkins trifft auf. Aber am wichtigsten ist, sie erzählt eine unbekannte Geschichte.

Voller Schmerz des Krieges und der Schrecken unserer Geschichte mit einer psychischen Erkrankung, Never Your Dead Lassen Sie ist keineswegs leicht zu lesen. Und doch Camerons Ansatz umfasst vollständig die Stimmung des Titels, ein zentrales Ethos des Marine Corps. Sie hätte Watkins' Geschichte unsägliche leicht nach links, gerechtfertigt durch den Mord an zwei unschuldigen Frauen und ihre eigenen komplizierten Beziehung zu ihm. Stattdessen fragen sie uns Watkins' Leben und die Auswirkungen seiner Erfahrungen im Militär und später zu betrachten. Sie ermutigt uns über die Auswirkungen des Krieges zu meditieren und wie wir pflegen - oder öfter nicht - diejenigen, die nach Hause kommen nach realen Schrecken erleben. Und ihre eigenen Kämpfe mit, sie sinnvolle Verbindungen zwischen dem Schmerz des Traumas und dem Schmerz des Veteranen Trauma ziehen, keine unerreichbar andere zu schaffen, sondern sie und uns in unserer gemeinsamen Menschlichkeit zu vereinen.

Lassen Sie nie Ihre Dead: A True Story of War Trauma, Mord und Wahnsinn Zentral Recovery-Press, Juni 2017 Taschenbuch, 176 Seiten $ 15.95

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Selbstvergebung: 7 Wege, wie wir persönliches Wachstum blockieren

Post Erziehung

Beziehungsleiden 101: Ist es sie, oder ist es ich?

Post Erziehung

Wenn dein Teen deprimiert ist

Post Erziehung

Einfache Schritte zur Wiederverbindung: ein Leitfaden für emotional vermeidende Väter

Post Erziehung

Therapie: ein Beruf im Kundendienst?

Post Erziehung

Reduzierte stationäre Versorgung und Herausforderungen bei der psychischen Gesundheitsversorgung

Post Erziehung

Wann man Paartherapie sucht

Post Erziehung

Unfruchtbarkeit saugt: 4 Möglichkeiten, Unterstützung von den Menschen zu akzeptieren, die dich lieben

Post Erziehung

Das impossible-Projekt: Mit dem Leben in Verbindung treten, ein neues Ich erschaffen

Post Erziehung

Wie geht es Ihrer Familie wirklich? 10 Schlüssel für eine glückliche, liebevolle Familie

Post Erziehung

Hopping Achterbahnen: eine Geschichte von Vergebung und Heilung

Post Erziehung

5 Dinge, die jeder Teenager braucht